P3 und Carrefour unterzeichnen Mietvertrag in Rumänien (Bildquelle: P3)

P3 und Carrefour unterzeichnen Mietvertrag in Rumänien (Bildquelle: P3)

Frankfurt, 17. November 2015 – P3 (PointPark Properties), Eigentümer, Entwickler und Verwalter europäischer Logistikimmobilien, hat mit Carrefour einen Vertrag über 81.000 m2 im rumänischen Logistikpark P3 Bucharest geschlossen. Die französische Carrefour Gruppe gehört weltweit zu den führenden Einzelhändlern. Der Mietvertrag umfasst zwei vorhandene Gebäude mit 36.000 m2 sowie 45.000 m2 Built-to-Suit (BTS) in neuen Hallen. Die erste Halle mit 28.000 m2 wird im April 2016 und die restliche Fläche in weiteren Bauabschnitten bis Oktober 2016 übergeben.

Der Anfang 2015 gekaufte Logistikpark P3 Bucharest ist der größte Logistikpark in Rumänien. Mit den neuen Gebäuden für Carrefour wächst das rumänische Portfolio auf rund 270.000 m2, verteilt auf acht Standorte. Die Neubauten für Carrefour sind dort das erste BTS-Projekt für P3. Nach den P3-Standards für die nächste Generation erfüllen sie die strengen Umweltrichtlinien der EU und sparen Betriebskosten ein. Gemeinsam mit Carrefour plant P3 moderne Technologien wie LED-Beleuchtung, Wassermanagement, Verkleidungen für ein luftdichtes Kühlhaus und ein umfassendes Gebäudeverwaltungssystem. Gleichzeitig wird der Neubau so konstruiert, dass er sich erweiterungsfähig an veränderte Bedürfnisse anpassen kann.

Mit Blick auf diese aktuelle Entwicklung sagte P3-Geschäftsführer Ian Worboys:

„In Mittel- und Osteuropa ist das unser größter Logistikabschluss in diesem Jahr. Bei einem so bedeutsamen Neubauprojekt dieser Größe einen so hochwertigen Mieter wie Carrefour zu gewinnen, ist für P3 ein großer Erfolg. Der rumänische Markt wächst schnell und wir verfolgen ehrgeizige Ziele in diesem Land. Nach der Übernahme von P3 Bucharest Anfang 2015, freuen wir uns sehr über unser erstes BTS-Projekt im größten Logistikpark Rumäniens. Der Abschluss mit Carrefour bestätigt die vielfältigen Vorteile des Parks wie Standort und Infrastruktur genauso wie unsere Fähigkeit, Gebäude ganz nach Kundenwunsch fristgerecht und kostengünstig zu liefern. Das Unternehmen gehört zu unseren Kunden in Frankreich und wir sind sehr erfreut, unsere Zusammenarbeit nun auch in Rumänien fortsetzen zu können.“

Anca Damour, Director of Property & Corporate Affairs bei Carrefour:

„Der Geschäftserfolg führt dazu, dass wir unsere Logistikflächen im Nordwesten von Bukarest erweitern. Dazu planen wir eine Verdoppelung der Fläche mit neuen Gebäuden, die hohen Umweltstandards entsprechen und unseren Bedarf jetzt und in Zukunft decken. Wir haben uns für P3 entschieden, weil wir die Kompetenz im Logistiksektor schätzen, die Leistungsfähigkeit kennen, unsere Erwartungen zu erfüllen und weil P3 bauen kann, ohne den laufenden Betrieb zu stören.“

Der vollständig vermietete Logistikpark P3 Bucharest liegt in strategisch günstiger Lage 13 km westlich vom Stadtzentrum Bukarest. Er kann um 114.000 m2 erweitert und mit Einheiten von 4.000 bis 40.000 m2 bebaut werden. Der Logistikpark ist direkt an die neue Autobahn A1 angebunden und von dort aus gut sichtbar. Mit der Nähe zur Stadtumgehung sind die sechs Stadtbezirke von Bukarest, der 22 km entfernte Flughafen Henri Coanda und die Autobahn A2 gut erreichbar.

Die Carrefour Group ist europaweit der führende und weltweit der viertgrößte Einzelhändler. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 38.000 Mitarbeiter. Mit mehr als 10.800 Geschäften in 34 Ländern erwirtschaftete Carrefour 2014 einen Gesamtumsatz in Höhe von 100,5 Mrd. Euro, davon 1,01 Mrd. Euro in Rumänien. Carrefour Rumänien unterhält mit rund 10.000 Mitarbeitern 185 Geschäfte unter anderem 28 Hypermärkte, 103 Supermärkte, 53 Nahversorger sowie einen Onlinehandel. Carrefour Romania ist der zweitgrößte Einzelhändler in Rumänien.

ENDE

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Gisela Blaas, COM.SENSE GmbH, Augsburg:
Tel. +49 821 450 7962 E-Mail: blaas@comsense.de

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv