Baret Davidian, Geschäftsführer des Soester Unternehmens Easypack

Baret Davidian, Geschäftsführer des Soester Unternehmens Easypack

Seit 20 Jahren ist Easypack Deutschland auf dem Markt aktiv. Gefeiert wird dies im Rahmen der FachPack vom 29. September bis 1. Oktober 2015 in Nürnberg. Fachbesucher erwartet in Halle 5, Stand 118 eine Verlosung sowie weitere Aktionen.

 Soest, 16. Juli 2015 – Umweltbewusstsein bis in die kleinste Ecke des Versandkartons – so könnte man die Philosophie des Soester Unternehmens Easypack beschreiben, das im September dieses Jahres sein 20-jähriges Bestehen feiert. Gegründet wurde die deutsche Niederlassung drei Jahre nach dem Start der Easypack Ltd. in Großbritannien. Seitdem ist das Unternehmen auf Erfolgskurs: „Das Thema Umweltschutz gewinnt europaweit zunehmend an Bedeutung – auch in der Logistik. Mit unseren Papierpolstern bieten wir Unternehmen seit 20 Jahren eine kostengünstige und effiziente Lösung, mit der sie Umweltschutz und Sicherheit während des Transports verbinden können“, erläutert Baret Davidian den Hintergrund des Erfolgs.

Der gebürtige Engländer leitet die Geschicke der deutschen Niederlassung seit ihrer Gründung als Geschäftsführer. Wesentlich für den Erfolg ist für ihn vor allem die konsequente Umsetzung des ökologischen Gedankens. Denn die robusten Papierpolster, die von den Verpackungsmaschinen der Easypack produziert werden, bestehen aus zu 100 % recyceltem Papier und können nach Gebrauch sofort der Wiederverwertung zugeführt werden. „Für unsere Produkte wird kein neuer Baum gefällt“, beschreibt Baret Davidian den Unterschied zu Kraftlinerpapier.

Der Erfolg des Unternehmens hat sich bis zur Queen herumgesprochen: Aufgrund der erfolgreichen Expansion innerhalb Europas wurde Easypack 2013 zum dritten Mal mit dem begehrten Queen’s Award – Englands renommiertesten Wirtschaftspreis – in der Kategorie „International Trade“ ausgezeichnet. 2014 erhielt das Unternehmen zudem den Leserpreis der Fachzeitschrift Logistra „Best practice Innovationen 2014“ in der Kategorie Verpacken und Versenden.

Auch für die Zukunft erwartet Davidian weiteres Wachstum: „Umweltfreundliche Lösungen werden verstärkt nachgefragt, auch bei den Verpackungshilfsstoffen. Dieser Trend, aber auch Lösungen wie unser modulares Förderband oder die Möglichkeit,

Verpackungsmaschinen via Schnittstellen zu SAP direkt in die intralogistischen Prozesse einzubinden, tragen zum weiteren Wachstum bei.“

Interessierte können sich vom 29. September bis 1. Oktober auf der FachPack 2015 in Halle 5, Stand 118 von den Vorteilen des Förderbandes und der Verpackungsmaschinen überzeugen und vor Ort im Einsatz testen. Besucher erwartet zudem eine Verlosung sowie weitere Jubiläums-Aktionen.

 

Easypack Deutschland ist die erste Niederlassung der britischen Easypack Ltd., die 1992 ihre Arbeit aufnahm. Bereits im Sommer 1995 wurde das deutsche Geschäft aufgebaut, im September erfolgte die Gründung der Easypack GmbH mit Sitz in Soest. Heute verfügt Easypack über Niederlassungen in Deutschland und Frankreich. Vertriebspartner versorgen darüber hinaus die Märkte in der Schweiz, Polen, den Benelux-Staaten, Norwegen, Portugal, Spanien, Italien, Dänemark und Irland. Zu diesem Erfolg beigetragen haben auch internationale Kunden wie Aston Martin, Forever Living und endemol.

 

 

 

Text als Word-Dokument zum Download: PM Fachpack_2015_07_16

Pressekontakt:

Easypack Maschinen GmbH
Baret Davidian
Overweg 12
D-59494 Soest
T: +49 (0)2921 59034-0
F: +49 (0)2921 59034-34
E: infoD@easypack.net

 

 

verbalis
Heike Steinmetz
Donarstraße 18c
D-44359 Dortmund
T: + 49 (0)231 941 50 65
E: heike.steinmetz@verbalis.de

 

 

 

 

 

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte