Systemübergreifendes Logistik-Dashboard MHP Solution Group (Quelle: MHP, Download per Doppelklick)

Neustadt am Rübenberge, 17. Februar 2020 – Logistikprozesse müssen vom Versender bis zum Empfänger transparent und steuerbar sein. Für dieses Ziel stellt die MHP Solution Group auf der LogiMAT in Stuttgart erstmals ihr Logistik-Dashboard vor. Neben der neuen Business-Intelligence-Lösung, die alle Produkte der Unternehmensgruppe verbindet, präsentiert der Softwareanbieter vom 10. bis 12. März 2020 in Halle 8 am Stand C 61 seine bewährten Lösungen im Produktbereich Warehouse mit neuen Schnittstellen, Visualisierungstools und Funktionen.

Das neue Logistik-Dashboard ist eine produktübergreifende Business-Intelligence-Lösung. Mit individualisierbaren Templates liefert sie Anwendern kennzahlenbasierte Analysen und Berichte mit definierten Key-Performance-Indicators und Alarmmeldungen. Alle Lösungen der MHP Solution Group aus den Produktbereichen Warehouse, Transport, Shipping und Customs sind integriert. Logistikketten lassen sich komplett und in Echtzeit visualisieren.

Warehouse mit Datenschnittstellen

Für operative Aufgaben zeigt die MHP Solution Group ihren Fachbesuchern, wie die Produkte im Bereich Warehouse untereinander und mit angrenzenden Lösungen verzahnt sind. Das WMS WHM von LogControl ist ab jetzt per Schnittstelle für Avis- und Auftragsdaten mit der Transportsoftware OnRoad von BNS verbunden. Anwender profitieren von passenden Zeitfenstern und schnellen Rampenprozessen. Das WMS xStorage3 von aisys ist mit acht Sprachen erstmals im internationalen Umfeld einsetzbar. Die weiterentwickelte Version wartet zudem mit neuen Oberflächen für MDE-Geräte auf und einem Scantool, das fertige Sendungen direkt an die Versandsoftware V-LOG übermittelt.

Visualisierte Bestände und Bewegungen

Schnelle Ad-hoc-Analysen für das Bestandsmanagement visualisiert LogControl mit seiner neuen Version des Web-Reporting-Tools WRT 2.0. Erstmals browserbasiert und mit völlig neuem User Interface und Dashboards. Erhältlich sind die Modulpakete SLO (Stock Level Optimisation). Wer alle Bewegungen im Lager in 3D und aus individueller Perspektive erleben will, für den stellt die MHP-Tochter KDL ihr WMS WOS mit erweitertem Visualisierungstool am Stand aus. Für Planung und Steuerung von Lagerprozessen erfasst und visualisiert es mit Echtzeitdaten alle Waren, Paletten, Stapler oder mobile Terminals.

Drei Anlaufpunkte in der IT-Halle

Mit den jüngsten Zukäufen hat sich die MHP Solution Group auf zehn Unternehmen erweitert und in vier Produktbereichen organisiert. Die ineinandergreifenden Lösungen für Transport, Warehouse, Shipping und Customs zeigen sich in Halle 8 am Stand C 61 mit einem komplett neu gestalteten Markenauftritt. Zusätzlich zeigt die Tochter Transdata ihre Logistiksoftware Komalog am Stand F 61. Der Neuzugang Panda Products stellt als Messeneuheit seine mobile Arbeitsstation mit Wechsel-Akku für bis zu 16 Stunden Reichweite am Stand G 78 aus.

Jasmino Burkic, CEO der MHP Solution Group kommentiert: „Logistikprozesse werden komplexer. Individuelle Kundenwünsche, kleinere Losgrößen, breites Sortiment, hohe Sicherheits- oder Qualitätsanforderungen und nicht zuletzt Zeitdruck. Das sind nur ein paar Anforderungen, denen Kunden gegenüberstehen. Daten sind in diesem Umfeld Gold wert. Wer sie systemübergreifend erheben und intelligent verknüpfen kann, dem gehört die Zukunft. Als neu aufgestellte Gruppe haben wir mit unserem Business-Intelligence basierten Logistik-Dashboard einen ersten Schritt in diese Zukunft gemacht. Wir verfolgen diesen Kurs konsequent weiter und setzen als Gruppe auf Künstliche Intelligenz für End-to-End-Lösungen.“

ENDE/Länge ca. 3.700 Zeichen inkl. Leerzeichen

Pressemeldung als Word-Datei: 2020_02_17_MHP_PI_LogiMAT_Warehouse_Neuheiten_FREI

Pressekontakt

Gisela Blaas, PR-Betreuung
COM.SENSE GmbH, Augsburg
Telefon: +49 821 4507962
Mobil +49 179 5002302
E-Mail: mhp@comsense.de

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte