Scheckübergabe am Waldrand: Soloplan-Chef Wolfgang Heidl (M.) mit Forstbetriebsleiter Wolfgang Haugg (l.) und Eugen Stier vom Rotary-Club Kempten. Quelle: Soloplan

Kempten, den 15. Dezember 2011 – Die rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Software- und Beratungshauses Soloplan hatten sich am dritten Adventswochenende nicht vom schlechten Wetter abhalten lassen, im Osterwald nahe Kempten ihre Weihnachtsbäume selbst zu schlagen. Der Betriebsausflug in den Staatsforst war Teil einer Spendenaktion, für die Soloplan-Chef Wolfgang Heidl 900 Euro bereitgestellt hatte. Das Geld ging an das Rotary Hilfswerk Kempten e.V. in Kempten, das es für lokale, regionale und internationale Hilfsprojekte verwenden wird. Die Bayerische Staatsforsten A.ö.R. (Anstalt öffentlichen Rechts) verzichtete auf ein Entgelt für die Bäume und leistete damit einen wichtigen Beitrag für die gelungene Aktion.

Text als WORD-Datei: PI_Soloplan_Weihnachtsspendenaktion_2011

„Wir setzen die Mittel dort ein, wo die Hilfe aktuell am nötigsten gebraucht wird“, betont Rotarier und Forstbetriebsleiter Wolfgang Haugg von den Bayerischen Staatsforsten. Dabei würde sich das Hilfswerk häufig auf solche Projekte konzentrieren, die von anderer Seite keine Unterstützung bekämen. Gemeinsam mit seinem Rotarier-Kollegen und Sparkassen-Direktor a.D. Eugen Stier begleitete Haugg die Soloplan-Mannschaft durch den Wald und beriet die Software-Experten bei der Auswahl der richtigen Bäume. Auch die passenden Sägen wurden den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kostenlos durch die Bayerische Staatsforsten A.ö.R. zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an das gemeinsame Weihnachtsbaumschlagen begann für die Freizeit-Waldarbeiter dann der gemütliche Teil des Tages: Auf dem Programm stand die jährliche Weihnachtsfeier von Soloplan.

Die Soloplan GmbH ist einer der führenden Softwareentwickler für Logistiksoftware in Deutschland. Das Produktportfolio des in Kempten im Allgäu beheimateten Unternehmens umfasst Standardsoftware für die gesamte Transportabwicklung.

Hauptprodukt ist das Transportmanagement-System CarLo, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. CarLo bietet neben der grafischen Disposition die automatische Tourenplanung, eine integrierbare Telematik-Lösung sowie Funktionsbereiche für CRM, die Frachtabrechnung, das Warehouse-Management und die komplette Fuhrparkverwaltung. CarLo verfügt zudem über eine zertifizierte Schnittstelle zur SAP-Software und weitere Warenwirtschaftssysteme.

Der Vertrieb erfolgt über eigene Vertriebsgeschäftsstellen in Deutschland und ein Partnernetzwerk in ganz Europa. Das eigene Firmengebäude bietet den rund 80 Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze sowie einen großzügigen Seminarbereich für Kunden. In der Soloplan Akademie werden nicht nur Fortbildungsmaßnahmen zum Produktportfolio von Soloplan angeboten, sondern auch individuelle und firmenspezifische Kundenseminare durchgeführt.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten. Bildmaterial können Sie einfach anfordern. Eine kleine Auswahl finden Sie auch auf unserer Homepage: http://www.soloplan.de/presse

Kontakt:

Soloplan GmbH

Software für Logistik und Planung

Martin Glöckner

Burgstraße 20

87435 Kempten

Telefon +49 831 57407-250

Telefax +49 831 57407-111

mg@soloplan.de

www.soloplan.de

KfdM

Kommunikation  für den Mittelstand

Marcus Walter

Sudetenweg 12

85375 Neufahrn b. Freising

Telefon +49 8165 999 38 43

Telefax +49 8165 999 38 45

walter@kfdm.eu

www.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte