ZEN-ASIA-Garten

Quelle: 3G

Fulda, 25. August 2014 – Zum Steigern der Effizienz bei Tagungen und Schulungen hat das „3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung“ in Fulda kürzlich offiziell einen ASIA-ZEN-Garten eröffnet. Der Garten erstreckt sich auf einer Fläche von 600 Quadratmetern und bietet mit einem überdachten Besprechungsraum für 16 Personen und gemütlichen Lounge-Gruppen eine neuartige und inspirierende Umgebung.

Text als WORD-Datei: PI 3G eröffnet ASIA-ZEN-Garten in Fulda

Mit dem ASIA-ZEN-Garten unterstreicht das 3G seinen Charakter als europaweit einzigartige Tagungs- und Schulungseinrichtung. ZEN-Gärten haben auf Menschen eine besonders entspannende Wirkung, die zugleich den Austausch von Gedanken und die Konzentrationsfähigkeit anregt. Im 3G entstand ein solcher Garten innerhalb von zwei Monaten aus einer 600 Quadratmeter großen Löwenzahnwiese. 70 Kubikmeter Erde wurden bewegt, 30 Kubikmeter Beton und 20 Tonnen Kies verarbeitet sowie 300 Meter Kabel verlegt.

„Wir wollen unseren Gästen einen besonderen Mehrwert bieten“, erklärt 3G-Gründer Winfried Uth, die Investition in den ZEN-Garten betrug rund 50.000 EUR. Die Idee zu dem ASIA-ZEN -Garten hatte Christine Kraus, die im 3G für Tagungen und Events verantwortlich ist. „Was für unsere modernen Räumlichkeiten gilt, wollen wir nun auch auf den Außenbereich übertragen,“ so Kraus. Neben gemütlichen Lounge-Gruppen gibt es einen Gartenpavillon mit offenem Tagungsraum für 16 Personen mit W-LAN und Küche. Ein Steinbackofen mit Grillstation für Teambuilding, Empfänge und Events ist ebenfalls vorhanden. Und im Winter organisiert des 3G Kompetenzzentrum auf Wunsch auch Empfänge mit Punsch am Lagerfeuer.

Wie es für echte Zen-Gärten typisch ist, hat die neue Außenanlage einen klaren Aufbau aus Steinsetzungen, Pflanzungen und Kiesflächen. So sind neben verschiedenen Buddha-Figuren und einem Wasserbrunnen ein Steinsee sowie ein Kräuterhügel für besondere Geschmacksnoten in den gereichten Speisen bei den Eventveranstaltungen zu finden. „Letztendlich wollen wir unseren Gästen mit dem ZEN-Garten einen Ort der Ruhe und Entspannung bieten, an dem sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können“, sagte 3G-Teamleiterin Sophia Röhrig.

Der neue ASIA-ZEN -Garten ergänzt das anspruchsvolle Konzept des im Jahr 2012 eröffneten „3G Kompetenzzentrum Ladungssicherung“. Es bündelt die Bereiche Innovation, Wissen und Prüfung zur Verbesserung und Förderung der Verkehrssicherheit in allen Bereichen der Wirtschaft.

Das 3G bietet auf rund 2.300 Quadratmetern und insgesamt fünf Ebenen Platz für Tagungen, Events, Schulungen, Forschung, Entwicklung und Administration. Für Prüfungen rund um die Ladungssicherung stehen auf einer Fläche von 400 Quadratmetern ein Zehn-Tonnen-ABUS-Brückenkran, eine Reibwertprüfanlage und ein Bremssimulator für Ladeeinheitenprüfungen zur Verfügung.

Ein Schwerpunkt des 3G liegt in der Vermittlung theoretischer und praktischer Inhalte sowie in der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen für spezielle Transportanforderungen. Die schon beim Planen des Gebäudes konsequent angewandten Methoden des Feng Shui sorgen dabei für eine sehr angenehme, kommunikative und lernfördernde Atmosphäre. Besonders auffällig sind der offene Wasserlauf und die mit Bio-Äthanol befeuerten Flammen-Säulen im Erdgeschoss.

Im Erdgeschoss findet im „Prüfzentrum 1“ für Demonstrations- und Schulungszwecke ein Sattelauflieger Platz, der mit nahezu allen derzeit denkbaren Möglichkeiten zur Ladungssicherung ausgerüstet ist. Festlich hergerichtet wird aus dem Prüfzentrum 1 eine Eventhalle für anspruchsvolle Veranstaltungen.

Die Bezeichnung „3G“ steht sinnbildlich für die in der Ladungssicherung zentrale Beschleunigungskraft beziehungsweise Verzögerungskraft und die drei Bereiche Innovation, Wissen und Prüfen. Weitere Informationen zum „3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung“ sind im Internet zu finden unter www.3G-Ladungssicherung.de, im Netzwerk für Ladungssicherung www.lasiportal.de und bei den Initiatoren www.marotech.eu.

 

Pressekontakte:

3G Kompetenzzentrum KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Dr. Werner Schmidt
Werner-von-Siemens-Straße 12-14
D-36041 Fulda
Fon: +49 (0)661 380308-0
E-Mail: info@3G-lasi.de
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Fon: +49 (0) 8165  999 38 43
E-Mail:  walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte