Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: Allianz Handwerker Service

Hamburg, 12. Dezember 2011 – Die Allianz Handwerker Services GmbH (AHS) hat den Geschäftsbereich „Business Intelligence“ der initions AG damit beauftragt, die Prozesse der jährlichen Finanzplanung mit Hilfe der Software DeltaMaster von Bissantz und eines zentralen Data Warehouse zu optimieren und zu vereinfachen. Das seit Juni laufende Projekt soll Anfang 2012 abgeschlossen werden.

Text als WORD-Datei: PI_initions_AHS_final

Durch das Business-Intelligence-Projekt wird AHS eine auf Excel-Tabellen basierende Lösung ersetzen. „Der bisherige Ablauf wurde angesichts der zunehmenden Komplexität immer aufwändiger und fehleranfälliger“, so Rika Nölke, die bei AHS als Controlling-Referentin arbeitet und das Projekt maßgeblich begleitet. „In Zukunft können wir wesentlich schneller und transparenter arbeiten“, sagt Nölke. Auch Simulationen mit verschiedenen Umsatz- und Kostenszenarien könnten bald auf einfache Weise realisiert werden und damit die Qualität der Planung wesentlich verbessern.

Der jetzt durch die OLAP-Datenbank-Experten der initions AG neu aufgestellte Planungsprozess besteht aus zwei Phasen: In der ersten Phase werden zunächst die Eckdaten (Umsatz, Kosten und Erlös) für die langfristige Planung festgelegt. Dabei werden zum Beispiel Umsatz sowie die Budgets für die internen Kosten wie Personal, Dienstwagen oder Büroräume definiert. In der zweiten Phase erfolgt die Detailplanung für das kommende Geschäftsjahr. Hier werden die Vorgaben aus der langfristigen Planung übernommen und durch die verschiedenen Fachabteilungen und operativen Teams des Allianz Handwerker Services mit detaillierten Planzahlen für das kommende Geschäftsjahr hinterlegt. Jeder Bereich kann dabei nach einem genau definierten Berechtigungskonzept die jeweils relevanten Zahlen einsehen. Dieser Prozess wird zukünftig unternehmensweit mit einem gemeinsamen Data Warehouse auf Basis des Microsoft SQL Server abgewickelt und gesteuert.

Hintergrund: Allianz Handwerker Services GmbH

Die Allianz Handwerker Services GmbH ist das führende Spezialunternehmen für Schadenmanagement, Naturalersatz und technisches Gebäudemanagement. Als Partner der Versicherungs- und Immobilienwirtschaft übernimmt  sie die komplette Abwicklung und Gewährleistung. Dank eines bundesweiten Netzwerkes von qualifizierten und qualitätskontrollierten Handwerkspartnern über alle Gewerke ist sie flächendeckend im Einsatz. Allianz Handwerker Services ist TÜV-zertifiziert. Mit dem „TÜV Service tested“-Siegel des TÜV Saarland wurde die hohe Kundenzufriedenheit von unabhängiger Stelle geprüft und bestätigt. Allianz Handwerker Services ist eine Tochter der Allianz Deutschland AG.

Hintergrund: initions AG

Die initions AG ist ein schnell wachsendes Softwarehaus mit Sitz in Hamburg, das sich auf intelligente, innovative IT-Lösungen spezialisiert hat. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Transportmanagement, Tourenplanung, Telematik und Business Intelligence.

Als einer der führenden Microsoft-Partner im Bereich Business Intelligence in Deutschland realisiert die initions AG anspruchsvolle Projekte in den Branchen Öffentliche Verwaltung, Verlagswesen, Versandhandel, Industrie und Logistik. Dabei entwickelt die initions AG Data Warehouse Lösungen, die sowohl komplexe Ad-hoc-Analysen als auch ein dynamisches Standardreporting ermöglichen.

Schon 2002 bestätigte der Gründerpreis von ZDF, McKinsey und Stern den Innovationsvorsprung der initions-Lösungen. Weitere Informationen unter: www.initions.com

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Pressekontakt:

KfdM – Kommunikation für den Mittelstand – Marcus Walter

Sudetenweg 12 – 85375 Neufahrn – Tel. 08165 / 999 38 43

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte