Bild links (v.l.): Oliver Menn (Auszubildender), Marion Rupprecht (Teamleiterin Administration), Moreno Lienig (Auszubildende) und Norbert Habeck (Leiter Logistikzentrum) Bild rechts: Auszubildende Carina Erben (3.v.l.) neben Personal Managerin Marion Rossmann (l.) und IT-Teamleiter Nima Darabeygi (2.v.l). Daneben die Kollegen aus dem Team IT: Johannes Mebert, Biljana Wohlert und Adnan Bulut. Bilder: ProReServ. Zum Herunterladen als ZIP-Datei bitte Anklicken.

Neu-Isenburg / Gelsenkirchen, den 31. Januar 2019 – Rund 100 Tage nach ihrem beruflichen Start beim Logistik-Dienstleister ProReServ zogen die drei Auszubildenden des Jahres 2018 eine erste Bilanz. Carina Erben, Moreno Lienig und Oliver Menn sind bislang mit ihrem Ausbildungsbetrieb, dem Arbeitsumfeld und ihrem zukünftigen Beruf sehr zufrieden. ProReServ erbringt als Kontraktlogistik- und Fulfillment-Spezialist Dienstleistungen für den Handel und konzentriert sich dabei unter anderem auf den Bereich Unterhaltungselektronik.

Text als WORD-Datei: PRS_Azubis_100_Tage_final

Moreno Lienig erlernt den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik am Standort Gelsenkirchen, wo ProReServ seit 2017 ein neu erbautes Logistikzentrum betreibt. „Meine Zeit bei ProReServ ist bis heute sehr schnell vergangen, zumal meine Kollegen und Kolleginnen ausnahmslos sehr nett, hilfsbereit und witzig sind“, berichtet Moreno Lienig, die das frühe Aufstehen eigentlich „gar nicht so mag“. Trotzdem erscheine sie bei ProReServ gerne schon früh morgens am Arbeitsplatz, und freue sich auf den abwechslungsreichen beruflichen Alltag.

Ganz ähnlich äußert sich Oliver Menn, der sich ebenfalls für den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik entschieden hat. „Ich denke, dass ich hier eine ganz tolle Chance für meine Umschulung bekommen habe“, ist Oliver Menn überzeugt. Er fühle sich bei ProReServ „rundherum sehr gut aufgehoben“ und werde in allen Bereichen „wirklich sehr gut unterstützt“. Vor diesem Hintergrund ist er zuversichtlich, gemeinsam mit dem Team einen erfolgreichen Abschluss zu erreichen.

Carina Erben arbeitet in der Firmenzentrale in Neu-Isenburg und lernt dort den Beruf des IT-Netzwerkadministrator mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung. „Ich bin froh, meine Ausbildung bei ProReServ zu machen“, bekennt Carina Erben. Bei ihrem Arbeitgeber habe sie „immer das Gefühl, genau die richtigen Dinge zu lernen, die für die Zukunft wichtig“ seien. Deshalb falle ihr auch die Berufsschule leicht, „denn ich lerne im Betrieb bereits vieles von dem, was ich in der Schule benötige“, so die Auszubildende. Zu einem großen Teil liege das auch an den Kollegen, die sich immer ausreichend Zeit für das Beantworten ihrer Fragen und das Erklären von Zusammenhängen nehmen. „Außerdem gefällt mir, dass ich zum Lernen nicht nur untergeordnete Aufgaben bekomme, sondern schon jetzt an relevanten Projekten mitarbeiten darf“, betont Carina Erben, die ProReServ jederzeit an Freunde und Bekannte weiterempfehlen würde.

ProReServ ist schon seit einigen Jahren als Ausbilder für verschiedene Berufe aktiv. So konnten am Stammsitz in Neu-Isenburg bereits zwei junge Menschen zum Kaufmann für Büromanagement sowie zur Kauffrau für Marketingkommunikation ausgebildet und nach erfolgreich bestandener Prüfung übernommen werden.

Die ProReServ GmbH ist ein professioneller Dienstleister für den Handel, der auch 2019 wieder Ausbildungsplätze schaffen wird. Das im Jahr 1999 gegründete Unternehmen agiert als zentrales Bindeglied zwischen namhaften Herstellern, Distributoren und verschiedenen Retailern. Das Fullservice-Konzept umfasst die fünf Geschäftsbereiche Logistik, Merchandising/Rackjobbing, Administration und Vertrieb sowie Online-Fulfillment. Das erfolgreiche Retail Service Partner-Konzept wird stetig weiter entwickelt, verfeinert und der aktuellen Marktsituation angepasst. ProReServ betreut bundesweit rund 1.000 Outlets in unterschiedlichsten Vertriebskanälen und stellt unter anderem die bedarfsgerechte Disposition sowie die Regalpflege sicher. Zu den Geschäftspartnern zählen namhafte Hersteller und Retailer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Beneluxstaaten.

Der Kontraktlogistik- und Fulfillment-Dienstleister ProReServ hat seinen Sitz in Neu-Isenburg und verfügt über Repräsentanzen in Österreich, Belgien, Holland und der Schweiz. ProReServ ist seit 2004 nach DIN EN 9001 zertifiziert und beschäftigt rund 180 Mitarbeiter sowie 250 Servicekräfte in ganz Europa.

Weitere Infos unter www.proreserv.de.

 

Pressekontakte:

ProReServ
Professional Retail Service GmbH
KfdM
Kommunikation für den Mittelstand
Marion Janßen
Leiterin Logistik / Administration
Admiral-Rosendahl-Str. 10
D- 63263 Neu-Isenburg/Zeppelinheim
Mobil: 0152 22518 110
Email: Janssen@proreserv.de
www.proreserv.de
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Mobile: 0170 77 36 70 5
E-Mail: walter@kfdm.eu
www.kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte