Zukünftiger Logistikpark in Horb. Doppelklick für druckfähige Bilddatei.

P3, langfristiger Investor und Entwickler von Logistikimmobilien in Europa, erweitert sein Portfolio in Süddeutschland. Dazu hat sich das Unternehmen ein Grundstück in Horb am Neckar gesichert. Im nächsten Jahr entsteht dort ein Logistikpark mit 33.900 m². Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2019 geplant.

Aktuell ist das gekaufte Grundstück mit 65.000 m² die größte verfügbare Fläche im Großraum Stuttgart. Für die spekulative Projektentwicklung ohne Vorvermietung startet der Rückbau der bestehenden Gebäude im Januar 2019. Abriss- und Baugenehmigungen liegen bereits vor. Auf dem Gelände ist ein ressourceneffizienter und moderner Neubau geplant, der das vorhandene Grundstück besser ausnutzt.

Jürgen Diehl, Geschäftsführer von P3 Deutschland: „Ausschlaggebend für den Kauf war das Baurecht (GI) mit Potenzial zur Erweiterung. Die Gemeinde Horb hat uns sehr tatkräftig unterstützt und insgesamt ist das Projekt ein sehr gutes Beispiel für eine konstruktive und zielführende Zusammenarbeit zwischen Verkäufer, Käufer und Gemeinde. Wir werden das Vertrauen mit einem guten und nachhaltigen Mieter belohnen.“

Durch die Nähe zum Mercedes-Benz-Werk in Sindelfingen und ein Umfeld mit zahlreichen mittelständischen Unternehmen ist der Standort besonders attraktiv für Kontraktlogistiker im industriellen Bereich. Die geplante Halle eignet sich durch ihre Lage in einem Umfeld mit hoher Kaufkraft ebenso gut für Handel und E-Commerce. Individuelle Anforderungen der Nutzer können berücksichtigt werden.

Der Logistikpark in der Liststraße 5, 72160 Horb liegt ungefähr 50 Kilometer südwestlich von Stuttgart im Landkreis Freudenstadt direkt an der A81 Stuttgart-Singen. Er ist Teil des GI-Industriegebiets Heiligenfeld und ermöglicht mit 24/7 Nutzung zukünftigen Mietern den Dreischichtbetrieb. Verkäufer war König + Neurath AG, ein Hersteller für Büromöbel, Sitzmöbel und Raumsysteme mit Sitz in Karben. Ellwanger & Geiger Real Estate vermittelte und vermarktet die Projektentwicklung exklusiv.

ENDE

Meldung als WORD-Datei zum Download: P3.Horb.Deal.FIN.GB.17Sep18

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Gisela Blaas, PR-Agentur COM.SENSE GmbH, Augsburg (DE)
Tel. +49 821 4507962, E-Mail blaas@comsense.de

 

 

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv