WISTRA verstärkt den internationalen Vertrieb und nimmt vier erfahrene Nutzfahrzeugexperten an Bord: v.l.: Corrado Camossi (69), Frédéric Flamand (56), Torben Schwenk (41) und Christian Wesemann (44). Quelle: Wistra. ZUm Herunterladen bitte Anklicken.

Selmsdorf, den 29. April 2019 – Die auf das Entwickeln und Herstellen von Ladungssicherungshilfsmitteln spezialisierte Wistra GmbH hat in die Beratungs-Kompetenz investiert und den internationalen Vertrieb um vier erfahrene Nutzfahrzeugexperten ausgebaut. Ab sofort sind Torben Schwenk (41), Frédéric Flamand (56) und Corrado Camossi (69) an Bord. Christian Wesemann (44) verstärkt das Team von Vertriebsleiter Robert Kehlert bereits seit August 2018.

Text als WORD-Datei: PR_Wistra_Vertrieb

Torben Schwenk ist Ansprechpartner und Berater für die Fahrzeugbau-Branche in der DACH-Region. In dieser Funktion wird er Aufbaubetriebe und große Flottenbetreiber unter anderem beim Entwickeln neuer Fahrzeug- und Ladungssicherungs-Konzepte unterstützen. Außerdem ist Schwenk Spezialist für die von NWE entwickelten Lösungen der Fix-Serie, die von WISTRA europaweit vermarktet werden. Der gebürtige Bremer ist gelernter KFZ-Meister und arbeitete zuletzt für die NTV-Nutzfahrzeugteile KG, einem Tochterunternehmen der BPW Group.

Mit Corrado Camossi konnte WISTRA einen Vertriebsprofi mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Nutzfahrzeugbranche gewinnen. Der gebürtige Italiener und ehemalige Marine-Offizier hat bereits für einige namhafte Fahrzeughersteller gearbeitet und verantwortet bei WISTRA als Country Manager die Absatzmärkte Spanien, Italien und Portugal.

Frédéric Flamand verstärkt als neuer Country Manager die Vertriebsaktivitäten von WISTRA in Frankreich. Flamand arbeitet bereits seit 1991 für die französische Ladungssicherungs-Branche. Rund 26 Jahre war der Hobby-Musiker für das Unternehmen ACK Forankra tätig. Der Sohn eines französischen Vaters und einer deutschen Mutter sieht in Frankreich großes Potenzial für die Produkte von WISTRA und will den bestehenden Kundenstamm deutlich ausbauen.

An seinem neuen deutschen Arbeitgeber reizt ihn vor allem, „dass es sich um eine Firma mit einem sehr guten menschlichen Umgang und guten Perspektiven für die Zukunft handelt“. Flamand ist seit 33 Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Geboren und aufgewachsen ist er in Muille-Vilette, einem kleinen Dorf in Nordfrankreich. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn hat Flamand sechs Monate bei einer Versicherung in Deutschland gearbeitet. Es folgten Stationen in der Baubranche und einer Druckerei, bevor er schließlich in die Logistikbranche wechselte.

Christian Wesemann ist bereits seit August 2018 bei WISTRA und konzentriert sich als Key-Account-Manager auf die Handelspartner in der DACH-Region. Der gebürtige Niedersache arbeitet bereits seit 1996 im Vertrieb der Nutzfahrzeugbranche. Zuletzt war der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann als Sales Manager bei Hansamobil aktiv.

Wistra bietet das komplette Programm an Hilfsmitteln für die Ladungssicherung. Dazu zählen Zurrgurte in den unterschiedlichsten Varianten und Ausführungen bis zu einer Lashing Capacity LC von 10.000 daN, Ladungssicherungsnetze „Safeguard“ für den Einsatz im Kombi-PKW bis zum schweren LKW, Zurrschienen, Sperr- und Klemmbalken sowie Lade- und Gelenkladebalken. Die selbst entwickelten Sicherungsmittel wie das innovative Quick-View Label gehören zu den Alleinstellungsmerkmalen des Unternehmens. Wistra ist Mitglied der US-amerikanischen HEICO Companies LLC und bedient eigenständig den europäischen Markt. Weitere Mitglieder der HEICO-Gruppe sind auf dem US-Markt die im Bereich Ladungssicherung renommierten Schwesterfirmen Ancra und Kinedyne.

Außerdem ist WISTRA europaweiter Vertriebspartner des finnischen Herstellers NWE für die Ladungssicherungshilfsmittel der Fix-Serie, die sich durch ihren extrem hohen Bedienkomfort und die damit verbundene Zeitersparnis auszeichnen. Weitere Sicherungshilfsmittel wie Kantenschutzecken und Antirutschmatten runden das Sortiment ab. Darüber hinaus stellt Wistra unter dem Produktnamen „Powerbrace“ auch heute noch Sicherheits-Drehstangenverschlüsse für Container, Kasten- und Kofferaufbauten und Wechselbrücken her, mit denen die Firma 1986 startete.

 

Pressekontakte:

Wistra GmbH
Cargo Control
Mark Zubel
An der Trave 11
D-23923 Selmsdorf
Telefon: +49 (0) 38823 258-0
E-Mail: info@wistra.eu
KfdM Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
85375 Neufahrn
Tel. 08165 / 999 38 43
E-Mail: walter@kfdm.eu

Der Abdruck ist honorarfrei. Um ein Belegexemplar wird gebeten.

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte