Visual_Software

Zum Herunterladen der beiden Bilder als ZIP-Datei bitte anklicken. Quelle: IXARO.

Mannheim, 21. Januar 2015 – Das Technologieunternehmen Ixaro Solutions hat sein Rampensteuerungs-System „Rampen-Lotse“ zu einer integrierten Lösung für die effiziente Steuerung des gesamten Werksverkehrs ausgebaut. In diesem Rahmen bietet die Lösung völlig neue Möglichkeiten der Systemintegration: Die neu entwickelte Schnittstelle „PagerConnect“ vereinfacht den Anschluss an SAP EWM. Außerdem arbeitet die Software für die Steuerung und Analyse sämtlicher Lkw-Bewegungen jetzt webbasiert.

Text als WORD-Datei: PI_Ixaro_Software

Durch die Schnittstelle PagerConnect kann der Rampen-Lotse ohne Medienbruch in SAP Standard Anwendungen wie zum Beispiel das SAP EWM Yard Management integriert werden. Mit der neuen webbasierten Version des Rampensteuerungs-Systems „Rampen-Lotse“ entfällt zudem der Aufwand für lokale Installationen und Pflegemaßnahmen. Die webbasierte Lösung ermöglicht das Versenden von Nachrichten direkt aus dem Browser eines PC, Smartphones oder Tablets an alle adressierten Funkrufempfänger. Bei Bedarf ist aber auch ein lokaler Betrieb als Client-Server-Lösung möglich.

Nach wie vor ist die Bedienung der Software außerordentlich einfach und intuitiv. Pförtner, Disponenten oder Staplerfahrer können in wenigen Sekunden erfassen, an welchen Fahrer welcher Pager ausgegeben wurde. Farbliche Kennzeichnungen verdeutlichen den Status der einzelnen Rampen und erleichtern die Disposition. Sämtliche Lkw, die sich auf dem Betriebshof befinden, sind auf einen Blick ersichtlich.

Darüber hinaus werden relevante Informationen wie Warte- und Verladezeit sowie Ladung und Kennzeichen der jeweiligen Lkw im System gespeichert. Die gesammelten Daten lassen sich auf einfache Weise im Excel-Format exportieren und auswerten. Zudem lässt sich die Software flexibel an die Kundenbedürfnisse anpassen. Denkbar sind zum Beispiel weitere Sprachversionen und alternative Bezeichnungen für Spaltentitel und Bedienknöpfe. Eine Testversion der Software steht im Internet unter www.ixaro.de bereit.

„Rampen-Lotse“ steuert den Rangier- und Rampenverkehr im Werk und optimiert die logistischen Abläufe. Kommunikationsfehler, falsche Rampenzuordnungen, Mängel im Zeitmanagement und Missverständnisse zwischen Disponenten und Fahrern werden vermieden. Das lizenz- und gebührenfreie Funkrufsystem kann ohne Vertragsbindung erworben werden. Die Lösung besteht aus einer webbasierten Software, bis zu neun Sendern und maximal 999 Funkrufempfängern, den so genannten „Pagern“. Diese sind speziell für den Gebrauch durch Fahrer entwickelt worden.

Über Ixaro Solutions:

Ixaro-Solutions hat sich auf gebühren- und lizenzfreie Funkrufsysteme spezialisiert, die für den Einsatz in Logistikzentren konzipiert wurden. Das in Mannheim beheimatete Unternehmen entwickelt und produziert seine Lösungen ausschließlich in Deutschland. Für einen reibungslosen Service unterhält Ixaro ein eigenes Reparatur-Center. Weitere Infos unter www.ixaro.com oder per Mail unter info@ixaro.com.

 Pressekontakte:

IXARO Solutions KfdM
Souheil Jaffal (Geschäftsführer)Saarburger Ring 32D-68229  MannheimTel.: 0621 14596

E-Mail: s.jaffal@ixaro.com

Marcus WalterSudetenweg 12D-85375 NeufahrnTel.: +49 8165 999 38 43

E-Mail:  walter@kfdm.eu

 

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv