2015_Feb_24_Bernard_001

„Mit Agheera sind wir auf dem Weg zu einer integrierten Lösung für Fuhrpark und Transportmanagement“. Walther Bernard, Geschäftsführer der Tachofresh GmbH. Quelle: KfdM

Troisdorf / Wildau, 4. Mai 2015 – Die unabhängigen Telematikdienstleister Agheera und Tachofresh (vormals Masternaut E.Novation) werden künftig enger zusammenarbeiten. Schwerpunkt der Kooperation ist das Konsolidieren von Fahrzeug- und Fahrerdaten auf einer zentralen Plattform. Damit können alle mobilen Investitionsgüter wie Lkw, Transporter, Wechselbrücken, Anhänger, Auflieger, Pkw, Baumaschinen oder Materialcontainer verfolgt, gesteuert und optimiert werden. Zudem können auch fahrerbezogene Daten in Echtzeit über den digitalen Tachographen erfasst werden. Die technologische Basis bildet die Agheera-Lösung Track.Agheera, die jetzt mit der Tachofresh-Lösung zusammengeführt wurde.

Text als WORD-Datei: PI_Agheera_Tachofresh_final

Track.Agheera ist eine webbasierte Lösung zum Empfangen, Verarbeiten Visualisieren und Weiterleiten von Positions- und Fahrzeugdaten aus unterschiedlichsten Telematik- und Ortungssystemen. Tachofresh ist eine kostengünstige, webbasierte Komplettlösung rund um die Daten des digitalen Tachografen. Die Lösung dient zur sicheren Archivierung und Auswertung von Fahrer- und Fahrzeugdaten, der Online Anzeige von Lenk- und Ruhezeiten sowie dem automatischen Remote Download.

Von der Partnerschaft profitieren vor allem Kunden mit gemischten Flotten, die verschiedene Telematik-Systeme im Einsatz haben. Speziell bei großen gemischten Flotten ist die Einführung von Telematiksystemen sehr aufwändig. Aufgrund von unterschiedlichen Anforderungen und Unternehmenszukäufen sind oft mehrere Telematiksysteme im Einsatz. Track.Agheera führt Telematik- und Telemetriedaten aus unterschiedlichen Quellen zusammen. Heute sind bereits die Systeme von über 40 Herstellern integriert. Die konsolidierten Daten können direkt über ein Web-Portal kontrolliert werden. Kunden können mittels vieler Parameter Warnungen und Alarme definieren. Über existierende Schnittstellen werden die Daten auch an Transport Management Systeme, ERP Systeme und weitere Lösungen weitergegeben. Auch an das Anbinden von externen Fahrern, die nur temporär für den Kunden arbeiten, wurde gedacht. Sie können für die Dauer der Fahrt an das System angeschlossen werden.

„Wir geben unseren Kunden die Kontrolle über ihre Telematik- und Telemetriedaten zurück und leiten sie an alle relevanten Stellen im Unternehmen weiter“, so Michael Kramer, Manager Partner & Alliances  bei der Agheera GmbH. Unternehmen würden durch gesetzliche Vorschriften zunehmend dazu gezwungen, weitere Systeme oder Dienste einzukaufen. Aufgrund der aktuellen Regulierungen beträfe dies auch die Daten von Tachographen. „Daher sind wir besonders stolz, den führenden Anbieter als Partner zu gewinnen“, betont Kramer. Agheera-Kunden und Partner, die Track.Agheera als OEM-Lösung nutzen, können Tachofresh optional anbinden.

Durch die Partnerschaft mit Agheera erhalten die rund 2.000 Tachofresh-Kunden die gewonnenen Informationen in Echtzeit und können auf Regelverstöße und Ausnahmen sofort reagieren. Die Daten können gesetzeskonform in alle beliebigen Systeme geleitet werden. Beispiele sind der digitale Tachograph, die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer oder grobe Regelverstöße. „Mit Agheera sind wir auf dem Weg zu einer integrierten Lösung für Fuhrpark und Transportmanagement“, so Walther Bernard, Geschäftsführer der Tachofresh GmbH.

 

Über Tachofresh

Das in Wildau bei Berlin beheimatete Unternehmen entwickelt in enger Kooperation mit der Technischen Hochschule Wildau im Forschungsfeld Informatik / Telematik Lösungen für die Transport- und Logistikbranche.

Tachofresh ermöglicht neben der Archivierung und Auswertung der Fahrer- und Fahrzeugdaten aus dem digitalen Tachografen auch das Erstellen von Sozialberichten aus den Fahrerdaten sowie den Datenexport im CSV- bzw. PDF-Format. Ein integrierter Terminkalender erinnert frühzeitig an das Auslesen der Daten.

Eine weitere Funktion ist die Online-Übertragung der aktuellen Lenk- und Ruhezeiten sowie die Anzeige des verbleibenden Lenk- und Ruhezeitbudgets für Fahrer und Beifahrer. Warnhinweise und Verstöße (z. B. Lenkzeit- und Geschwindigkeitsüberschreitungen) sowie aktuelle und zurückliegende Fahrzeugdaten (z. B. Positionsangabe, Kilometerstand, Fahrzeugstatus, Geschwindigkeit etc.) werden in der Zentrale auf dem Bildschirm angezeigt.

Die Remote Download ermöglicht das Auslesen signierter Fahrer- und Fahrzeugdaten sowie deren automatische Übertragung per GPRS-Mobilfunkverbindung direkt aus dem Fahrzeug an Tachofresh – ohne dass die Fahrzeuge auf das Betriebsgelände kommen müssen. Hierzu braucht in der Zentrale lediglich die Unternehmerkarte in einen Kartenleser gesteckt zu werden. Derzeit betreut Tachofresh mehr als 2.000 Kunden. Weitere Informationen unter www.tachofresh.com

 

Über Agheera

Agheera wurde 2010 als Independent Telematics Service Provider, kurz ITSP, gegründet. Der unabhängige Telematik-Dienstleister mit Sitz in Troisdorf bei Bonn bietet Technologien zur effizienten Nutzung und Verfolgung mobiler Anlagegüter, die mit identischen oder unterschiedlichen Telematik-Systemen ausgestattet sind – von Zugmaschinen über Auflieger, Anhänger und Container bis zu Baumaschinen. Neben den Telematik-Daten können auch alle Arten von Sensordaten übertragen werden. Als integraler Bestandteil einer Supply Chain lassen sich zudem Güter ohne eigene Telematik jederzeit lokalisieren, sofern die dazu gehörenden Assets getrackt werden. Zu den Kunden des Unternehmens zählen Logistikdienstleister, Verlader und Industrieunternehmen. Mit der auf Cloud-Technologien basierten Lösung Track.Agheera und TrackNOW können Kunden flexibel die Daten der unterschiedlichsten Telematik-Systeme empfangen und weiterverarbeiten. Die Cloud-Technologie ermöglicht es, alle Kunden performant zu unterstützen und die erforderlichen Daten in Echtzeit zu verarbeiten — vom kleinen Logistikdienstleister bis zum weltweit agierenden Konzern. Durch die Vielzahl der Schnittstellen können Kunden ohne großen Aufwand die Agheera-Lösungen an ihre Infrastruktur anbinden. Als Teil des DHL-Konzerns bietet Agheera eine solide Finanzstruktur und eine hohe Investitionssicherheit. Weitere Informationen: www.agheera.de

 

Pressekontakte:

Agheera GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Michael Kramer
Junkersring 57
53844 TroisdorfMobile: +49-174-7777744Phone: 02241 / 25284 0E-Mail: michael.kramer@agheera.com

Internet: www.agheera.com

Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 NeufahrnMobile: 0170 77 36 70 5Phone: 08165 / 999 38 43E-Mail:  walter@kfdm.eu
TACHOfresh GmbH
Walther Bernard
Schmiedestraße 2B
15745 WildauTelefon: 0160-70 80 400E-Mail: walther.bernard@tachofresh.de

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv