Hochschul-Präsident Prof. Dr. Robert F. Schmidt und Soloplan-Chef Wolfgang Heidl (r.) vor dem Soloplan-Hörsaal der Hochschule Kempten. Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: Soloplan

Kempten, den 14. Februar 2012 – Das Software- und Beratungshaus Soloplan will die Bildungsziele der Hochschule Kempten nachhaltig fördern und hat der akademischen Einrichtung für die nächsten fünf Jahre finanzielle Unterstützung zugesichert. Nach Außen hin sichtbar wird das Sponsoring seit Januar 2012 durch den „Soloplan-Hörsaal“ der Fakultät Informatik. Die neue Raumbezeichnung steht seitdem auf Türen, Wegweisern sowie in den Publikationen der Hochschule.

Text als WORD-Datei: PI_Soloplan_Hoersaalsponsoring

„Mit den zusätzlichen Mitteln sichern wir die hohe Qualität unserer Ausbildung und steigern zugleich ihren Praxisbezug“, sagt Hochschul-Präsident Prof. Dr. Robert Schmidt. Soloplan-Chef Wolfgang Heidl will durch das gezielte Sponsoring sein Unternehmen „frühzeitig bei potenziellen Nachwuchskräften als attraktiven Arbeitgeber in der Region bekannt machen“. Den Studentinnen und Studenten der Hochschule Kempten bietet Heidl zudem Praktikumsplätze und Themen für Abschlussarbeiten, die von Soloplan aktiv begleitet und unterstützt werden. Mit diesem Konzept begegne man dem zunehmenden Fachkräftemangel in der IT-Branche und könne das weitere Wachstum des Softwarehauses sichern. „Nicht zuletzt wollen wir mit dem Sponsoring aber auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden, die wir vor Ort als erfolgreiches Unternehmen tragen“, so Heidl.

Die Soloplan GmbH ist einer der führenden Softwareentwickler für Logistiksoftware in Deutschland. Das Produktportfolio des in Kempten im Allgäu beheimateten Unternehmens umfasst Standardsoftware für die gesamte Transportabwicklung.

Hauptprodukt ist das Transportmanagement-System CarLo, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. CarLo bietet neben der grafischen Disposition die automatische Tourenplanung, eine integrierbare Telematik-Lösung sowie Funktionsbereiche für CRM, die Frachtabrechnung, das Warehouse-Management und die komplette Fuhrparkverwaltung. CarLo verfügt zudem über eine zertifizierte Schnittstelle zur SAP-Software und weitere Warenwirtschaftssysteme.

Der Vertrieb erfolgt über eigene Vertriebsgeschäftsstellen in Deutschland und ein Partnernetzwerk in ganz Europa. Das eigene Firmengebäude bietet den rund 90 Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze sowie einen großzügigen Seminarbereich für Kunden. In der Soloplan Akademie werden nicht nur Fortbildungsmaßnahmen zum Produktportfolio von Soloplan angeboten, sondern auch individuelle und firmenspezifische Kundenseminare durchgeführt.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten. Bildmaterial können Sie einfach anfordern. Eine kleine Auswahl finden Sie auch auf unserer Homepage: http://www.soloplan.de/presse

Kontakt:

Soloplan GmbH

Software für Logistik und Planung

Martin Glöckner

Burgstraße 20

87435 Kempten

Telefon +49 831 57407-250

Telefax +49 831 57407-111

martin.gloeckner@soloplan.de

www.soloplan.de

KfdM

Kommunikation  für den Mittelstand

Marcus Walter

Sudetenweg 12

85375 Neufahrn b. Freising

Telefon +49 8165 999 38 43

Telefax +49 8165 999 38 45

walter@kfdm.eu

www.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte