Zum Herunterladen bitte anklicken.

Zum Herunterladen bitte anklicken.

Nürnberg, 03.12.2014

Die Bauarbeiten an dem neuen greenfield Logistikpark im GVZ bayernhafen Nürnberg schreiten zügig voran. Davon konnten sich am gestrigen Nachmittag die Vertreter der Stadt Nürnberg, der zukünftigen Mieter sowie von greenfield development im Rahmen eines Baustellenfestes überzeugen.

Auf dem rund 7,5 Hektar großen Gelände wird im 1. Bauabschnitt ein Logistikzentrum mit rund 20.000 m² Fläche sowie mit einem separaten Bürogebäude entstehen. Davon sind 10.000 m² Logistik- und Serviceflächen an die Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG vermietet, die hier für einen ortsansässigen Automobilzulieferer die Werksver- und Entsorgung durchführen wird.

„Wir freuen uns, dass wir die Partnerschaft mit dem Mieter Hellmann an dem Standort Nürnberg vertiefen können“, sagt greenfield development Geschäftsführer Christian Kühn. „Damit realisiert greenfield bereits den zweiten Neubau im GVZ bayernhafen Nürnberg. Auf diese Weise können wir unsere Marktposition in der Region Nürnberg weiter ausbauen.“

Die Restfläche von 10.000 m² im 1. Bauabschnitt ist besonders für Automotive, Pharma, Lebensmittel und High-Tech geeignet. Hierzu steht greenfield in intensiven Gesprächen mit potenziellen Mietern. Darüber hinaus beabsichtigt greenfield development, im Frühjahr 2015 den 2. Bauabschnitt mit ebenfalls rund 20.000 m² Lagerfläche zu starten.

Auf Seiten der Finanzierung des Gesamtvorhabens wird greenfield development, wie auch schon bei den letzten Neubauvorhaben, durch die Bayern LB (Niederlassung Düsseldorf) begleitet.

 

Info zu Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG

1871 von Carl Heinrich Hellmann als Ein-Mann-Betrieb mit Pferdefuhrwerk im norddeutschen Osnabrück gegründet, wird das Unternehmen heute in vierter Generation von Jost und Klaus Hellmann geführt. Als global agierender Logistikdienstleister ist Hellmann mit einem weltweiten Netzwerk von 19.300 Beschäftigten in 443 Büros in 157 Ländern vertreten.

 

Info zu greenfield development

greenfield development GmbH aus Düsseldorf ist ein mittelständischer Projektentwickler und Investor im Bereich von Logistik- und Industrieimmobilien mit Qualität. Besonderen Wert legt greenfield development auf eine hohe Bauqualität, ökologisch nachhaltige Ausstattung und vielseitige Konzepte für sehr langfristige Nutzung im Bereich Logistik und Industrie: hohe Wand- und Dachisolierung, viel Tageslicht in den Hallen durch große Lichtbänder, LED-Außenbeleuchtung, LED-Hallenbeleuchtung, Betonboden mit einer Tragfähigkeit von 7,5 t/ m², landschaftsgerechte Fassadengestaltung, erhöhte Dachlast für die Befestigung von haustechnischen Anlagen und Leitungen bzw. den nachträglichen Aufbau einer PV-Anlage, Kran-Konsolen, hohe Sicherheitsstandards für die langfristigen Nutzer mit Anforderungen an eigene Sicherheit. Durch diese multifunktionale Bauweise von Logistik- und Industrie-Immobilien können die Nutzer in greenfield-Immobilien jederzeit Montage und Komponentenfertigung aufnehmen – schwerpunktmäßig für die Automobil- und Maschinenbau-Industrie in Süddeutschland.

 

Den Text als Word-Datei finden Sie hier: Pressemitteilung zum Baustellenfest Nürnberg_02.12.2014

 

Kontakt:
greenfield development GmbH
Xantener Str. 12
D-40474 Düsseldorf
www.greenfield-development.de

Pressekontakt:
Jan-Gerd Bach
Tel.   0211 / 41 55 09
jg.bach@greenfield-development.de

 

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte