Die neuen Verdampfer von Carrier Transicold haben einen verbesserten Abtauvorgang.

Die neuen Verdampfer von Carrier Transicold haben einen verbesserten Abtauvorgang.

GEORGSMARIENHÜTTE, 21. April 2016 – Carrier Transicold hat die Supra-Baureihe für Lkw überarbeitet und bietet verschiedene neue Optionen beziehungsweise Ausstattungsmerkmale an. Diese vereinfachen die Bedienung und tragen zur Nachhaltigkeit bei. Carrier Transicold, in Deutschland unter der Firmierung Carrier Transicold Deutschland GmbH bekannt, ist Teil der UTC Climate, Controls & Security, einem Teil des Konzerns United Technologies (NYSE: UTX).

Word-Datei zum Herunterladen: PM_CarrierTransicold_Supra

Transporteure profitieren künftig von neuen Ausstattungsmerkmalen wie der überarbeiteten Kabinenfernsteuerung. Durch die größeren, ergonomisch geformten Knöpfe lässt sie sich leicht bedienen. Auf dem hellen Bildschirm erkennt der Fahrer alle relevanten Informationen auf einen Blick. Die neue Steuerung wird innerhalb dieses Jahres als Standard in allen Supra- und Supra MT-Maschinen eingeführt. Zudem ist die Kabinenfernsteuerung für ältere Geräte nachrüstbar. Sie passt in den standardmäßigen DIN-Schacht für Audio-Bedienteile und ist damit einfach zu installieren.

Die neue Kabinensteuerung wird im Laufe des Jahres für die   Supra-Baureihe eingeführt.

Die neue Kabinensteuerung wird im Laufe des Jahres für die Supra-Baureihe eingeführt.

Drei weitere Optionen für die Supra-Baureihe tragen zum verbesserten Umweltschutz bei. Dazu gehört ein „Low-Emission“-Dieselmotor, der bis zu 50 Prozent weniger Partikel ausstößt als der Standardmotor. Zudem werden die Kühlmaschinen auch mit dem neuen Kältemittel R-452A erhältlich sein. Sie behalten die gleiche Kälteleistung bei gleichem Kraftstoffverbrauch, gleicher Verlässlichkeit und Füllmenge wie das herkömmliche R-404A. Das neue Kältemittel verfügt jedoch über ein weitaus geringeres Treibhauspotential (Global Warming Potential; GWP) von Minus 45 Prozent.Die Reduzierung der Lärm-Emissionen ist der dritte Beitrag zum Umweltweltschutz. Mit der „Silent“-Option können die Betreiber die Geräusche deutlich verringern. Flottenbetreiber, die besonders leise unterwegs sein müssen, können die PIEK-zertifizierte Supra City wählen. Diese Kühlmaschine verfügt über einen besonders geringen Geräuschpegel von weniger als 60 Dezibel. Sie ist perfekt angepasst an Nachtauslieferungen in bewohnten Gebieten.Auf der Messe „Solutrans“ im französischen Lyon im November vergangenen Jahres präsentierte Carrier Transicold neu konzipierte Verdampfer für die Supra- und Vector™-Baureihe. Für Multitemperatur-Konfigurationen ausgelegt, sind sie in verschiedenen Ausführungen von 700 bis 2.200 Millimeter Breite verfügbar. Ein verbesserter Abtauvorgang verhindert, dass Wasser in den Laderaum tropfen kann. Die neuen Verdampfer lassen sich schnell und einfach installieren sowie für Wartung und Reparatur deinstallieren. Die Supra-Baureihe ist ein wesentlicher Bestandteil von Carrier Transicolds Produktportfolio und zeichnet sich seit seiner Markteinführung der ersten Generation 1995 durch Zuverlässigkeit und bewährte Leistungsfähigkeit aus.

Für weitere Informationen über Carrier Transicold Produkte und Dienstleistungen, besuchen Sie bitte www.carriertransicold.de oder folgen Sie uns auf Twitter @SmartColdChain.

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv