Gewinnübergabe in Berlin: Kathrin Schwabe, Regionalvertriebsleiterin Ost bei Easypack, und ihr Kollege Ulrich Schenkel (rechts), Business Development Manager, überreichen Heiko Schenker ein iPhone 6s.

Gewinnübergabe in Berlin: Kathrin Schwabe, Regionalvertriebsleiterin Ost bei Easypack, und ihr Kollege Ulrich Schenkel (rechts), Business Development Manager, überreichen Heiko Schenker ein iPhone 6s.

Drei Tage lang demonstrierte Easypack auf dem 32. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin die erstaunlich vielseitigen Einsatzmöglichkeiten umweltfreundlicher und innovativer Verpackungssysteme. Ein Highlight besonderer Art: Die Übergabe des iPhones 6s an Heiko Schenker, Geschäftsführer der Schenker & STC GmbH

Soest, 17. November 2015 – Drei Tage lang – vom 28. bis 30. Oktober 2015 – wurde Berlin zum Treffpunkt internationaler Logistiker. Anlass war der 32. Deutsche Logistik-Kongress, an dem Easypack teilnahm – mit Erfolg, wie Ulrich Schenkel, Business Development Manager bei Easypack Deutschland, betont: „Wir haben wieder eine Menge guter Gespräche geführt, die wir nun nach den Kongresstagen fortführen werden.“ Vor allem das wachsende Bewusstsein für umweltfreundliche Lösungen sowie die Herausforderung, auch in kleinen Lagern überzeugende und ergonomische Lösungen für die Packer zu realisieren, haben nach seiner Einschätzung zu dem sehr hohen Interesse geführt.

Das besondere Highlight war dieses Jahr die Gewinnübergabe an Heiko Schenker (Foto Mitte), Geschäftsführer der Schenker & STC GmbH in Caminchen. Er hatte an dem Easypack-Gewinnspiel anlässlich des 20-Jährigen Jubiläums teilgenommen und ein iPhone 6s gewonnen – das neueste Modell der iPhone-Familie. Da die Gewinnübergabe im Rahmen des Deutschen Logistik-Kongresses stattfand, erhielt er natürlich auch eine Eintrittskarte zum Kongress.

Die Schenker & STC GmbH gehört seit elf Jahren zu den Kunden von Easypack. Das 2001 gegründete Familienunternehmen ist europaweit im Bereich der Herstellung und des Vertriebes von chemisch-technischen Produkten wie Lackierbedarf, Produkte zur Wartung und Pflege sowie Kleben und Dichten tätig. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Werkzeug, Zubehör sowie Farben und Lacke an.

 

Über Easypack

Easypack wurde 1992 in Hertfordshire, UK gegründet. Das Unternehmen bietet umweltfreundliche Verpackungssysteme an, die Papierpolster aus zu 100 % recyceltem Papier produzieren. Das Unternehmen wurde aufgrund seiner erfolgreichen Expansion dreimal mit dem Queen’s Award ausgezeichnet.

Easypack Deutschland ist die erste Niederlassung der britischen Easypack Ltd., die 1992 ihre Arbeit aufnahm. Bereits im Sommer 1995 wurde das deutsche Geschäft aufgebaut, im September erfolgte die Gründung der Easypack GmbH mit Sitz in Soest. Heute verfügt Easypack über Niederlassungen in Deutschland und Frankreich. Vertriebspartner versorgen darüber hinaus die Märkte in der Schweiz, Polen, den Benelux-Staaten, Norwegen, Portugal, Spanien, Italien, Dänemark und Irland. Zu diesem Erfolg beigetragen haben auch internationale Kunden wie Aston Martin, Forever Living und endemol.

 

Pressekontakt:

Easypack Maschinen GmbH
Baret Davidian
Overweg 12
D-59494 Soest

T: +49 (0)2921 59034-0
F: +49 (0)2921 59034-34
E: infoD@easypack.net

verbalis
Heike Steinmetz
Donarstraße 18c
D-44359 Dortmund

T: + 49 (0)231 941 50 65
E:heike.steinmetz@verbalis.de

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte