Linz_AG_Buswerkstatt

Mit COSware wird auf einen Blick sichtbar, ob bei bestimmten Fahrzeugen oder Linien signifikante Schadenshäufungen auftreten. Quelle: COS

Oberkirch, 5. Mai 2014 – Die COS GmbH hat das Modul „Schadenmanagement“ für das Softwaresystem COSware um neue Funktionen ergänzt. Die Lösung unterstützt Unternehmen bei allen Prozessen rund um Personen- und Sachschäden und ermöglicht eine einfache und lückenlose Aufzeichnung aller Details. Die gesamte Schadensabwicklung wird weitgehend automatisiert und transparent.

Text als WORD-Datei: COS_Schadensmanagement

Die Schadenmanagement Software begleitet den Anwender bei allen Prozess-Stufen: Im ersten Schritt können mit dem Programm Schadensmeldungen von der jeweiligen Meldestelle erfasst und gespeichert werden. Diese können anschließend dem jeweiligen Mitarbeiter der Schadensbearbeitung zur Weiterbearbeitung zugewiesen werden.

COSware vereinfacht darüber hinaus die gesamte Abwicklung der Schadensmeldung. Das Modul unterstützt das Beauftragen und Verwalten von Schadensgutachten, vereinfacht den Datenaustausch und die Kommunikation mit Versicherungen und überwacht die Schadensregulierung. Zu jedem Ereignis können Unfallbeschreibungen gemäß den Vorgaben des „Europäischen Unfallberichts“ hinterlegt werden.

Standardisierte Anschreiben für Polizei und Fachanwälte sind ebenso im Software-Umfang enthalten wie eine Funktion zum Hinterlegen der Daten von Zeugen und sonstigen betroffenen Personen. Darüber hinaus vereinfacht COSware das Erfassen der Mängel am Fahrzeug, das Planen der Instandhaltungsmaßnahmen und die Zuweisung an die zuständige Werkstatt.

Außerdem archiviert das Modul zu jedem Schadensfall Bilder, Gutachten und den Schriftverkehr. Durch die Historisierung aller Schadensdokumente und dem daraus resultierenden Schriftverkehr mit Anwälten und Gutachtern ist die Lösung revisionssicher. Mitarbeiter werden von der Software automatisch auf rechtliche Fristen bei der Bearbeitung des Schadenfalls hingewiesen. Die integrierte Terminsteuerung mit automatischer Wiedervorlage informiert über alle fälligen Vorgänge. Alle relevanten Informationen stehen mit COSware Schadensmanagement auf Knopfdruck zur Verfügung. Abrufbar sind zum Beispiel Fremdschadensnummern, die aufnehmende Polizeidienststelle, die zuständige Gerichtsbarkeit, Verjährungsfristen, der Aktenstandort oder die Informationen über den so genannten Privatbeteiligtenanschluss.

Zusätzlich stellt COSware Schadensmanagement aussagekräftige Auswertungen zur Verfügung. Damit wird auf einen Blick sichtbar, ob bei bestimmten Fahrzeugen oder Linien signifikante Schadenshäufungen auftreten und unter welchen Umständen die Unfälle passieren. Damit schafft die Software die Grundlage für ein gezieltes Training der Fahrer. Die umfangreiche Reporting-Funktion ermöglicht aber auch die Auswertung der Versicherungsprämien für die gesamte Flotte oder die Kostenauswertung pro Fahrzeug oder nach bestimmten Zeiträumen.

Die COS GmbH ist ein Software- und Beratungshaus, das sich auf leistungsfähige IT-Lösungen in den Bereichen Fuhrpark, Logistik und Tourenplanung, Objektverwaltung und Personal sowie Instandhaltung, Werkstatt und Betriebshofmanagement konzentriert.

Das Unternehmen besteht seit 1982 und engagiert sich für mehr als 750 Kunden aus den Bereichen Transport, Industrie, Handel, Dienstleistung, öffentlicher Verwaltung und ÖPNV. Die Software-Module der Marke „COSware“ werden täglich von über 12.500 Anwendern genutzt.

Mehr als 4.000.000 Fahrzeuge und Objekte werden mit COSware verwaltet, disponiert und instandgesetzt – darunter auch Geräte, Maschinen, Flurförderzeuge, Container und Gebäude. COS steht für „Computersysteme, Organisation und Softwareentwicklung“. Weitere Infos zum Thema: http://www.cosonline.de/cosware-von-a-bis-z/schadensmanagement

Pressekontakte:

COS GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Rebecca RitterRaiffeisenstrasse 21D-77704 OberkirchTelefon +49 (0) 7802 7027 0

E-Mail: rebecca.ritter@COSONLINE.de

Marcus WalterSudetenweg 12D-85375 NeufahrnTel.: +49 8165 999 38 43

E-Mail:  walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte