Garching-Hochbrück, 23. Februar 2011 – Mit einem neuen Internetauftritt und einem Firmenbesuch der Garchinger Bürgermeisterin Hannelore Gabor startet die GS Frachtlogistik GmbH in ihr 20. Jubiläumsjahr. Seit der Gründung hat sich der Logistikdienstleister durch die konsequente Kombination von Kundennähe und Qualität im Geschäftsbereich Stückgut unter den Top 3 der inhabergeführten Anbieter im Raum München etabliert.

Mit zwei Mitarbeitern und 10 Auftraggebern starteten die Firmengründer Roland Gigl und Roland Schopp 1991 mit der GS Frachtagentur und firmierten bereits nach zwei Jahren mit der Investition in erste eigene Lagerflächen und Fahrzeuge in GS Frachtlogistik um. Heute bietet das Unternehmen mit den Geschäftsbereichen Transport, Logistik und Stückgut vor allem regionalen Unternehmen umfassende Logistiklösungen entlang der gesamten Supply Chain. Mit gleichbleibend hohem Qualitätsanspruch und überdurchschnittlicher Kundennähe sorgen die Inhaber seit zwanzig Jahren für stetiges Wachstum. Sie blicken auf eine Referenzliste mit namhaften und langjährigen Kunden vorwiegend aus der Region Bayern darunter Böllhoff, Voith Turbo oder Dallmayr. Bei ihrem Firmenbesuch beeindruckte Hannelore Gabor, Erste Bürgermeisterin der Stadt Garching und der Wirtschaftsreferent Hans-Martin Weichbrodt vor allem das große Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Mit einer durchschnittlichen Ausbildungsquote von über 10 Prozent und einer marginalen Fluktuationsrate, hat fast jeder dritte von heute insgesamt 75 Mitarbeitern seine Ausbildung im Betrieb absolviert. „Mir ist es sehr wichtig, dass in Garching umfangreich ausgebildet wird, besonders für Garchinger Auszubildende ergeben sich dadurch viele Möglichkeiten vor Ort zu arbeiten.“, betonte Gabor. Das Unternehmen ist dieses Jahr zum zweiten Mal auf der internationalen Branchenleitmesse Transport Logistic in München vertreten. Vom 10. bis 13. Mai präsentiert es in Halle 5 am Stand 222 ein mit dem IT-Dienstleister Eurolog aus Hallbergmoos entwickeltes Kundenportal.

Datei als WORD Dokument: 2011-02-23-PI-GS-Jubiläum-FREI

Pressekontakt:

Gisela Blaas
COM.SENSE UG für Kommunikations-
beratung (haftungsbeschränkt)
Uhlandstraße 17
DE-86157 Augsburg
E-Mail: blaas@comsense.de
Telefon: +49 (0)821 450 79 62
Mobil:  +49 (0)179 500 23 02
Internet: www.comsense.de

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv