Zum Herunterladen der drei Bilder als ZIP-Datei bitte Anklicken. Quelle: Bauzentrum Rüppel.

Hamburg, 19. Oktober 2017 – Die traditionsreiche Bauzentrum Rüppel GmbH wird ihre 25 eigenen Lkw künftig mit dem integrierten Transportleitstand- und Telematiksystem Opheo disponieren. Pro Tag sollen mit der von der initions AG entwickelten Software über 1.000 Tonnen Baustoffe disponiert werden. Anfang 2018 soll die Einführung der Software an neun Arbeitsplätzen abgeschlossen werden. Innerhalb von maximal zwei Jahren soll sich die Investition vor allem durch optimierte Touren und gestraffte Prozesse amortisieren.

Text als WORD-Datei: PI_initions_Rueppel_V3

„Ich habe schon mit anderen Transportmanagementsystemen gearbeitet und bislang noch keine Software mit ähnlich umfangreichen Funktionalitäten kennen gelernt“, erklärt Logistikleiter Philip Cordsmeier. Außerdem konnte Opheo mit der leichten Bedienbarkeit und der integrierten Telematiklösung Opheo Mobile punkten. „Mit Opheo haben wir eine durchgängige Lösung, mit der wir sämtliche Logistikprozesse zwischen Transportplanung und Auslieferung digitalisieren können“, sagt Fin Arldt, der bei Rüppel den Bereich Controlling & Prozesse verantwortet.

Opheo Mobile wird bei Rüppel in die Telematikplattform Webfleet von TomTom Telematics integriert. Webfleet verbindet das mobile Auftragsmanagement von Opheo mit der TomTom eigenen Hardware und ermöglicht das Auslesen und Analysieren der FMS- und Tachografendaten. Ausgehend von den in den Fahrzeugen verbauten TomTom Link Fahrzeugortungsgeräten sollen die Tachodaten in Echtzeit über das TomTom Telematics Webfleet-Portal an Opheo übertragen werden.

Auch die voraussichtlichen Lieferzeiten rechnet Opheo mit den von Webfleet gelieferten Echtzeit-Daten permanent neu auf die gesamte Tagesplanung hoch. Mit dieser integrierten Forecastingfunktion bleibt den Disponenten genug Zeit, umzuplanen oder den Kunden bei drohenden Verspätungen zu informieren.

Die Schnittstelle zu den Fahrern übernehmen die Driver-Terminals TomTom PRO8275 mit 7-Zoll-Bildschirm, die als Navigationssystem und mobile Auftrags- und Kommunikationszentrale dienen. Bei der Integration zwischen Opheo Mobile und Webfleet arbeitet initions mit der Xplus1 GmbH aus Neumarkt in der Oberpfalz zusammen.

In einem weiteren Schritt wird Opheo an eine automatisierte Kommunikationslösung angeschlossen. Damit werden die digitalen Ablieferdaten und Quittungen aus den Driver Terminals in Opheo übertragen und automatisch in Lieferscheine im PDF-Format umgewandelt und archiviert. Ebenso angedacht ist die Anbindung der Staplerfahrer, die mit Opheo noch effizienter gesteuert werden sollen.

Zu den erwarteten Effekten der OPHEO-Einführung zählen bei Rüppel gestraffte Logistik-Prozesse, eine erhöhte Transparenz der Abläufe sowie eine optimierte Tourenplanung, mit der ein Teil der gefahrenen Kilometer eingespart werden kann. Außerdem bestehe mit Opheo die Möglichkeit, in der Disposition künftig standortübergreifend auf die Transportressourcen zuzugreifen.

Die Bauzentrum Rüppel GmbH ist ein mittelständischer Familienbetrieb, dessen Geschichte bis auf das 19. Jahrhundert zurückreicht. Aus einer ehemaligen Kohlenhandlung hat sich das Unternehmen zu einem der modernsten und größten Bauzentren im Rhein-Main-Gebiet entwickelt, das in sechster Generation von Christian Rüppel geleitet wird.

Das Unternehmen führt sämtliche Produktgruppen rund ums Haus – angefangen von Muttererde über Beton, Steine, Fliesen, Pflaster bis hin zu Putzen. In 15 Fachabteilungen stehen 27 hoch qualifizierte Fachberater Rede und Antwort. Ein 30.000 Quadratmeter großes Lager sowie der Fuhrpark mit 25 eigenen Lkw sorgt für eine hohe Lieferbereitschaft. Pro Tag werden rund 1.250 Tonnen Baustoffe transportiert. Beliefert werden Projekte jeder Größenordnung – vom Fundament der Hundehütte bis hin zur Großbaustelle in Frankfurt am Main.

 

Hintergrund: initions AG

Die initions AG ist ein erfolgreich wachsendes Softwarehaus mit Sitz in Hamburg, das sich auf intelligente, innovative IT-Lösungen spezialisiert hat. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Transportmanagement, Tourenplanung  Telematik und Business Intelligence.

Das von initions entwickelte Transportmanagementsystem OPHEO ist eine intelligente Software für Transportmanagement, Tourenplanung, Disposition und Telematik – alles aus einer Hand. Grafische Benutzeroberflächen mit Drag & Drop-Planungsfunktionalität sorgen für Transparenz und höchsten Bedienungskomfort. Weitere Informationen unter: www.initions.com

 

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

 

Pressekontakte:

initions AG KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Dr. Stefan Anschütz
Director Business Unit Opheo
Weidestraße 120a
D-22083 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 41 49 60-0
E-Mail: anschuetz@initions.com
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel.: +49 8165 999 38 43
E-Mail:  walter@kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv