Zum Herunterladen bitte anklicken.

Mainz, 13. April 2011 – Teleroute präsentiert auf der Messe transport logistic (10. bis 13. Mai 2011) in München unter dem Thema „Flexibler. Schneller. Effizienter“ das neue Produkt „Teleroute ACTIVE“, eine besonders leistungsfähige weiterentwickelte Version seiner Frachtenbörse, die noch mehr auf die Anforderungen des Nutzers eingeht. Seit 1985 hat das Unternehmen die Online-Frachten- und Fahrzeugbörse kontinuierlich weiterentwickelt. Im Rahmen der Messe können Kunden und Interessenten die neuen Möglichkeiten der Frachtenbörse live testen. Teleroute stellt aus in Halle A5 am Stand 227.

Text als WORD-Dokument: PI_Teleroute_tl_120411

Nach der einfachen Installation von Teleroute ACTIVE können Nutzer eigene Angebote für Frachten oder Laderaum jetzt noch schneller eingeben. Verbesserte Suchfunktionen und Aktualisierungen im 4-Sekunden-Takt führen zudem zu einer vereinfachten und beschleunigten Recherche, die durch intuitive Tastenkombinationen und Drag&Drop-Funktionen zusätzlich erleichtert wird. Alle Steuerelemente sind über die Tastatur verfügbar.

Teleroute ACTIVE ermöglicht sogar die gleichzeitige Eingabe von Angeboten während der aktiven Suche nach Frachten. Besonders praktisch sind auch die Angebotsvorlagen, von denen sich jeder Anwender bis zu zehn Stück erstellen und abspeichern kann. Auf Basis dieser Vorlagen lassen sich künftige Angebote für die unterschiedlichsten Anforderungen erstellen, während die wiederkehrenden Informationen nur einmal erfasst werden müssen. Für mehr Effizienz sorgt aber auch die automatische Angebotsaktualisierung, die bei Teleroute ACTIVE alle 4 Sekunden erfolgt.

Die Suchergebnisse können mitsamt der jeweiligen Ansprechpartner und Kontaktdaten übersichtlich auf bis zu sechs gleichzeitig geöffneten Fenstern auf einem Bildschirm abgelesen werden. Das Ausnutzen der gesamten Bildschirmfläche steigert die Effizienz der Disponenten erheblich. Die Frachtangebote können über eine Schnittstelle direkt aus dem Transport-Managementsystem importiert werden.

Teleroute ACTIVE erweitert das Produktportfolio neben Teleroute PRO, einer leistungsstarken webbasierten Frachten- und Fahrzeugbörse, die speziell für Transportunternehmer und Speditionen entwickelt wurde. Die vor kurzem überarbeitete Version liefert schnellere Ergebnisse, bietet bessere Such- und Eingabefunktionen und ist leicht zu bedienen. Mit Teleroute GO bietet das Unternehmen eine ergänzende Lösung für gelegentliche Nutzer, selbstfahrende Unternehmer, Fahrer und kleine Transportunternehmen ohne monatliche Fixkosten und ohne Vertragsbindung.

Über Teleroute

Teleroute ist ein führender europäischer Anbieter elektronischer Dienstleistungen und innovativer Lösungen für die Speditions- und Logistikbranche. Das Unternehmen wurde 1985 als erste Online-Börse für Frachtladungen und Fahrzeuge gegründet und liefert heute Lösungen für eine bessere Zusammenarbeit für den Transport- und Logistiksektor. Firmen, die die Börse nutzen, können effizienter und kostensparender arbeiten und damit ihre Rentabilität erhöhen. Teleroute mit Hauptsitz in Brüssel ist in 25 europäischen Ländern tätig und beschäftigt über 250 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.teleroute.com.

 

Über Teleroute Deutschland

Die Teleroute Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Mainz ist führender Anbieter elektronischer Dienstleistungen für die Transport- und Logistikbranche. Die Teleroute Frachtenbörse ermöglicht Transportunternehmen eine optimale Fahrzeugauslastung, die Vermeidung von Leerfahrten sowie das schnelle Finden von Transportkapazitäten für kurzfristige Aufträge. Teleroute ist seit 1989 deutschlandweit tätig. Mariusz Odkala ist Geschäftsführer bei Teleroute Deutschland. Im Rahmen langfristiger Partnerschaften bietet Teleroute Großkunden maßgeschneiderte Lösungen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.teleroute.de.

Über Wolters Kluwer Deutschland

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an 22 Standorten rund 1.000 Mitarbeiter und agiert seit über 20 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2009) von 3,4 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.300 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de

Pressekontakte:

Peter Büttner
Marketing Manager
Teleroute Deutschland
Marcus Walter
KfdM – Kommunikation
für den Mittelstand
Tel. +49 (0) 6131 98201-52 Tel. +49 (0) 8165 999 38 43
Email peter.buettner@teleroute.de Email presse@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte