Neuenstadt, 04.03.2020 – Die Kardex Gruppe gibt heute bekannt, nicht auf der bedeutenden Intralogistikmesse LogiMAT in Stuttgart in der nächsten Woche auszustellen. Das Unternehmen hat damit bewusst die Sicherheit und das Wohlbefinden der eigenen Mitarbeitenden, Partner und Messebesucher in den Vordergrund gestellt.

Text als WORD-Datei: t002_PR_KardexGroup_LogiMAT_2020_Absage

Die aktuelle weltweite Problematik des Coronavirus und dessen Ausbreitungsgeschwindigkeit haben die Kardex Gruppe als Aussteller vor eine Situation mit unvorhersehbaren Auswirkungen und Einschränkungen gestellt. Deshalb hat das Unternehmen die Teilnahme an der LogiMAT in Stuttgart abgesagt. Zudem beobachtet Kardex die globale Lage für alle geplanten Messen weiterhin sehr genau.

 

Pressekontakte:

Kardex Remstar
Alexander Schuh • Kardex Germany GmbH
Megamat-Platz 1 • 86476 Neuburg a. d. Kammel
Telefon: +49 8283 999 271 • E-Mail: alexander.schuh@kardex.com

Internet: www.kardex-remstar.com

 

Kardex Mlog
Bettina Wittenberg • MLOG Logistics GmbH
Wilhelm-Maybach-Str. 2 • 74196 Neuenstadt am Kocher
Telefon: +49 7139 4893536 • bettina.wittenberg@kardex.com

Internet: www.kardex-mlog.com

 

Über die Kardex Group:

Die Kardex Gruppe ist ein weltweit agierender Industrie-Partner für Intralogistik- Lösungen und ein führender Anbieter von automatisierten Lagerlösungen und Materialflusssystemen. Die Gruppe besteht aus zwei unternehmerisch geführten Divisionen, Kardex Remstar und Kardex Mlog. Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme und Kardex Mlog integrierte Materialflusssysteme und automatische Hochregallager. Die beiden Divisionen sind für ihre Kunden ein Partner über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts oder einer Lösung. Dies beginnt bei der Erfassung der Kundenbedürfnisse und führt über die Planung, Realisierung und Implementierung kundenspezifischer Systeme bis hin zur Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit und niedriger Lebensdauer-Kosten durch ein kundenorientiertes Life-Cycle-Management. Rund 1800 Mitarbeitende sind weltweit in über 30 Ländern für die Gesellschaften der Kardex Gruppe aktiv. Die Kardex AG ist seit 1987 an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert.
Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Lagersystemen, Kommissioniersoftware und Life Cycle Services. Kunden aus allen Industriezweigen verwenden Lösungen von Kardex Remstar, um ihre intralogistischen Prozesse transparenter und einfacher zu gestalten sowie nachweisbar Platz und Prozesskosten zu sparen.

 Kardex Mlog ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Die drei Geschäftsbereiche Neuanlagen, Modernisierung und LCS stützen sich auf die eigene Fertigung in Neuenstadt.

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte