Visual_KBS_LogiMAT2016

Zum Herunterladen der Fotos als ZIP-Datei bitte anklicken. Quelle: KBS

Freiburg, 7. Januar 2016 – Die KBS Industrieelektronik GmbH präsentiert auf der Messe LogiMAT neue verschleißfreie Module für das lichtgesteuerte Kommissionieren und Sortieren. Mit “LTouch” haben die Pick-by-Light-Experten die Quittierfunktion in Form eines berührungsempfindlichen Sensors in die Blickfangleuchte integriert. Auf diese Weise entfällt die mechanische Quittiertaste, die vom Mitarbeiter am Ende eines Pick- oder Sortiervorgangs am Regalfach betätigt wird. Anstelle eines Tastendrucks genügend nun das einfache Berühren der Blickfangleuchte. Ab sofort können alle Module von KBS auf Wunsch mit der L-Touch Funktion ausgestattet werden. Das gilt auch für das neu entwickelte Modul PTF-LC-1. Anders als bei den klassischen Modulen verfügt es über ein LC-Display mit Flüssigkristallen für die Darstellung mehrzeiliger Informationen. Ebenfalls neu ist das UL-Prüfzeichen für alle KBS-Produkte, mit dem das Unternehmen seine Expansion in den USA ausweiten will. KBS stellt aus in Halle 1 am Stand 1G41.

Text als WORD-Datei: KBS PM – LogiMAT 2016

“Durch L-Touch haben wir das am meisten betätigte bewegliche Teil unserer Kommissionier-Module durch einen Sensor ersetzt und damit die Robustheit der KBS-Lösungen nochmals erhöht”, erklärt Michael Weiser, Leiter Vertrieb bei KBS. Die optionale L-Touch-Funktion ergänzt die KBS-Produktfamilie PickTerm Flexible, kurz PTF. Die Palette reicht von der einfachen Blickfangleuchte bis hin zur Kombination aus Leuchte, Korrektur- und Quittiertasten und einer zwölfstelligen Textanzeige.

Noch mehr Informationen für den Bediener bietet das neu entwickelte Modul PTF-LC-1 mit integriertem LC-Display. Auf bis zu acht Zeilen können Informationen zum Entnahmeort, der zu pickenden Menge oder möglichen Sondervorgängen übermittelt werden. “Mit unseren Neuheiten werden die KBS-Lösungen noch attraktiver, was sich auch durch verstärkte Anfragen aus den USA äußert”, stellt Michael Weiser fest. Vor diesem Hintergrund verfügen alle KBS-Produkte seit 2015 über das UL-Prüfzeichen. UL steht für “Underwriters Laboratories” und lässt sich mit dem deutschen TÜV vergleichen. Die unabhängige Organisation wurde 1894 gegründet. Sie untersucht und zertifiziert die Produkte hinsichtlich ihrer Sicherheit. “Kunden in den USA vertrauen auf die UL-Zulassung, was uns dort künftig zu weiteren Installationen verhelfen wird”, ist sich Weiser sicher.

KBS bietet in zwei Bauformen mehr als ein Dutzend Versionen von Fachanzeigen für die unterschiedlichen Anforderungen des lichtgesteuerten Kommissionierens und Ablegens. Alle PTF-Module verfügen über eine deutlich sichtbare Blickfangleuchte mit sieben Farben sowie Funktions- und Korrekturtasten für mögliche Sonderfunktionen. Die ovalen Blickfangleuchten sind horizontal geteilt. Sie können dadurch entweder in einer einzigen oder in zwei verschiedenen Farben leuchten. Damit wird die Kommissionierung mit zwei Kommissionierern in derselben Zone vereinfacht. Außerdem können damit Sonderfunktionen oder das Zuordnen abzulegender Waren noch deutlicher signalisiert werden.

KBS Industrieelektronik GmbH – das Unternehmen

1981 als Ingenieurbüro für Industrieautomatisierung und Elektronikentwicklung gegründet, ist KBS heute Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Installation von kundenspezifischen Systemen zur beleglosen Kommissionierung. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt das Unternehmen mit Sitz in Freiburg praxisorientierte Lösungen, die deren Wettbewerbsposition entscheidend stärken.

Neben der Hardware (Lagerfachanzeigen, Steuerungsrechner, PickCart und Pick by Voice) bietet KBS komplette Softwarelösungen (Materialflussrechner, SAP-Anbindung etc.) an. Zusätzlich zu den vorhandenen Standardbaugruppen sind kundenspezifische Varianten auch schon bei kleinen Stückzahlen möglich. KBS realisiert weltweit sowohl kleine Systeme mit wenigen Lagerfachanzeigen als auch große Projekte mit mehreren Zehntausend Lagerfachanzeigen.

Auf der Referenzliste von KBS finden sich namhafte Kunden aus allen Branchen und jeglicher Unternehmensgröße. Erfolgreiche Projekte wurden unter anderem für BMW, Daimler, DHL, dm Drogeriemarkt, Fielmann, Kärcher, Mexx, Pelikan, Pfizer, Roche, Swarovski, Tesa, Tesco, Verlagsgruppe Weltbild, Volkswagen und Woolworth realisiert.

Unternehmenskontakt
KBS Industrieelektronik GmbH
Burkheimer Straße 10 • 79111 Freiburg
Telefon: 07 61-4 52 55-0 • Fax: 07 61-4 52 55-90
E-Mail: info@kbs-gmbh.de • Internet: www.kbs-gmbh.de

Pressekontakt
Stéphanie Pigot • Marketing
Telefon: 07 61-4 52 55-51 • Fax: 07 61-4 52 55-90
E-Mail: s.pigot@kbs-gmbh.de

Sprache wählen:      

Anwenderberichte