Arndt Rellecke und Christian Tretiak verstärken das Development Team von P3 in Frankfurt am Main.

P3, Eigentümer, Entwickler und Asset Manager von Logistikimmobilien in Europa erweitert mit Arndt Rellecke und Christian Tretiak das Development Team in Frankfurt am Main. Als Teil eines Development Teams in ganz Europa sind die Immobilienexperten mit ihrer langjährigen Logistikerfahrung ab sofort für Projektentwicklungen und Investments verantwortlich.

Arndt Rellecke (48) ist Ingenieur für Städtebau und Raumplanung. Zum 1. Mai übernahm er die Verantwortung für Projekte im Ruhrgebiet. Als stark wachsendes Unternehmen profitiert P3 von seiner Erfahrung, die er in den letzten zwanzig Jahren mit Transaktionen und Immobilienentwicklungen gesammelt hat. Zuletzt war er als Investment Director bei AEW Europe und davor als Head of Capital Transactions bei Goodman tätig. Zu seinen Aufgaben zählten Transaktionen und Entwicklungen mit einem Volumen von weit mehr als 4 Milliarden Euro, darunter 1,5 Millionen m² Logistikfläche.

Der zweite Neuzugang im Team ist Christian Tretiak (36). Seit 1. Juni bringt der Architekt und Immobilienökonom (ebs) zwölf Jahre Berufspraxis als Projekt- und Bauleiter sowie Asset Manager und Makler ein. Mit seiner Kombination aus technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen hat er, in seiner letzten Position als Senior Consultant im Letting and Sales Team bei BNP Paribas Real Estate in Frankfurt, den Bereich Logistic Services erfolgreich am Markt repositioniert. Seit Januar 2015 leitet er ehrenamtlich den Arbeitskreis Rhein-Main des Immoebs e. V. für Ehemalige und Förderer der Post-Graduate- und Masterstudiengänge zur Immobilienökonomie.

Jürgen Diehl, Geschäftsführer P3 Deutschland sagt: „P3 ist ein echtes europäisches Immobilienunternehmen. Mit ihrer Branchenerfahrung können sich Arndt und Christian bestens in unser länderübergreifendes Geschäftsmodell einbringen. Insbesondere können wir deutsche Unternehmen bei ihrer Expansion in Länder wie Tschechien, die Slovakei und Polen unterstützen.

Bis Ende 2018 verdoppeln wir unsere vermietbaren Flächen. Für dieses Ziel brauchen wir prozesserfahrene und konstruktive Mitarbeiter, die über alle Grenzen hinweg mit Kunden, Partnern und Kollegen im Team zusammenarbeiten können. Was uns auf Anhieb mit den neuen Kollegen verbindet, ist die Leidenschaft für Logistikimmobilien. Denn das ist bei P3 nicht nur ein netter Marketing-Slogan.”

Pressekontakt

Gisela Blaas
COM.SENSE GmbH
Bahnhofstraße 12
86150 Augsburg
+49 821 4507962
blaas@comsense.de

Pressemitteilung als Word-Dokument

Bildmaterial

Arndt Rellecke (Quelle P3)

Christian Tretiak (Quelle P3)

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte