Die Telematiklösung Opheo Mobile ermöglicht jetzt den Wechsel zwischen Tag- und Nachtansicht. Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: KfdM

Hamburg, 2. August 2012 – Die initions AG präsentiert auf der Nutzfahrzeugmesse IAA (20. bis 27. September 2012) in Hannover das Transportmanagementsystem Opheo 3.4. Die neue Version der bewährten Software bietet eine optimierte grafische Leergutdisposition und eine integrierte Terminplanung, bei der die anstehenden Werkstatt- und Urlaubstermine direkt mit der Disposition verknüpft sind. Außerdem wurden die Bedienoberflächen der mobilen Endgeräte der Telematiklösung Opheo Mobile überarbeitet und bieten nun zum Beispiel spezielle Tages- und Nachtansichten. Die initions AG stellt aus in Halle 25 am Stand C60.

Text als WORD-Datei: PI_initions_IAA12

Opheo 3.4 zeigt Disponenten nun auch für Leergut- bzw. Lademittelabholungen und -bestellungen die jeweiligen Standorte grafisch auf einer Karte an. Von dort können sie per Drag & Drop zu Transportaufträgen verknüpft und anschließend auf Fahrzeuge verplant werden. Das Berechnen und Prüfen der notwendigen Kapazitäten und Lenkzeiten übernimmt Opheo 3.4 automatisch. Durch die grafische Darstellung der anstehenden ransporte kann die Tourenplanung nochmals optimiert werden, was zu minimierten Fahrstrecken und reduzierten Kosten führt.

Weitere Verbesserungen betreffen das Opheo-Modul „Fuhrpark & Personal“, das nun über erweiterte Kalenderfunktionen verfügt. Im neuen Werkstattkalender können alle fahrzeugbezogenen Termine in einer Kalenderansicht dargestellt und geplant werden. Um Verfügbarkeitskonflikte zu vermeiden, werden die geplanten Termine automatisch in der Disposition berücksichtigt. Ebenfalls neu ist der Urlaubskalender, mit dessen Hilfe alle personenbezogenen Termine in einer Kalenderansicht dargestellt und geplant werden können. Auch die im Urlaubskalender geplanten Termine werden in der Disposition berücksichtigt, so dass ein Fahrer, der im Urlaub oder krank ist, nicht zeitgleich für eine Tour eingeplant werden kann.

Fahrer, die über die Telematiklösung Opheo Mobile an das Transportmanagementsystem von initions angeschlossen sind, profitieren von geänderten Bedienoberflächen der mobilen Endgeräte. Neben einer verbesserten Ergonomie stehen jetzt verschiedene Ansichten für Tages- und Nachtfahrten zur Verfügung.

Hintergrund: initions AG

Die initions AG ist ein schnell wachsendes Softwarehaus mit Sitz in Hamburg, das sich auf intelligente, innovative IT-Lösungen spezialisiert hat. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Transportmanagement, Tourenplanung, Telematik und Business Intelligence.

Schon 2002 bestätigte der Gründerpreis von ZDF, McKinsey und Stern den Innovationsvorsprung der initions-Lösungen. Weitere Informationen unter: www.initions.com

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Pressekontakte:

initions AG KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Dr. Stefan Anschütz

Director Business Unit OPHEO

Weidestraße 120a

D-22083 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 / 41 49 60-0

E-Mail: anschuetz@initions.com

Marcus Walter

Sudetenweg 12

D-85375 Neufahrn

Tel.: +49 8165 999 38 43

E-Mail:  walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte