Zum Herunterladen bitte Anklicken. Quelle: ATLAS

Borken, 20. April 2018 – Atlas Nordhessen mit Sitz in Borken wird sich auf der Internationalen Fachmesse für Bergen und Abschleppen IFBA (7. bis 9. Juni) in Kassel erstmals mit modernen Knickarmkranen und Fahrzeugaufbauten als Partner der Abschlepp-Branche präsentieren. Atlas Nordhessen ist Teil der MSG Maschinen Service Gruppe, die seit 1978 mit mehreren Marken erfolgreich in Nord- und Mittelhessen sowie in Sachsen-Anhalt aktiv ist. „Mit unserer Messe-Premiere bekennen wir uns klar zur Abschlepp-Branche, für die wir die idealen Kran- und Aufbau-Lösungen im Portfolio haben“, betont Jörg Hoffmann, geschäftsführender Gesellschafter von MSG.

Text als WORD-Datei: PI_MSG_IFBA_2018

Die in Deutschland gefertigten Atlas Krane zeichnen sich durch Langlebigkeit, geringes Gewicht und sehr günstige Ersatzteilpreise aus. Ein weiterer großer Vorteil der Maschinen ist ihre extrem leichte Bedienbarkeit. Das Atlas-Konzept für Inbetriebnahme und Arbeiten mit den Kranen basiert auf dem Leitsatz „Keep it simple“, was nicht nur zu Zeitersparnis, sondern auch zu einer hohen Zuverlässigkeit führt. Aus diesem Grund eignen sich Atlas-Krane auch besonders für Unternehmen, die auf ihren Fahrzeugen wechselndes Personal einsetzen. „Atlas-Krane lassen sich innerhalb weniger Minuten erklären und sind an jedem Einsatzort schnell produktiv“, erklärt Hoffmann.

Hinzu kommt, dass Atlas das bundesweit dichteste Service-Netz aller Kranhersteller aufweist. Atlas Nordhessen ist bereits seit 40 Jahren Händler, Aufbau- und Konstruktionsbetrieb sowie Service-Partner für Atlas Krane. Das in Borken beheimatete Unternehmen steht seit April 2017 unter der Leitung von Jörg Hoffmann, der die Abschlepp-Branche und deren wichtigste Messe IFBA seit vielen Jahren kennt. Vor diesem Hintergrund ist Atlas Nordhessen in diesem Jahr erstmals Aussteller der IFBA. „Hinzu kommt, dass Kassel für uns quasi ein Heimspiel ist“, sagt Hoffmann, der an allen Messetagen vor Ort sein wird.

Zur MSG gehören neben Atlas Nordhessen die Firmen Atlas Engel und die BauCharter Baumaschinen Vermietungs GmbH. Hauptlieferanten der MSG sind Atlas und Atlas Weyhausen beziehungsweise Weycor, sowie mehr als 20 weitere namhafte Marken aus der Baumaschinen- und Kranbranche. Das Vertriebsgebiet reicht von Frankfurt bis Kassel und von Halle bis Erfurt. Die Werkstätten sowie das Servicepersonal stehen in Notfällen rund um die Uhr zur Verfügung und Ersatzteile werden – auch für Fremdfabrikate – in der Regel über Nacht geliefert.

 

Pressekontakte:

MSG Maschinen Service Gruppe KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Jörg Hoffmann
Mittelweg 4
D-34582 Borken (Hessen)
Fon: 05682 / 8009-0
Mobil: 0170 / 33 49 88 2
E-Mail: joerg.hoffmann@atlas-nordhessen.de
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Fon: 08165 / 999 38 43
Mobil: 0170 / 77 36 70 5
E-Mail: walter@kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv