TALKE_Moerdijk_AEO_F_StatusHürth/Moerdijk (NL), 16. September 2015. Nach einem erfolgreichen Audit hat die TALKE-Gruppe, einer der führenden Logistikdienstleister für die chemische und die petrochemische Industrie, für ihren niederländischen Standort in Moerdijk den Full Status eines Authorised Economic Operator (AEO) erhalten. Das ausschließlich von Zollbehörden ausgestellte Zertifikat ermöglicht unter anderem eine schnellere Verzollung von Exportgütern – im internationalen Warenaustausch ein wesentlicher Vorteil.

Schnellere und vereinfachte Verzollung von Exportgütern – dies ist ein Vorteil, der mit dem Status eines AEO verbunden ist. Deshalb hat TALKE den Standort Moerdijk bereits 2012 nach AEO C zertifizieren lassen und die damit verbundenen zollrechtlichen Vereinfachungen erhalten. Mit der nun erfolgten Erweiterung zu AEO F hat das Unternehmen nachgewiesen, dass der Standort auch die hohen Sicherheitsanforderungen des Zolls erfüllt. Hierzu zählen die Kontrolle des Zugangs zum Betriebsgelände, Vorkehrungen zur Verhinderung von Manipulationen an Waren sowie Sicherheitsüberprüfungen von Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Zeitarbeitskräften und Praktikanten.

Kunden können durch den AEO F-Status von TALKE unter anderem auf eine noch zügigere Zollabfertigung vertrauen. Durch die behördlich anerkannt hohe Sicherheit und Gesetzeskonformität der Leistungen des Chemielogistikers ermöglicht das Zertifikat eine geringere Anzahl von Kontrollen der Waren und der Begleitdokumente durch den Zoll. „Neben den Vorteilen für unsere Kunden war uns die externe Überprüfung unserer eigenen hohen Ansprüche an Sicherheit und Qualität durch eine externe Organisation wichtig“, erklärt Alfred Talke, Group Managing Director bei TALKE. „Dies unterstützt uns dabei, weitere Optimierungspotenziale zu erkennen und umzusetzen.“

Der AEO-Standard ist Teil einer umfangreichen Modernisierung der Zollabwicklung innerhalb der Europäischen Union. Deren Ziel ist die Absicherung einer durchgängigen internationalen Lieferkette vom Hersteller einer Ware bis zum Endverbraucher. Das Zertifikat ist von allen EU-Ländern sowie von der Schweiz, Norwegen, Japan, den USA und China anerkannt. Angestrebt wird eine weltweite Anerkennung.

„Für unsere Kunden und uns würde eine weltweite Anerkennung des AEO-Status aufgrund der Vereinheitlichung der Vorgaben erhebliche Vorteile mit sich bringen“, erläutert Alfred Talke. „Ein einheitlicher Standard für alle Beteiligten würde für reibungslosere Prozesse zwischen den Supply-Chain-Partnern sorgen und das Sicherheitsniveau entlang der Wertschöpfungskette erhöhen.“

 

Bilduntrschrift: TALKE Moerdijk erhält AEO F-Status (vlnr.): John van Toren und Jos van Hopstaken von den niederländischen Zollbehörden übergeben das Zertifikat an Standortleiter Maurice van den Oever, HSSEQ Coordinator Karijn Janssen und Dennis Verstraaten, Senior Transport Planner und bei TALKE in Moerdijk verantwortlich für alle Zollfragen.

Für die Redaktionen

Die TALKE-Gruppe zählt zu den international führenden Logistikdienstleistern für die chemische und die petrochemische Industrie. Kernkompetenzen des 1947 gegründeten Unternehmens sind der Transport, die Lagerung und der Umschlag gefährlicher und harmloser Stoffe aller Aggregatzustände. Darüber hinaus bietet der Logistikspezialist Beratung, Design und Umsetzung entsprechender Strukturen, Prozesse und Anlagen.
TALKE ist mit insgesamt mehr als 2.400 Mitarbeitern in Europa, dem Mittleren Osten, Indien, China und den USA aktiv. Für die Services stehen mehr als 2.600 Tank- und Silofahrzeuge und Container sowie umfangreiches Spezialequipment zur Verfügung.
Für den sicheren Umgang mit sensiblen Gütern und die ständige Optimierung der Transportsicherheit wurde das Unternehmen 2004 mit dem Deutschen Gefahrgutpreis ausgezeichnet, den die Redaktion des Fachmagazins „Gefährliche Ladung“ jährlich vergibt.
TALKE gehört seit 2009 als eines der ersten Unternehmen seiner Branche in Deutschland dem Responsible Care Programm an.

Weitere Informationen unter www.talke.com

Pressekontakt 
Dominique Piterek
Manager Corporate Communications & Marketing
T: +49(0)2233/599-514
dominique.piterek@talke.com

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte