v.l.: Alexander Schuon (Alfred Schuon GmbH und Patrick Wallinger (BNS Software GmbH). Quelle: MHP. Zum Herunterladen bitte Anklicken.

Düsseldorf, 27. Februar 2019 – Der international tätige Logistikdienstleister Alfred Schuon hat sich für das Warehousemanagementsystem „xStorage 3“ von BNS entschieden. Hintergrund ist ein neues Kundenprojekt, für das die Software bereits am 1. April einsatzbereit sein muss.

Text als WORD-Datei: PI_BNS_Schuon_x-storage

„Wir müssen demnächst verschiedene Barcode-Etiketten mit unseren Lagerscannern erfassen können und benötigten dafür eine flexible Lösung, die sich problemlos an unser Transportmanagementsystem anbinden lässt“, erklärt Geschäftsführer Alexander Schuon, der mit dem Kauf der Software zugleich einen Wartungsvertrag abgeschlossen hat. Sein Unternehmen ist bereits seit rund zwölf Jahren BNS-Kunde und Anwender des Transportmanagementsystems OnRoad.

xStorage 3 ist modular aufgebaut und wurde für Unternehmen aller Größen und jeder Branche konzipiert. Die Software verfügt über eine zentrale Workflow-Engine, ein intelligentes Attribute-Konzept und konfigurierbare Regelsysteme. Damit lässt sich xStorage 3 sehr flexibel an wechselnde Umgebungen und Prozesse anpassen. Für alle typischen Lagerabläufe wie Wareneingang, Warenausgang, Retouren, Umlagerungen und die Inventur gibt es in der Software bereits Standardprozesse.

BNS ist seit Juni 2017 Teil der MHP Solution Group aus Neustadt am Rübenberge. Mit über 3.000 Kunden und circa 130 Mitarbeitern an acht Standorten in Europa ist MHP einer der führenden Anbieter von Anwendungen für die Versandabwicklung, den Außenhandel und die Lagerlogistik. Moderne Technologien und Lösungsansätze ermöglichen eine flexible Prozessgestaltung in Verbindung mit dem Erhalt der Release-Fähigkeit. Produkte der MHP Solution Group werden permanent weiterentwickelt und funktional erweitert. Dabei liegt der Fokus auf den Bereichen, die von ERP Systemen nicht oder nicht in ausreichender Tiefe abgedeckt werden.

Die BNS GmbH ist ein Technologieunternehmen mit den Geschäftsbereichen Logistiksoftware, Projekt- und Systemhaus sowie Unternehmensberatung und beschäftigt 45 Mitarbeiter. Neben dem Stammsitz Düsseldorf verfügt das Unternehmen über Entwicklungsbüros in München und Würzburg. Hauptumsatzträger des Unternehmens sind die Speditionssoftware OnRoad und das Lagerverwaltungssystem xStorage. Seit September 2018 ist die AISYS GmbH eine Tochter der BNS.

Die Lösungen der BNS GmbH reichen von TMS, CRM, Business Intelligence, Lagerverwaltung, Controlling, Telematik, EDI bis hin zur Archivierung und bilden die gesamte Wertschöpfungskette eines Speditions- und Transportunternehmens ab. Der Großteil der über 300 internationalen Kunden mit rund 7.000 Anwendern sind große und mittelständische Speditions- und Logistikdienstleister mit bis zu 1.000 Fahrzeugen, zum Teil eigener Lagerhaltung und weiteren Dienstleistungen aus allen Branchen. Die BNS GmbH ist aktiver Partner von zahlreichen namhaften Unternehmen wie Microsoft, Oracle, IBM. Ferner ist die BNS Partner von PTV und Here.com.

Weitere Informationen unter www.mhp-solution-group.com.

 

Kontakt:

BNS GmbH KfdM Kommunikation für den Mittelstand
Patrick Wallinger
Geschäftsführer
Willstätterstr.10
40549 Düsseldorf
Fon: 0211 73066-0
Fax: 0211 73066-305
E-Mail: pwallinger@bns-software.com
www.bns-software.com
Marcus Walter
Sudetenweg 12
85375 Neufahrn b. Freising
Telefon +49 8165 999 38 43
Telefax +49 8165 999 38 45
E-Mail: walter@kfdm.eu
www.kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte