Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: KfdM

Fulda, 6. Mai 2013 – Die auf Ladungssicherung spezialisierte Marotech GmbH hat jetzt den neuen 72 Seiten starken und reich bebilderten Produktkatalog im A4-Format vorgestellt. Untergliedert in drei Hauptkategorien zeigt er das umfangreiche Vollsortiment von Marotech in übersichtlicher Form. Extra-Seiten zeigen das Dienstleistungsangebot des 3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung. Marotech und das „3G“ sind Aussteller der Messe transport logistic in München (4. bis 7. Juni). Beide Unternehmen stellen aus in Halle B1 am Stand 507.

Text als WORD-Datei: PI_Marotech_Katalog_0413

Der größte Unterpunkt des Katalogs fasst die Hilfsmittel der Ladungssicherung zusammen und bietet das gesamte Spektrum von der Antirutschmatte über Staupolster, Gummipuffer und Anfahrschutzsystemen bis hin zu Zurrgurten. Im Kapitel Anschlagmittel und Hebezeuge sind die Hebebänder und Rundschlingen sowie Ketten und Schutzausrüstungen (PSA) verzeichnet. Das Sortiment für Industrie, Logistik und Verkehr umfasst Rad- und Unterlegkeile sowie Rammpuffer, aber auch Lösungen für Verkehrsberuhigung und Lagersicherheit.

Die rund 200 Abbildungen, technischen Zeichnungen sowie die detaillierten Beschreibungen unterstützen den Bestellvorgang erheblich. Die transparente Gestaltung des vierfarbig gedruckten Katalogs macht es auch Nicht-Fachleuten leicht, das jeweils passende Hilfsmittel für den eigenen Anwendungsfall zu finden.

Zwei Extra-Seiten stellen das Dienstleistungsangebot des im April 2012 eröffneten „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ vor. Es bündelt die Bereiche Innovation, Wissen und Prüfung zur Förderung der Verkehrssicherheit auf allen Ebenen der Wirtschaft unter einem Dach. Über 2.000 Quadratmeter auf fünf Ebenen stehen für Schulung, Forschung und Entwicklung sowie Prüfeinrichtungen und Testeinrichtungen rund um die Ladungssicherung zur Verfügung. Ein Schwerpunkt liegt in der Vermittlung vertiefender theoretischer und praktischer Inhalte sowie die Entwicklung kundenspezifischer Konzepte für spezielle Transportanforderungen.

Im Erdgeschoss findet zu Demonstrations- und Schulungszwecken oder Prüfungen ein kompletter Sattelzug Platz. Unabhängige Experten prüfen, testen und bewerten kompetent und lösungsorientiert rund um das Thema Ladungssicherung. Die Prüfeinrichtungen und die nahe gelegenen Teststrecken ermöglichen es, Sicherungstechniken direkt vor Ort zu prüfen.

Die Bezeichnung „3G“ steht sinnbildlich für die in der Ladungssicherung zentrale Beschleunigungskraft beziehungsweise Verzögerungskraft und die drei Bereiche Innovation, Wissen und Prüfen. Weitere Infos unter www.3G-Ladungssicherung.de.

Seit 1995 produziert und vertreibt Marotech Produkte rund um das Thema „Sicherheit“. Marotech ist bekannt als einer der größten deutschen Hersteller von Antirutschmatten mit hohen Reibbeiwerten. Selbst die Standard-Qualität von MAROTECH beginnt mittlerweile bei einem Reibbeiwert von 0,7µ. Bereits im Jahre 2001 setzte das Unternehmen durch eine Anti-Rutsch-Matte mit dem Reibwert 0,9µ einen Meilenstein. Für die Anti-Rutschmatte „MT Supergrip“ erhielt Marotech auf der LogiMAT 2006 von einer unabhängigen Jury aus Logistikexperten, Professoren und Fachjournalisten den renommierten Preis „Bestes Produkt“. Weitere Infos unter www.marotech.eu.

Werktäglich aktuelle Informationen zur Ladungssicherung sind im Netzwerk für Ladungssicherung www.lasiportal.de zu finden.

Pressekontakte:

Marotech GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Christine Kraus (Marketing)

Industriepark West

Heinkelstraße 2–4

D-36041 Fulda

Tel. +49 (0)6 61 – 862 02 0

E-Mail: c.kraus@marotech.de

www.marotech.de

Marcus Walter

Sudetenweg 12

D-85375 Neufahrn

Fon: 08165 / 999 38 43

Mobil: 0170 / 77 36 70 5

E-Mail:  walter@kfdm.eu

www.kfdm.eu / www.logpr.de

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte