Von links nach rechts: : Julian Gröll, Josef Wagner, Florian Hartl, Theresa Wiesholzer, Maximilian Patzig, Teresa Pfaffenbüchler, Stefanie Resch

Rosenheim, 2. September 2019 – Heute starten vier Jungen und drei Mädchen aus der Region beim Rosenheimer Logistikunternehmen BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH ihre Ausbildung.

Am ersten Ausbildungstag begrüßte Ausbildungsbetreuerin Cindy Ganssl die 15- bis 25-Jährigen zur einwöchigen Einführung in Theorie und Praxis. Mit dem Rundumblick starten die angehenden Kauffrauen und -männer für Spedition und Logistikdienstleistung in ihre 2,5 bis 3-jährige Ausbildung.

Was die sieben Neuen vereint, ist ihr großes Engagement. Sie sind unter anderem aktiv im Sport, bei der Musik oder setzen sich für die freiwillige Feuerwehr ein. „So was zählt bei uns mehr als Schulnoten, die in den Kernfächern Mathe, Deutsch und Englisch den Bogen von sehr gut bis ausreichend spannen“, sagt Ganssl, die im Ausbildungsjahr 2019/20 aktuell 15 Auszubildende betreut.

Zum Schuljahresabschluss hat das Logistikunternehmen neun Absolventen mit festem Arbeitsvertrag übernommen. Sie ergänzen die Teams in der Verwaltung am Standort Rosenheim oder arbeiten in Raubling am Sitz der beiden Logistikzentren. Das beste Ergebnis hat Bent Fürstberger mit einem Notenschnitt von 1,6 erreicht.

„Unsere Azubis präsentieren ihren Ausbildungsbetrieb regelmäßig auf Schulmessen und auf der JobFIT in Rosenheim. Mit ihrem Engagement ist es uns auch in diesem Jahr wieder gelungen, alle Ausbildungsplätze zu besetzen“, freut sich Franz Weiß, Geschäftsführer für Personal und Finanzen, der auf 20 Jahre als Ausbildungsbetrieb mit einer durchschnittlichen Ausbildungsquote von 10 Prozent zurückblickt.

ENDE

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Gisela Blaas, COM.SENSE GmbH, Bahnhofstraße 12, 86150 Augsburg
Telefon +49 (0)821 450 79 62, Mail: blaas@comsense.de

Bildunterschrift:

Organisationstalent und Freude an der Kommunikation, das beweisen die sieben neuen Azubis in regionalen Vereinen und seit September als Auszubildende im Team der Rosenheimer BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH.

Informationen für die Redaktion

Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH ist ein Transport- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Rosenheim und eigenem Logistikzentrum in Raubling Ortsteil Nicklheim. Für Kunden aus Industrie und Handel realisieren 300 Mitarbeiter unter anderem mit dem eigenen Fuhrpark von 158 Zugmaschinen und 200 Aufliegern planungssicher nationale und internationale Transporte. Auf rund 15.000 Quadratmetern Logistikfläche in Rosenheim und Raubling organisiert die BTK mit barcodegestütztem Warenwirtschaftssystem Umschlag, Lager und Mehrwertdienste für regionale Unternehmen. Zu den langjährigen Referenzen zählen unter anderem die Essity Germany, DS Smith Packaging, RKW, Stihl und Wepa. Die BTK ist Mitglied im Europäischen Ladungsverbund internationaler Spediteure (ELVIS AG) und dem europaweiten Stückgutnetz International Logistics Network (ILN). Weitere Informationen unter www.btk.de.

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte