Neue Leiter für Kontraktlogistik und Spedition.

Berger und Neuner sind neue Leiter für Kontraktlogistik und Spedition.

Rosenheim, 19. Januar 2017 – Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH aus Rosenheim startet mit einer erweiterten Führungsebene ins neue Jahr. Seit dem 1. Oktober 2016 zeichnet Peter Berger in der neu geschaffenen Funktion als Logistikleiter verantwortlich. Die frei gewordene Position als Speditionsleiter hat Franz Neuner übernommen. Mit dieser Personalentscheidung sollen die beiden Geschäftsbereiche Transport- und Kontraktlogistik auf lange Sicht gleichwertig zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Peter Berger (34) hat seine Ausbildung bei der BTK absolviert. Nach seiner Karriere im Speditionsbereich hat er zum 1. Oktober 2016 die neue Position des Logistikleiters übernommen. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören aktuell 16 operative Mitarbeiter. Mit diesem Team steuert er den Warenfluss auf 5.500 m² eigener und 2.500 m² angemieteter Logistikfläche in Raubling und Rosenheim. Für das zukünftige Wachstum im Geschäftsbereich Logistik ist sein oberstes Ziel eine skalierbare Organisation, die sich schnell auf neue Kontraktlogistikprojekte übertragen lässt.

Die frei gewordene Position des Speditionsleiters hat Franz Neuner (33) mit Prokura nahtlos übernommen. Der ausgebildete Speditionskaufmann und Verkehrsfachwirt ist seit 2008 im Unternehmen und leitete zuletzt die nationale Spedition. Neben dem Tagesgeschäft mit rund 600 Sendungen pro Tag baut er für langfristige Zusammenarbeit mit Subunternehmern derzeit die Charterabteilung aus.

Josef Heiß, Geschäftsführer, sagt: „Die Kontraktlogistik kann als Bereich auf lange Sicht mit unserem traditionellen Geschäft Transport gleichziehen. Für diese Entwicklung setzen wir auf Mitarbeiter aus den eigenen Reihen, weil sie unsere Kultur kennen, viele Prozesse mitentwickelt haben und vor allem Akzeptanz bei den Mitarbeitern genießen.“

Länge: ca. 1.500 Zeichen

Informationen für die Redaktion

Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH ist ein Transport- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Rosenheim und eigenem Logistikzentrum in Raubling, Ortsteil Nicklheim. Für Kunden aus Industrie und Handel realisieren 250 Mitarbeiter unter anderem mit dem eigenen Fuhrpark von 154 Zugmaschinen und 160 Aufliegern planungssicher nationale und internationale Transporte. Auf 8.000 m² Logistikfläche in Rosenheim und Raubling organisiert die BTK mit barcodegestütztem Warenwirtschaftssystem Umschlag, Lager und Mehrwertdienste für regionale Unternehmen. Zu den langjährigen Referenzen zählen unter anderem die SCA mit den Unternehmensbereichen Packaging und Hygiene Products, RKW und Wepa. Die BTK ist Mitglied im Europäischen Ladungsverbund internationaler Spediteure (ELVIS AG) und dem europaweiten Stückgutnetz International Logistics Network (ILN). Weitere Informationen unter www.btk.de.

Pressebetreuung

Gisela Blaas
COM.SENSE GmbH
Bahnhofstraße 12
86150 Augsburg
t +49 (0)821 450 79 62
m +49 (0)179 500 23 02
blaas@comsense.de

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv