Mit Opheo 3.5 können Disponenten direkt bei der Tourenplanung die Fahrzeugauslastung und Effizienz auswerten. Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: KfdM

Hamburg, 19. März 2013 – Die initions AG präsentiert auf der transport logistic Messe (04. bis 07. Juni 2013) in München das Transportmanagementsystem Opheo 3.5. Die neue Version der bewährten Software bietet Disponenten die Möglichkeit, direkt bei der Tourenplanung zu prüfen, ob die Fahrzeuge effizient eingesetzt sind. Dazu wurde das Dispo-Cockpit von Opheo um zusätzliche Leistungskennzahlen erweitert. Die initions AG stellt aus in Halle B2 am Stand 109.

Text als WORD-Datei: PI_initions_transportlogistic_2013

Der effiziente Einsatz des Fuhrparks ist eines der Kernziele jeder Lkw-Disposition. Doch oft wird in der Planungsphase nur auf die Erfahrung der Disponenten vertraut. Leistungskennzahlen werden erst im Nachhinein erhoben, wenn die Transporte bereits durchgeführt sind. Doch dann ist es zu spät, noch etwas zu ändern. Opheo 3.5 bietet dem Disponenten deshalb eine Kennzahlenunterstützung bereits bei der Tourenplanung. Jede Planänderung führt dabei zu einer automatischen Neuberechnung der Kennzahlen, so dass der Disponent für jedes Fahrzeug sofort erkennt, wie sich die Auslastung durch eine Umplanung verändert.

Da je nach Transportart mit unterschiedlichen Kennzahlen gearbeitet wird, wurde Opheo gleich um mehrere Auswertungsgrößen, wie den Leerkilometeranteil, die Kilometer pro Tonne oder die Tourauslastung ergänzt. Die Werte werden direkt im Dispo-Cockpit dargestellt, das den Kern von Opheo bildet. Hier kann der Disponent per Drag&Drop Touren planen oder Planungsvorschläge generieren. Dabei werden alle manuellen Eingriffe des Disponenten in Echtzeit mit einem umfangreichen Regelwerk geprüft. Auf diese Weise können Fehler und daraus resultierende Fehlerkosten deutlich vermieden werden.

Durch die Neuerung ermöglicht Opheo ein begleitendes Leistungscontrolling bereits in der Planungsphase und wertet den Disponenten zum Dispo-Controller auf. Ineffizienter Fahrzeug-einsatz kann auf diese Weise frühzeitig erkannt und vermieden werden, bevor eine Verladung stattfindet.

Hintergrund: initions AG

Die initions AG ist ein schnell wachsendes Softwarehaus mit Sitz in Hamburg, das sich auf intelligente, innovative IT-Lösungen spezialisiert hat. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Transportmanagement, Tourenplanung, Telematik und Business Intelligence.

Schon 2002 bestätigte der Gründerpreis von ZDF, McKinsey und Stern den Innovationsvorsprung der initions-Lösungen. Weitere Informationen unter: www.initions.com

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Pressekontakte:

initions AG KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Dr. Stefan Anschütz

Director Business Unit OPHEO

Weidestraße 120a

D-22083 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 / 41 49 60-0

E-Mail: anschuetz@initions.com

Marcus Walter

Sudetenweg 12

D-85375 Neufahrn

Tel.: +49 8165 999 38 43

E-Mail:  walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte