Bernhard Reichert geht in den Ruhestand. Josef Heiß (links) und Franz Weiß (rechts) führen die BTK gemeinsam mit den Prokuristen Franz Neuner und Peter Berger (links und rechts in der Mitte) im Sinne des Leitbilds Dialog, Dynamik und Qualität weiter. (Bild: BTK)

Rosenheim, 28. September 2020 – Bernhard Reichert (60) hat seine Gesellschafteranteile zum 1. September 2020 an Josef Heiß übergeben. Der 44-jährige verantwortet zukünftig die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH in Doppelspitze mit Franz Weiß (58).

Die Gesellschafter halten jeweils 50 Prozent der Anteile und teilen sich die Geschäftsführung. Josef Heiß übernimmt zu seinen bisherigen Bereichen Spedition, Verkauf und IT die Verantwortung für Kontraktlogistik, Fuhrpark sowie Qualitätsmanagement und Versicherungen. Franz Weiß verantwortet weiterhin Finanzen und Personal. In der erweiterten Geschäftsführung unterstützen die langjährigen Prokuristen Franz Neuner (37) als Leiter Transportlogistik und Peter Berger (38) als Leiter Kontraktlogistik die operative Führung des Unternehmens.

Bernhard Reichert ist genau zum 60. Geburtstag als Gesellschafter ausgestiegen. Für einen ruhigen Übergang bleibt er bis zum Jahresende 2020 in der Geschäftsführung. Zuletzt erweiterte er das Logistikzentrum in Raubling auf zwei Hallen. Seine operativen Aufgaben im Bereich Fuhrpark und die Nachfolge als Verkehrsleiter übernimmt Albert Kraus (55). Er ist Abteilungsleiter Fuhrpark, Qualitätsmanagement und Versicherungen. In der Kontraktlogistik hat Peter Berger mit verstärkter Teamleiterebene die Gesamtverantwortung übernommen.

„Mit der Übergabe dieser Anteile sehen wir uns für die Zukunft gut vorbereitet und zusammen mit dem leistungsfähigen Führungsteam freue ich mich auf neue Herausforderungen“, kommentiert Geschäftsführer Josef Heiß.

Ende // Länge ca. 1.600 Zeichen inklusive Leerzeichen // 2020_09_28_BTK_PI_Gesellschafterwechsel_FREI

Pressekontakt

Gisela Blaas
COM.SENSE GmbH
Uhlandstraße 17
86157 Augsburg
Telefon +49 (0)821 450 79 62
Mobil +49 (0)179 500 23 02
Mail blaas@comsense.de

 

Hintergrund

Die inhabergeführte BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH ist ein Logistikunternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Rosenheim und Niederlassung in Heilbad Heiligenstadt (Thüringen). 300 Mitarbeiter realisieren für Kunden aus Industrie und Handel nationale und internationale Transporte sowie ein breites Portfolio an Umschlag-, Lager- und Mehrwertdienstleistungen. Das Unternehmen besitzt eine Flotte von 158 Zugmaschinen mit 200 Trailern und ein Logistikzentrum mit 10.000 m² in Raubling. Dazu kommen weitere 9.000 m² angemietete Logistikflächen im Raum Rosenheim. Die BTK ist Mitglied im Europäischen Ladungsverbund internationaler Spediteure (ELVIS AG) und dem europaweiten Stückgutnetz International Logistics Network (ILN). Weitere Info unter: www.btk.de und www.facebook.de/fahrbtk

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte