Kiel, 29. Mai 2013 – Der Telematikanbieter Vehco hat unter dem Namen VehcoWeb eine neue internetbasierte Lösung für das umfassende Steuern und Überwachen von Fahrzeugflotten mit Telematikgeräten vorgestellt. Die Anwendung eignet sich gleichermaßen für Disponenten, Fuhrparkleiter und Geschäftsführer, weil es die Fokuspunkte dieser verschiedenen Anwender bedient. VehcoWeb ermöglicht zum Beispiel das Analysieren, Bewerten und Vergleichen des Fahrverhaltens sämtlicher Fahrer. Neben dem Dieselverbrauch können auch Kennzahlen zur Effizienz des Fahrpersonals in einem Management-Cockpit abgerufen werden. Somit kann anhand objektiver Daten auch das Geschick der Disponenten analysiert und optimiert werden. Neben der Analyse gesammelter Daten über frei definierbare Zeiträume zeigt VehcoWeb natürlich auch die aktuellen Positionsdaten aller eingesetzten Fahrzeuge und die Einsatzzeiten des Fahrpersonals in Echtzeit.

Text als Word-Datei: PI_Vehco_Web_k1

Die neue Anwendung VehcoWeb ergänzt die bewährte Vehco Suite zum Steuern und Verwalten telematikgestützter Flotten. Die über einen Browser steuerbare Lösung vereint die Möglichkeiten der beiden bewährten Anwendungen VehcoManager und VehcoMap in einer Oberfläche. Der VehcoManager ist ein Management- und Verwaltungswerkzeug. Während sich der VehcoManager mit seinen umfangreichen Analaysen vorrangig an Flottenmanager und Geschäftsführer richtet, wurde VehcoMap in erster Linie für Disponenten entwickelt. VehcoMap visualisiert zum Beispiel die aktuellen Positionen aller eingesetzten Fahrzeuge, zeigt die verfügbaren Lenk- und Ruhezeiten und warnt frühzeitig bei drohenden Verspätungen oder Lenkzeitverstößen. Die am meisten genutzten Funktionen wurden vollständig in VehcoWeb übernommen. Zugleich wurde VehcoWeb um neue Kennzahlen und Trendauswertungen zu Kraftstoffverbrauch, Fahrstil und Fahrzeugeinsatz erweitert.

Seine Neuheiten präsentiert der Telematikanbieter bei Bedarf direkt vor Ort. Zudem ist Vehco zwischen dem 13. und 15. Juni auf der Jahreshauptversammlung der Transfrigoroute in Hamburg anzutreffen. Hier wird jedoch die speziell für Kühllogistiker im Lebensmittel- und Pharma-Bereich entwickelte Telematiklösung VehcoCold im Vordergrund stehen. Mit der einzigartigen Lösung werden Zugmaschine und Auflieger mithilfe von RFID-Technologie intelligent und kostengünstig miteinander verknüpft. Einfache Montage, die Erfüllung aller gängigen EU-Richtlinien und höchste Anwenderfreundlichkeit haben im letzten Jahr namhafte Kühllogistiker von VehcoCold überzeugt.

Das Engagement auf der Jahreshauptversammlung der Transfrigoroute passt zur Vehco-Strategie, sich gezielt vor einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Mit Ausnahme der im Zweijahresrhythmus stattfindenden Weltleitmesse für Nutzfahrzeuge IAA ist Vehco deshalb ausschließlich auf kleineren Fachveranstaltungen mit regionalem Bezug anzutreffen. Ein Beispiel ist die kommende NFZ Fachmesse in Bad Salzuflen, die als Businessplattform für die Nutzfahrzeugbranche im Norden Deutschlands gilt. Die Fachmesse wird vom 19. bis 21. November auf dem Gelände der Messe Ostwestfalen stattfinden.

Im Jahr 2012 hatte Vehco mit den zwei Transportunternehmen Würfel und Pabst einen auf ein Jahr angelegten Praxistest mit insgesamt 50 kostenlos bereitgestellten Telematikgeräten gestartet, wo Vehco‘s Werbegelder direkt den Transportunternehmen zugute kommen.

Über Vehco:

Vehco begann im Jahr 2001 als Spin-off der Chalmers University. Das Unternehmen erwarb im Jahr 2009 ComLog in Dänemark und fusionierte im Jahr 2011 mit ELOmobile in Frankreich. Das Unternehmen entwickelt, vertreibt, implementiert und wartet mobile IT-Lösungen für die Transport- und Logistikbranche (Fahrzeug-, Fahrer- und Auftrags-Management, Eco-Driving, Überwachung von Kühlketten, Paletten-Management). Vehco ist einer der Marktführer in Europa mit starkem Wachstum und guter Rentabilität. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Göteborg beschäftigt in Europa rund 120 Mitarbeiter. Vehco hat für 800 Kunden in Europa bereits mehr als 35 000 Fahrzeuge ausgestattet.

Weitere Informationen: www.vehco.com

Pressekontakte:

Vehco GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand

Domenic Breitbart

Sales Manager D-A-CH

Wittland 2-4

24109 Kiel

Tel: +45 9696 2652

Mobil: +45 4054 8564

domenic.breitbart@vehco.com

Marcus Walter

Sudetenweg 12

D-85375 Neufahrn

Tel: 08165 / 999 38 43

Mobil: 0170 / 77 36 70 5

E-Mail: walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte