Visual

Zum Herunterladen der drei Bilder als ZIP-Datei bitte anklicken. Quelle: Pommier

Paris, 10. Februar 2014 – Die neue Produktreihe von Klemmpratzen, die Pommier 2013 entwickelt hat, unterscheidet sich nicht nur durch eine neue Form, neue Abmessungen und eine verbesserte Ergonomie mit optimaler Materialverteilung, sondern vor allem dadurch, dass es sich um die ersten und einzigen Klemmpratzen auf dem Markt handelt, deren mechanische Festigkeit – die je nach Modell von 300 bis 600 daN reicht – exakt und ausgewogen ausgelegt und zugelassen sind.

Mit dieser neuen Produktreihe dürfte es dem Zubehörmonteur nicht schwer fallen, aus den verschiedenen Pratzen die passende zu wählen, da jede Pratze für einen präzisen Einsatzzweck ausgelegt ist und ihre mechanische Festigkeit sind nach der Last richtet, die sie zu halten hat. Die Klemmpratzen für Zubehörteile sind so konzipiert, dass sie einen breiten Klemmbereich (entsprechend der Dicke des Chassisprofils) besitzen. Dadurch passen sie sich jeder Anwendung und jedem Fahrzeugtyp an. Der universelle Einsatzbereich reduziert außerdem die Anzahl der zur Verwendung kommenden Typen. Die Klemmpratzen in der von Pommier gewohnten Qualität sind aus HLE Qualitätsstahl mit hoher Elastizitätsgrenze gefertigt. Sie werden im POMMIER-Werk Neufmanil aus hochfestem Stahl geschmiedet und besitzen daher ausgezeichnete mechanische Festigkeitseigenschaften. Sie wurden so entwickelt und hergestellt sowie unter extremen Bedingungen geprüft, dass sie höchste Qualität für die Nutzer sichern. Da es sich bei den Klemmpratzen um Verbindungselemente handelt, die dazu dienen, Kästen oder diverse Zubehörteile am Chassis zu befestigen, und da dies ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist, garantiert POMMIER die Zuverlässigkeit, indem jedes Modell durch das unabhängige TÜV Labor getestet und zugelassen wurde.

Hintergrund: Klemmpratzen

Manche Hersteller verbieten Veränderungen am Fahrzeugchassis (Bohrungen, Aussparungen, Schweißen…), weil dadurch die mechanische Stabilität geschwächt werden könnte. In solchen Fällen sind Klemmpratzen die ideale Lösung, um Kühlkästen oder Zubehörteile wie beispielsweise Palettenstaukästen zu befestigen. Dadurch sind keinerlei Eingriffe am Chassis selbst nötig, weil sich die Pratze an dessen Profil «festbeißt». Es gibt zwei Typen von Klemmpratzen – für die Befestigung von Zubehör oder von Kästen.

Pressekontakte:

POMMIER

Jérôme GUILLOU

Marketing Manager

7, avenue de la Mare

Zone d’activités des Béthunes

Saint-Ouen-l’Aumône

BP 59090 95072 CERGY-PONTOISE Cedex

France

Tel.: 0033 1 34 40 34 40

E-Mail: jerome.guillou@pommier.fr

www.groupe-pommier.fr

 

PARINFO MEDIA SERVICE

Ralf KLINGSIECK

10, rue Yvart

F-75015 Paris

Tel: 00331 83 56 60 37

Mobil: 00336 80 06 02 03

E-Mail: klingsieck@wanadoo.fr

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv