Zum Download bitte anklicken (Quelle: BTK)

Zum Download bitte anklicken (Quelle: BTK)

Rosenheim, 24. Februar 2011 – Am vergangenen Freitag überreichte die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Raublinger Tafel einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro für einen Gefrierschrank und den Unterhalt des Kühlautos.

Viele einwandfreie Lebensmittel wandern bevor sie den Verbraucher erreichen in den Müll. Diese überschüssigen aber qualitativ einwandfreien Lebensmittel sammeln in Bayern derzeit 159 Tafeln ein und geben sie kostenlos oder zu einem symbolischen Betrag an Menschen mit geringem Einkommen weiter. Auf diese Weise versorgt die Raublinger Tafel rund 150 Personen in 90 Haushalten der Region. Die Anzahl hat sich seit der Gründung im März 2008 verdreifacht. Für den dringend benötig-ten zweiten Gefrierschrank und die laufenden Unterhaltskosten des Kühlautos überreichte die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro. „Der enorme ehrenamtliche Einsatz von den Abholfahrten bis zur Ausgabe beeindruckt uns stark“, fasst Geschäftsführer Bernhard Reichert seinem Besuch vor Ort zusammen. „Deshalb setzen wir unser regelmäßiges Engagement für die Raublinger Tafel und unsere kostenfreien Transporte für den Bundesverband konsequent fort.“ 

Dokument als WORD Datei: 2011-02-24-BTK-PI-Tafel-FREI

Pressekontakt:

COM.SENSE UG für Kommunikationsberatung (haftungsbeschränkt)
Gisela Blaas
Uhlandstrasse 17
86157 Augsburg
t   +49 (0)821 450 79 62
m +49 (0)179 500 23 02
blaas@comsense.de
www.comsense.de

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv