HMF_VBA_Urkunde72

HMF Ladekrane: 25 Jahre Solidarität im Verband VBA. HMF-Geschäftsführer Jörg Hoffmann (l.) und VBA-Fachberater Achim Kämper.
Quelle: HMF.

Bietigheim-Bissingen, 24. September 2014 – Die HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH unterstützt den Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen VBA bereits seit 25 Jahren als treues Mitglied. Die Jubiläums-Urkunde überreichte VBA-Fachberater Achim Kämper am 17. September an Jörg Hoffmann, Geschäftsführer der HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH. Die deutsche Tochter des dänischen Herstellers von Ladekranen gehört dem VBA bereits seit 1989 an.

Text als WORD-Datei: PI_HMF_VBA

„Verbände erfüllen für unsere Kunden eine wichtige Funktion, in dem sie den Belangen der jeweiligen Branchen eine gemeinsame Stimme verleihen. Vor diesem Hintergrund unterstützen wir den VBA sehr gerne und werden dies auch in Zukunft so beibehalten“, versprach HMF-Geschäftsführer Jörg Hoffmann im Rahmen der Übergabe. VBA-Fachberater Achim Kämper war zu diesem Anlass zum Firmensitz der HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH nach Bietigheim-Bissingen gereist.

Der Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen e.V. (VBA) wurde im Jahre 1963 in Opladen gegründet. Die Bereiche Pannenhilfe, Bergen und Abschleppen, Schleppen und Transportieren erfüllen volkswirtschaftliche und verkehrstechnisch bedeutsame Aufgaben. Der Zweck des bundesweiten Unternehmerverbandes dient der politisch wirksamen Interessenvertretung seiner Mitglieder gegenüber Behörden, Versicherungen, Notrufzentralen und Automobilclubs. Mittlerweile hat der VBA e.V. über 1.400 Mitgliedsbetriebe, die alle erkannt haben, dass man gemeinsam mehr erreichen kann. Mit einem motivierten Team werden die optimalen Rahmenbedingungen für eine vielversprechende Zukunft geschaffen.

HMF bietet ein breites Programm hochwertiger Krane für jede Hebeaufgabe, die das Unternehmen in weltweit mehr als 50 Länder exportiert. Die Krane des dänischen Unternehmens zeichnen sich durch hohe Sicherheitsreserven, eine benutzerfreundliche Bedienung, ein niedriges Eigengewicht sowie eine große Hubkapazität aus. Mit diversen Sonderausstattungen wie zum Beispiel einer Funkfernbedienung oder dem einzigartige EVS Standsicherheitssystem kann jeder HMF Ladekran genau auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden.

Die im Jahr 1945 in Højbjerg gegründete Firma HMF baut seit 1953 Ladekrane und bietet diese heute mit Lastmomenten von 0,5 bis 85 mt. Die deutsche Niederlassung von HMF verfügt über rund 120 Partnerbetriebe, die vor Ort den Kundenservice gewährleisten. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.

 

Pressekontakte:

HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Jörg HoffmannGustav-Rau-Strasse 20D-74321 Bietigheim-BissingenTelefon: +49 (0) 71 42 – 77 11 0E-Mail: hoffmann@hmf-ladekrane.dewww.hmf.dk Marcus WalterSudetenweg 12D-85375 NeufahrnFon: 08165 / 999 38 43Mobil: 0170 / 77 36 70 5E-Mail: walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte