Weinmann

Die Weinmann Nutzfahrzeuge Vertriebs GmbH ist neuer Partner der HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH. Quelle: HMF.

Bietigheim-Bissingen / München, 5. November 2015 – Seit dem 19. Oktober ist die Weinmann Nutzfahrzeuge Vertriebs GmbH mit Sitz in Feldkirchen neuer Vertriebs- und Servicepartner für HMF Ladekrane im Großraum München. Weinmann verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung im Aufbau und der Wartung von Ladekranen. Das Inhabergeführte Unternehmen ist für HMF ein wichtiger strategischer Stützpunkt für den weiteren Ausbau des Kundenstamms in Süddeutschland.

Text als WORD-Datei: PI_HMF_Weinmann

Nach Beendigung der langjährigen Partnerschaft mit einem österreichischen Anbieter führte Weinmann-Geschäftsführer Werner Muhl Gespräche mit allen führenden Kranherstellern. „Für mich stand nach wenigen Tagen fest, dass es für uns keine andere Marke als HMF geben wird“, erinnert sich Muhl. Für HMF spreche „die hohe Qualität der Krane, die Seriösitat des Unternehmens und das einzigartige elektronische Standsicherheitssystem EVS.“ Für die Beratung steht seitens Weinmann nach wie vor Vertriebsleiter Kurt Kettner bereit, der telefonisch unter der Durchwahl 089 / 905000-17 erreichbar ist.

Die Weinmann Nutzfahrzeuge Vertriebs GmbH mit Sitz in Feldkirchen in der Xaver-Münch-Straße 2 – 4 ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf die Bereiche Fahrzeugbau und Wartung spezialisiert hat. Der Handwerksbetrieb beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und bearbeitet mit eigenen Außendienstmitarbeitern und Meistern aktiv den Markt. In zwei großen modernen Werkstatthallen mit insgesamt rund 2.400 Quadratmetern baut, wartet und repariert Weinmann ein Vielzahl von Nutzfahrzeugen mit und ohne Ladekran für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche.

Zum breiten Portfolio zählen Kofferaufbauten und Sonderkoffer, Abroll- und Absetzkipper, Kühlkoffer und Frischdienst-Fahrzeuge, Kommunalfahrzeuge und Feuerwehraufbauten. Umwelt- und Recyclingkrane, Sonderanfertigungen, Ladebordwände, Planen- und Pritschenaufbauten sowie Wechselaufbauten und Innenausbauten. Auf einer Fläche von 140 Quadratmetern betreibt Weinmann zudem eine Großraumlackiererei. Eine eigene Sandstrahlanlage, UVV-Abnahmen und TÜV-Prüfungen runden das Service-Spektrum ab. Weitere Infos unter www.weinmann-fahrzeugbau.de.

HMF bietet ein breites Programm hochwertiger Krane für jede Hebeaufgabe, die das Unternehmen in weltweit mehr als 50 Länder exportiert. Die Krane des dänischen Unternehmens zeichnen sich durch hohe Sicherheitsreserven, eine benutzerfreundliche Bedienung, ein niedriges Eigengewicht sowie eine große Hubkapazität aus. Mit diversen Sonderausstattungen wie zum Beispiel einer Funkfernbedienung oder dem einzigartige EVS Standsicherheitssystem kann jeder HMF Ladekran genau auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden.

Die im Jahr 1945 in Højbjerg gegründete Firma HMF baut seit 1953 Ladekrane und bietet diese heute mit Lastmomenten von 0,5 bis 85 mt. Die deutsche Niederlassung von HMF verfügt über rund 120 Partnerbetriebe, die vor Ort den Kundenservice gewährleisten. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.

 

Pressekontakte:

HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Jörg Hoffmann
Gustav-Rau-Strasse 20
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: +49 (0) 71 42 – 77 11 0
E-Mail: hoffmann@hmf-ladekrane.de
www.hmf.dk
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Fon: 08165 / 999 38 43
Mobil: 0170 / 77 36 70 5
E-Mail: walter@kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte