Zum Herunterladen bitte anklicken.

Schwelm, 21. März 2011 – Die Anaxco Solutions GmbH und Co. KG präsentiert auf der Messe transport logistic in München (10. bis 13. Mai 2011) mit der „AX CargoSuite“ eine Alternative zu herkömmlicher Speditionssoftware. Die AX CargoSuite deckt alle Funktionen ab, die in den Bereichen Sammelguttransport in Logistik-Netzwerken, internationale Teil- und Komplettladungsverkehre sowie Warehouse-Management benötigt werden. Die komplett neu errichtete Branchenlösung für mittelständische Logistikdienstleister basiert auf dem Standard ERP-System Microsoft Dynamics AX.  Diese Basis sorgt für eine lange Nutzungsdauer ohne weitere Technologiewechsel während der nächsten zehn Jahre. Anaxco stellt aus in Halle 5 am Stand 325.

Datei als WORD-Dokument: PI_Anaxco_tl11

Die AX Cargo Suite ist eine durchgängige ERP-Lösung ohne Schnittstellen. Die gesamte Prozesskette vom Auftragseingang, über Lagerung, Disposition bis hin zu Controlling, Abrechnung und Archivierung wird lückenlos abgedeckt. Darüberhinaus unterstützt die Lösung ihre Anwender beim Qualitätsmanagement sowie der Überwachung von Ausnahmen, Bedingungen, Regeln und Terminen an bestimmten Übernahmepunkten, die beliebig und auf einfache Weise definiert werden können. Stamm- und Bewegungsdaten – wie zum Beispiel für Aufträge und die Personalverwaltung – werden nur einmal an zentraler Stelle angelegt. Somit arbeitet jede Abteilung und jedes Programm-Modul immer mit einheitlichen Informationen.

Die Entwicklung der AX Cargo Suite ist das Ergebnis langjähriger praktischer Erfahrungen. So wurde das Vertragsmanagement der Software im Vertriebsmodul angesiedelt. Damit wird erreicht, dass komplexe Transport-Offerten innerhalb der Lösung als Vertrag mit allen Tarifen und Bedingungen angelegt werden. Stimmt der Kunde dem Vertragsentwurf zu, wird er einfach aktiviert.  Nicht abrechnungsfähige Verträge und Rechnungen mit falschen Preisen gehören damit der Vergangenheit an.

Ebenso praxisbezogen arbeitet das strategische Routing, mit dem  die Tourenplanung und die Disposition in Logistik-Netzwerken optimiert werden kann. Die integrierte Prozesskostenkalkulation führt währenddessen zu einer exakten  Ergebnisermittlung. Diese und weitere Lösungen der modernen AX CargoSuite sowie die langfristig angelegte Basis führen zu einer schnellen Amortisation und dauerhaft niedrigen IT-Kosten.

Hintergrund: Anaxco
Die Anaxco Solutions GmbH & Co. KG ist ein Joint Venture der Eikona AG aus Volkach und der Login GmbH in Schwelm. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt das Branchenmodul AX CargoSuite als integriertes Lösungssystem für die Verkehrs- und Logistikwirtschaft. Die AX CargoSuite basiert auf dem Standard ERP-System Microsoft Dynamics AX. Alle Geschäftsmodelle der Logistikwirtschaft werden darin abgedeckt.

Darüber hinaus bietet Anaxco Dienstleistungen für die Implementierung, Inbetriebnahme und den Betrieb von Unternehmenssoftware. Die in Schwelm beheimatete Firma stellt neben der Software auch die Hardware- und Netzwerk-Infrastruktur zur Verfügung. Die Beratungsleistungen umfassen  Aufbau und Betrieb von Server-Farmen, das Installieren von virtuellen Servern und das Liefern von EDI-Komponenten rund um die Logistik. 

Pressekontakt:
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12, 85375 Neufahrn
Telefon: 08165 / 999 38 43
E-Mail: walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte