Quelle: Schmitz Cargobull – Zum Herunterladen bitte Anklicken.

Mülheim, 23. April 2018 – Der Telematikanbieter Navkonzept hat das Telematiksystem TrailerConnect von Schmitz Cargobull Telematics in sein InternetOrtung-Portal integriert. Damit verfügen Navkonzept-Kunden über eine einheitliche Oberfläche für das Überwachen und Nachverfolgen aller ziehenden und gezogenen Einheiten. Anwender müssen sich die Informationen zur gesamten Flotte nicht mehr aus verschiedenen Systemen und Programmen zusammentragen.

Text als WORD-Datei: PI_Navkonzept_Cargobull

Das InternetOrtung-Portal von Navkonzept kann ab sofort sämtliche Daten aus dem TrailerConnect Telematik Portal von Schmitz CargoBull übernehmen und anzeigen. Dazu werden die Positions- und Aggregatsdaten, der aktuelle Kopplungsstatus und die definierten Setpoints von Schmitz CargoBull übernommen und visualisiert. Darüber hinaus werden die Temperaturwerte und Alarmmeldungen in das Navkonzept-Portal eingebunden.

In Verbindung mit der Navkonzept-Lösung TrailerIdent werden im InternetOrtung-Portal Zugmaschine und Trailer gemeinsam und transparent automatisiert als eine Einheit angezeigt. Zusätzlich werden die aktuellen Temperaturdaten aus dem Laderaum an das Telematik-Endgerät des Fahrers übermittelt. Je nach Ausstattung kann es sich dabei um ein Smartphone oder Tablet mit NavApp oder das NavTab FP von Navkonzept handeln.

Die Navkonzept GmbH ist ein auf Telematik- und Flottenmanagementlösungen spezialisiertes Unternehmen. Die Firma mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt und vermarktet moderne Telematiksysteme zur Ortung mobiler Objekte aller Art. Neben einer Internetplattform zum Überwachen und Auswerten von Fahrer- und Fahrzeugbewegungen bietet Navkonzept eine breite Palette an Bordrechnern, Mess-Sensoren und Blackboxen für die unterschiedlichsten Anforderungen. Zu den Hauptprodukten zählen die Systeme InternetOrtung, NavDrive, NavBasic, ÖkoDrive, die mobile Trackingslösung NavApp sowie TachoToWeb. Die Kunden von Navkonzept kommen aus der Transport- und Logistikbranche sowie zunehmend aus den Bereichen Fahrzeugvermieter, Taxigewerbe, Handwerker, Monteure, Kuriere und anderer Dienstleister. Navkonzept entstand aus der in Remscheid beheimateten Firma „Funkvertrieb Linden“ (gegründet 1973) und dem Systemhaus „Nolden EDV“ (gegründet 1991). Infos unter www.navkonzept.de

 

Pressekontakte:

 

NAVKONZEPT GmbH
Nicole Nolden
Alexanderstr. 25
45472 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208 / 628 094 0
E-Mail: n.nolden@navkonzept.de
KfdM Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
85375 Neufahrn
Tel. 08165 / 999 38 43
E-Mail: walter@kfdm.eu

 

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv