DAKO_Shop_Montage72Jena, den 6. Juli 2015 – Der Online-Shop der DAKO Unternehmensgruppe wurde von Grund auf überarbeitet und bietet unter www.dako-shop.de neben Hardware jetzt auch umfangreiche Softwarelösungen für das Fuhrpark- und Transportmanagement. Fünf Kategorien sorgen für eine gute Übersicht. Zur Wahl stehen Webbasierte Produkte, lokale Produkte, Service und Updates, Hardware sowie Zubehör. Damit können im DAKO-Shop nicht nur Download-Keys und Tachostationen zum Auslesen von Fahrerkarten, sondern auch sämtliche Paketlösungen rund um das Online-Portal für die Fuhrparksteuerung TachoWeb bestellt werden. Abgerundet wird das per Mausklick bestellbare Sortiment durch Wartungsverträge für kundenseitig installierten Lösungen, RFID-Tags für die automatische Führerscheinkontrolle, Kartenleser, Adapter, Kabel, Druckerpapier und vieles mehr.

Text als WORD-Datei: PI_DAKO_Shop_final

Unabhängig vom Endgerät gewährleistet die Website zudem einen optimalen Bedienkomfort. Durch das „responsive Design“ passt sich der grafische Aufbau der Seiten automatisch an Größe und Auflösung der Displays von Smartphones, Notebooks, Desktop- oder Tablet-PCs an. Damit begegnet der unter der Adresse www.dako-shop.de erreichbare Online-Shop dem sich schnell verändernden Nutzerverhalten. „Ein zunehmender Teil der Besuche und Einkäufe auf unserer Website wird heute über die verschiedensten mobilen Endgeräte getätigt“, stellt DAKO-Geschäftsführer Thomas Becker fest.

Unter der Kategorie „webbasierte Produkte“ bietet der DAKO-Shop unter anderem die vier verfügbaren Pakete von DAKO-TachoWeb, dem zentralen Steuerungs-Cockpit für Disponenten, Fuhrpark- und Verkehrsleiter. TachoWeb ist für Lkw- und Busflotten unterschiedlicher Größen geeignet. Die Lösung wird bereits von rund 18.000 Unternehmen mit etwa 100.000 Fahrern genutzt. Der modulare Aufbau von TachoWeb beschränkt die Kosten auf die tatsächlichen Anforderungen. Ergänzt wir die Kategorie „webbasierte Produkte“ durch Module für die Temperaturüberwachung und den europaweiten Tarif für die grenzüberschreitende Nutzung von Tachoweb inklusive Ortung und Auftragsmanagement. Die Produkte TachoCard Company und TachoCard Driver ermöglichen schließlich das Auslesen von Fahrerkarten am eigenen PC. Fahrer und Disponenten werden damit über die verfügbaren Restlenkzeiten informiert.

Das DAKO-TachoWeb bietet eine webbasierte Fuhrparkverwaltung für jedes Unternehmen in vier einfachen Paketen mit der Bezeichnung S, M, L und XL. Die Pakete L und XL ermöglichen eine minutengenaue Kontrolle der verfügbaren Lenkzeiten aller Fahrzeuge. Die Informationen sind nicht nur für den Disponenten, sondern auch für die Fahrer jederzeit abrufbar. Im Paket XL ist außerdem die Fahrer-App zur Einsicht und Kontrolle seiner Arbeits-, restlichen Lenk- und Ruhezeiten enthalten.

Ebenfalls online bestellt werden können die vor Ort installierbaren Lösungen DiTach 1, DiTach 2 und DiTach3 für die gesetzeskonforme Fuhrparkverwaltung. Sie ermöglichen das Auslesen des Tachografen im Fahrzeug mit dem DAKO-Key und das bequeme Auslesen der Fahrerkarte am firmeneigenen PC mit Kartenleser. Je nach Firmengröße empfiehlt DAKO eines der drei Pakete mit unterschiedlichen Komfort-Stufen. So bietet zum Beispiel die Lösung DiTach3 eine automatische Archivierung mit der Verwaltungssoftware TachoArchiv. Die entsprechenden Wartungsverträge können unter der Kategorie Service und Updates per Knopfdruck zugebucht werden.

Die Kategorie Hardware bietet Produkte wie den DAKO-Key, Kartenleser, Kabel, Adapter, TomTom-Navigationsgeräte sowie die neue Generation der DAKO-Tachostation 2.0. Diese kommuniziert mit dem Bediener über einen sieben Zoll großen Touchscreen. Das von einem Designbüro gestaltete Gerät ersetzt die verschiedenen Vorgängermodelle von DAKO, die in Europa seit 2007 rund 3.000-mal installiert wurden. Die TachoStation  ist ein stationäres Gerät zum Auslesen von Tachograf und Fahrerkarte. Die Daten werden verschlüsselt und unkompliziert an das DAKO-Rechenzentrum übertragen, ausgewertet und archiviert.

Der Touchscreen der neuen TachoStation mit einer Bildschirmdiagonale von rund 17 Zentimetern hat mehrere Funktionen: Zum einen informiert er den Fahrer während des Auslesens grafisch über den Fortschritt der Datenübertragung sowie den erfolgreichen Download der Fahrerkarte bzw. Downloadkeys. Zum anderen kommuniziert das Gerät in der auf der Fahrerkarte hinterlegten Sprache.

Schließlich kann die TachoStation 2.0 auch für die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle der Fahrerlaubnis eingesetzt werden. Denn über den Bildschirm können Fahrer aufgefordert werden, ihren ebenfalls mit einem Chip versehenen Führerschein an das Lesegerät zu halten und damit dessen Gültigkeit zu prüfen. Diese Funktion kann vom Fuhrparkleiter aktiviert oder deaktiviert werden.

 

DAKO Unternehmensgruppe

DAKO ist ein mittelständisches Soft- und Hardwareunternehmen, das sich auf die Bereiche Multimedia/CAD, Transportgewerbe, Banken/Sparkassen und Sicherheitslösungen spezialisiert hat. Der Geschäftsbereich „Transportgewerbe“ dreht sich rund um das Auslesen, Auswerten und Archivieren von digitalen Tachografen und Fahrerkarten. Neben lokalen, unabhängigen Lösungen steht den Kunden dabei auch ein serviceorientiertes Onlineportal für Tachodatenmanagement mit Telematik zur Verfügung.

Im Bereich „Sicherheitslösungen“ bietet DAKO ein komplettes Instrumentarium für die Verkehrssicherheit, Geschwindigkeits- und Abstandsmessung, Tunnelsicherheit, Rotlichtüberwachung, Unfallauswertung, Biometrie sowie mobile Kontrollgeräte für das mobile Auslesen und Auswerten von Daten.

Für Banken/Sparkassen entwickelt DAKO Lösungen für die Erfassung, Aufbereitung und Archivierung von Dokumenten, Altdatenmigration sowie die Unterschriftenprüfung.

Die im Jahr 1992 als EDV-Ingenieur- und Systemhaus gegründete Firma bietet zudem hochwertige Lösungen in dem Bereich Multimedia/CAD für individuelle Kataloge und intelligente Produktkonfiguratoren mit nativer CAD-Anbindung.

 

Pressekontakte:

DAKO
Unternehmensgruppe
KfdM
Kommunikation für den Mittelstand
Tina Gersuni (Teamleitung Marketing/PR)
Brüsseler Str. 7-11
D-07747 Jena
Telefon: +49 (0)3641-5998-380
E-Mail: tina.gersuni@dako.de
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel.: +49 8165 999 38 43
E-Mail:  walter@kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte