ALFRED TALKE

Die Covestro AG, einer der weltweit führenden Hersteller von Hightech-Werkstoffen und Anwendungslösungen, hat die TALKE-Gruppe mit der Übernahme von Leistungen der Werkslogistik im CHEMPARK Dormagen beauftragt. Für dieses bisher umfassendste Logistik-Outsourcing bei Covestro schafft TALKE insgesamt 65 neue Arbeitsplätze.

weiter lesen ... »

Im Rahmen der Aktion „Meine Position ist spitze“ tauschte die Kölner Gymnasiastin Christine Kayser am 3. August 2016 für einen Tag die Schulbank mit einem Chefsessel beim Chemielogistiker TALKE. Als Leiterin für Arbeitsschutz, Sicherheits- und Qualitätsmanagement lernte die Kölnerin das Unternehmen und zahlreiche Aufgaben rund um das Thema Sicherheit kennen.

weiter lesen ... »

Für einen Tag Chefin für Arbeitsschutz, Sicherheits- und Qualitätsmanagement bei dem Chemielogistiker TALKE. Diese Gelegenheit erhält nun die Kölner Gymnasiastin Christine Kayser, die sich gemeinsam mit zahlreichen anderen Schülerinnen und Schülern aus der Region bei der Aktion „Meine Position ist spitze!“ des regionalen Branchenverbands ChemCologne beworben hatte.

weiter lesen ... »

Das tschechische Petrochemie-Unternehmen Unipetrol, eine Tochter der polnischen ORLEN-Gruppe, hat TALKE mit der Planung und dem Bau einer Logistikanlage an seinem Standort in Litvinov betraut – mit einem Auftragsvolumen von rund 30 Millionen Euro. Der Auftrag ist Teil eines Großprojekts zur Errichtung einer neuen Polyethylen-Produktionsanlage, das mit einem Gesamtvolumen von rund 315 Mio. Euro die bisher größte Investition innerhalb der petrochemischen Industrie Tschechiens ist.

weiter lesen ... »

Der Chemielogistikspezialist TALKE und der europäische Ableger von TETRA Chemicals, dem führenden Produzenten und Anbieter von Catraffic of roadlciumchlorid, vertiefen ihre Zusammenarbeit. TALKE hat nun auch Calciumchlorid-Transporte vom belgischen Ham nach Deutschland, Österreich und Ungarn übernommen.

weiter lesen ... »

Der TÜV Rheinland hat die TALKE-Gruppe für ein weiteres Jahr als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. Der Chemielogistiker mit Hauptsitz in Hürth trägt die Zulassung zum fachgerechten Transport von Produktionsabfällen jetzt durchgängig seit Inkrafttreten der Entsorgungsfachbetriebe-Verordnung im Jahr 1997. Durch diese Zusatzqualifikation bietet TALKE seinen Kunden aus der chemischen Industrie Logistikdienstleistungen über den kompletten Lebenszyklus eines Stoffes.

weiter lesen ... »

• Deutsch-spanisches Joint Venture schließt langfristigen Vertrag mit britischem Aktivkohle-Spezialisten CPL Carbon Link • Neue Kapazitäten und Services in Tarragona steigern Flexibilität für Abnehmer auf der Iberischen Halbinsel • Aktivkohle wird bei Gobal-TALKE gemahlen, gelagert und für Transport konfektioniert • Lagerkapazitäten in der katalanischen Hafenstadt auf 20.000 Palettenstellplätze ausgebaut

weiter lesen ... »

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv