BU: Markus Grathwohl hält einen Vortrag im Rahmen des Telematiktages.

Oberhaching, 21. März 2011 – Die Cybit GmbH in Oberhaching, ein Tochterunternehmen des britischen Telematik-Konzerns Cybit, präsentiert auf der süddeutschen Nutzfahrzeugmesse NUFAM (14. bis 17. April 2011) in Karlsruhe ausgereifte Telematik-Komplettlösungen für die Bereiche Logistik, Transport und Servicemanagement. Den Schwerpunkt legt Cybit auf das Erreichen wirtschaftlicher und ökologischer Effizienzvorteile. Vor diesem Hintergrund hat Cybit das Nachhaltigkeitsprogramm Sustainability+ weiterentwickelt. Ein weiterer Fokus des Messeauftritts ist das zeitnahe Überwachen der Lenk- und Ruhezeiten und die Steigerung der Fuhrparkeffizienz durch die lückenlose Kontrolle und Analyse des Fahrverhaltens. Untermauert wird das Messeprogramm durch einen Fachvortrag von Markus Grathwohl, Head of Business Development bei Cybit, im Rahmen des „Telematiktags“ am 15. April. Cybit stellt aus in Halle 2 am Stand A21.

Text als WORD-Dokument: PI_Cybit_Nufam_210311_final

Das Beratungskonzept „Sustainability+“ basiert auf einem partnerschaftlichen Ansatz und setzt den Einsatz einer Telematiklösung voraus. Flottenbetreiber und Fahrer untersuchen und verbessern gemeinsam anhand der von Fleetstar bereitgestellten Telemetriedaten das Fahrverhalten. Ziel ist, den Verschleiß sowie den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge und damit auch den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Nicht nur die Umweltbilanz, sondern auch die Betriebskosten können durch diesen Prozess optimiert werden. Die erforderlichen Daten werden über die FMS-Schnittstelle der Fleetstar-Bordcomputer aus dem CAN-Bus der Fahrzeuge ausgelesen und via GPRS-Mobilfunk direkt aus dem Fahrzeug in die Zentrale gesendet. Sämtliche verbrauchs- und verschleißrelevanten Informationen zum Fahrverhalten wie Motordrehzahlen, Bremsen, Beschleunigen oder die gewählte Geschwindigkeit bilden das Fahrerprofil, das anschließend bewertet und verbessert wird.

Der Telematiktag am 15. April findet in diesem Jahr erstmals in Zusammenarbeit mit der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG e.V.) während der NUFAM statt. Der Vortrag von Markus Gratwohl trägt den Titel „Nachhaltigkeit+: Sehen, wo der Schuh drückt! Die richtigen Maßnahmen ergreifen“.

Cybit hat eine Reihe von web-basierten Telematik Produkten, mit denen Unternehmen Betriebskosten senken sowie Produktivität und Ertrag steigern können. Das Produktportfolio reicht von Basisversionen für die Fahrzeugortung  bis hin zu High-End-Lösungen mit integrierter Tourenplanung, Fahrzeugkommunikation, Navigation oder das mobile Übertragen von Belegen. Außerdem lassen sich Cybit-Lösungen in bestehende Business-Systeme, wie ERP- oder Workforce-Programme einfach integrieren. Durch die Partnerschaft mit Mobilfunkanbietern bietet Cybit seinen Kunden zudem attraktive Flatrates für die Datenübertragung.

 

Über Cybit:

Cybit ist in Deutschland mit der Cybit GmbH vertreten und hat sich als führender Telematikanbieter auf Komplettlösungen und die Beratung in den Bereichen Logistik, Transport und Servicemanagement spezialisiert. Neben ausgereifter und leistungsfähiger Hard- und Software bietet Cybit tiefgehende Analyse-Tools, mit denen die Effizienz der eingesetzten Fahrzeuge überwacht, ausgewertet und nachhaltig verbessert werden kann.

Cybit ist zudem ein erfahrener Partner bei der Integration von Telematiklösungen in bestehende Softwareumgebungen. Bewährte Schnittstellen bestehen zum Beispiel zum Transportmanagementsystem BNS OnRoad, Winsped von LIS AG oder Logicway von Roadwatch für die automatisierte Lohn- und Spesenabrechnung. Die deutsche Niederlassung der Cybit Gruppe war im März 2008 aus der Übernahme der früheren Truck24 AG hervorgegangen.

Im Telematik-Sektor ist Cybit einer von Europas führenden Telematics Service Providern (TSPs). Mehr als 2.500 B2B-Kunden nutzen die Flotten- und Asset Management-Lösungen des Unternehmens, um mehr als 150.000 mobile Einheiten im öffentlichen Sektor, in den Dienstleistungsbranchen und auf den Logistik- und Vertriebsmärkten zu verwalten. Die Lösungen umfassen ins Fahrzeug integrierte Technologien, Work Flow Management, CAN-Bus-Integration und internetbasierte Überwachungs- und Berichtssoftware. Infos unter www.cybit-truck24.com.

Pressekontakt:
Cybit GmbH
European Marketing Executive
Jessica Felix
Cybit House, Kingfisher Way
Hinchingbrooke Business Park
Huntingdon – Cambridgeshire
PE29 2FN United Kingdom
Tel. +49 89 62833 150
E-Mail: jfelix@cybit.co.uk
KfdM
Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel.: +49 (0) 8165 999 38 43
E-Mail: walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte