Zum Herunterladen bitte Anklicken. Quelle: Geodis

GEODIS, einer der weltweit führenden Supply Chain Operator, stellt auf der diesjährigen Breakbulk Europe in Bremen vom 21. bis 23. Mai 2019 aus.

Text als WORD-Datei: PR GEODIS Breakbulk 2019 DE Mai 2019

Die Industrial Projects Sparte von GEODIS ist auf High & Heavy Cargo und übergroße Projektladungen spezialisiert und bietet ein breites Portfolio für zahlreiche Branchen, wie dem Öl- und Gas-, Bergbau-, Infrastruktur-, erneuerbare Energien-, Atom- und Schienensektor. Mit seinen mehr als 600 Mitarbeitern entwickelt das Industrial Projects Team von GEODIS innovative Lösungen für zahlreiche unterschiedliche Project Cargo Kunden weltweit.

„Breakbulk Europe ist der zentrale Branchentreffpunkt für Projektladungsexperten“, kommentiert Luke Mace, Senior Vice President Industrial Projects bei GEODIS. „Er bietet Herstellern und Projektmanagern die Möglichkeit, sich über aktuelle Markttrends und Innovationen zu informieren und Dienstleistern wie uns, sich mit Lösungen für besonders anspruchsvolle Projekte zu präsentieren.“

Die Industrial Projects Spezialisten von GEODIS laden zu persönlichen Gesprächen am Messestand (HALLE 5 / Stand K30) ein, um über effiziente Lösungen für die besonderen Project Cargo Anforderungen zu diskutieren.

Am 22. Mai findet von 13 bis 15 Uhr eine „French Hour“ am GEODIS-Stand statt, wo sich interessierte Messebesucher über das Serviceangebot von GEODIS bei Crêpes und Kaffee informieren können.

Über Breakbulk Europe
Breakbulk Europe ist die weltweit größte Veranstaltung für die Project Cargo und Breakbulk Industrie. Rund 11.000 Experten aus mehr als 120 Ländern werden in diesem Jahr erwartet. Weitere Informationen zur Breakbulk Europe 2019 erhalten Sie hier

GEODIS – www.geodis.com
GEODIS ist ein erstklassiger, weltweit führender Supply Chain Operator, der für seine Leidenschaft und sein Engagement bekannt ist, Kunden bei der Lösung ihrer logistischen Probleme zu unterstützen. Die wachstumsorientierten Dienstleistungsangebote von GEODIS (Supply Chain Optimization, Freight Forwarding, Contract Logistics, Distribution & Express und Road Transport), verbunden mit der globalen Präsenz des Unternehmens, sind durch eine direkte Präsenz in 67 Ländern und ein globales Netzwerk in 120 Ländern gewährleistet. Dies spiegelt sich auch im Top-Business-Ranking, # 1 in Frankreich, # 4 in Europa und # 7 weltweit, wider. Im Jahr 2018 erwirtschaftete GEODIS weltweit mit 41.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 8,2 Milliarden Euro.

PRESSEKONTAKT
Anaelle Ferrand
GEODIS – Communications Department
00 33 (0)1 56 76 27 72
Anaelle.ferrand@geodis.com

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte