Luftaufnahme der amm logistics GmbH, Standort Konradsreuth. Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: amm logistics GmbH

Schwelm/Konradsreuth, 14. März 2011 – Der Cargoline-Partner amm logistics GmbH aus Konradsreuth hat sich für die Einführung einer komplett neuen integrierten IT-Lösung auf Basis des ERP-Systems Microsoft-Dynamics AX entschieden. Ergänzt wird die Software durch das Branchenmodul „AX CargoSuite“. Im ersten Schritt hat der Logistikdienstleister die Buchhaltung und das Controlling umgestellt. Der Bereich Lagerverwaltung folgt. Mit der Einführung wurde die Anaxco Solution GmbH & Co. KG aus Schwelm beauftragt. Das in letzten Jahr gegründete Software- und Beratungshaus verfügt über das Gold-Status-Zertifikat für Business-Lösungen von MS Dynamics AX.

Datei als WORD-Dokument: PI_Anaxco_Amm

„Bereits seit längerem stand der Kauf einer Lagersoftware für die Logistiksparte an. Zudem hatte der bisherige Software-Lieferant für die Finanzbuchhaltung den Support gekündigt“, so Torsten Zeh, der geschäftsführende Gesellschafter von amm logistics. Diese Situation sei schließlich „der Startschuss gewesen, unsere IT-Landschaft grundsätzlich zu überdenken“, so Zeh weiter.

Der Logistikdienstleister amm logistics GmbH ist bereits der dritte  Cargoline Partner, der seine Informationstechnologie auf Microsoft Dynamics AX umstellt. Zuvor hatten sich bereits die Spedition Schmidt-Gevelsberg und die Schäflein Gruppe für das ERP-System entschieden. Die integrierte Lösung bietet eine Reihe von Vorteilen im administrativen und operativen Bereich. Eine Untersuchung bei einer größeren repräsentativen Gruppe von mittelständischen Sammelgut-Spediteuren hatte ergeben, dass einige Logistikdienstleister zum Teil mehr als zehn verschiedene Softwarelösungen einsetzen und mit entsprechend hohem Aufwand warten müssen. Die Pflege und das Einrichten von Schnittstellen, Hardware und Updates verursachen hohe Kosten und gefährden den Betriebsablauf.

„Qualitätsmängel in der Logistik beruhen häufig auf Störungen in der IT. Mit gemischten und zum Teil überalterten Lösungen lassen sich die Kosten nicht spürbar senken, die Risiken nicht minimieren und die Servicequalität nicht steigern. Hier war alles ausgereizt. Mit der integrierten ERP-Lösung sprengen wir diese Fessel“,  erklärt Zeh.

Mit der Unternehmenslösung von Microsoft und dem Branchenmodul AX CargoSuite steht ein mittelstandsgerechtes ERP-System mit allen Funktionen für Lagerlogistik, Teil- und Komplettladungen Intermodalverkehre  Sammelgut- Systemverkehre zur Verfügung. Die nach dem „Best Practice“ Prinzip abgebildeten integrierten Geschäftsprozesse decken sämtliche Unternehmensbereiche von Marketing und Vertrieb, über das Transport- und Warehouse-Management bis hin zum Finanzbereich ab. Abgerundet wird die mehrsprachige Lösung  durch ein Workflow- und Alert-Management.

Hintergrund: Anaxco
Die 2010 gegründete Anaxco Solutions GmbH & Co KG ist ein Joint Venture der auf die Logistikbranche spezialisierten Software- und Beratungshäuser LogIn GmbH und Eikona AG. Anaxco Solutions entwickelt und vertreibt die Branchenlösung AX CargoSuite. Dabei handelt es sich um eine komplett neue Logistik-Software auf Basis des ERP-Systems Microsoft Dynamics AX.

Pressekontakt:
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12, 85375 Neufahrn
Telefon: 08165 / 999 38 43
E-Mail: walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte