Dieses Bild ist leider nur in geringer Auflösung (für Online-Dienste) verfügbar.

Mainz, 15. November 2010 – Teleroute und Ziegler, ein europaweit führender Anbieter multimodaler Transport- und Logistiklösungen, haben eine neue Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Vereinbarung festigt die langfristige Zusammenarbeit beider Partner und zielt auf die weitere Verbesserung der Profitabilität im Fracht- und Transportmanagement von Ziegler. Hierfür kommen speziell auf die Anforderungen von Ziegler angepasste Lösungen zum Einsatz.

Text als WORD-Dokument: PI_Teleroute_Ziegler_151110_final

Ziegler ist seit mehr als 20 Jahren Kunde von Teleroute. Um den gebotenen Service weiter auszubauen, hat Teleroute die speziellen Anforderungen von Ziegler analysiert und in allen europäischen Niederlassungen Teleroute SMARTLINK installiert. Teleroute SMARTLINK fügt eine intelligente und innovative Schnellübersicht mit einer Echtzeitanbindung an Teleroute hinzu. Die Schnellübersicht vereinfacht die Handhabung von Angeboten, ermöglicht einen schnellen Zugang zu allen Hauptfunktionen und unterstützt dabei vor allem den effizienten Einsatz eigener Ressourcen.

Für Ziegler in Europa wurde eine geschlossene Benutzergruppe eingerichtet. Durch Teleroute SMARTLINK können die Disponenten von Ziegler europaweit und in Echtzeit gegenseitig auf sämtliche Frachten und Fahrzeuge zugreifen, bevor andere Teleroute-Nutzer einen Zugang zu den Angeboten erhalten. Ist eine Fracht oder ein Fahrzeug nach kurzer Zeit noch nicht zugeteilt, wird das Angebot automatisch in die offene Frachtenbörse übertragen. Dort steht es dann den 70.000 Teleroute-Kunden zur Verfügung. “Mit Teleroute SMARTLINK steigern wir unsere Kosteneffizienz, verbessern unsere ortsübergreifende Zusammenarbeit und optimieren die Auslastung unserer Fahrzeuge. Wir brauchen einen Partner, der uns innovative Lösungen bietet. Deshalb vertrauen wir Teleroute, uns solche Lösungen zu liefern“, sagt Daniel Verschelde, CIO von Ziegler in Europa.

Ziegler hat seine Zusammenarbeit mit Teleroute durch die Einführung von Teleroute SMARTLINK erweitert. Das System verbindet das Transportmanagementsystem von Ziegler mit der Frachtenbörse von Teleroute. Das Ergebnis ist eine spürbare Verbesserung der Effizienz aufgrund der direkten Datenübertragung und dem weitgehenden Vermeiden menschlicher Fehler. Gemäß der neuen Vereinbarung wird Teleroute zudem der Exklusivpartner von Ziegler für alle innerfranzösischen Frachten und Laderaumangebote. Dadurch sind alle innerfranzösischen Frachtangebote ausschließlich über die Teleroute Plattform erreichbar.

 “Wir sind stolz auf die Erneuerung des Vertrags mit Ziegler,” erklärt Raimundo Diaz, CEO von Teleroute. “Durch die Analyse der Anforderungen von Ziegler und das entsprechende Anpassen unserer Lösungen bieten wir einen äußerst kundengerechten Service und einen wichtigen Mehrwert. Die Erweiterung unserer Vereinbarung ist ein deutlicher Beweis, dass wir durch die ständige Weiterentwicklung unserer Frachtenbörse die Ansprüche von Ziegler erfüllen und dabei helfen, deren Effizienz zu erhöhen.”

Ziegler bekennt sich außerdem zum Teleroute-Konzept „Sicherer Marktplatz“ und hat die dafür notwendigen Zertifikate und Qualifikationen bezüglich Zuverlässigkeit und Sicherheit hinterlegt. Weiterhin hat Ziegler den Verhaltenskodex von Teleroute unterschrieben. Dabei handelt es sich um ein „Gentlemen´s Agreement“ für das Verhalten auf der Frachten- und Laderaumbörse von Teleroute. Die Sicherheitseinstufung bezüglich “Sicherer Marktplatz“ ist für alle Nutzer der Teleroute Frachtenbörse sichtbar. 

Über Teleroute
Teleroute ist ein führender europäischer Anbieter elektronischer Dienstleistungen und innovativer Lösungen für die Speditions- und Logistikbranche. Das Unternehmen wurde 1985 als erste Online-Börse für Frachtladungen und Fahrzeuge gegründet und liefert heute Lösungen für eine bessere Zusammenarbeit für den Transport- und Logistiksektor. Firmen, die die Börse nutzen, können effizienter und kostensparender arbeiten und damit ihre Rentabilität erhöhen. Teleroute mit Hauptsitz in Brüssel ist in 25 europäischen Ländern tätig und beschäftigt 250 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.teleroute.com. 

Über Teleroute Deutschland
Die Teleroute Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Mainz ist führender Anbieter elektronischer Dienstleistungen für die Transport- und Logistikbranche. Die Teleroute Frachtenbörse ermöglicht Transportunternehmen eine optimale Fahrzeugauslastung, die Vermeidung von Leerfahrten sowie das schnelle Finden von Transportkapazitäten für kurzfristige Aufträge. Teleroute ist seit 1989 deutschlandweit tätig. Mariusz Odkala ist Geschäftsführer bei Teleroute Deutschland. Im Rahmen langfristiger Partnerschaften bietet Teleroute Großkunden maßgeschneiderte Lösungen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.teleroute.de.

 Über Wolters Kluwer Deutschland
Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an 22 Standorten rund 1.000 Mitarbeiter und agiert seit über 20 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2009) von 3,4 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.300 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de 

Über Ziegler
Mit mehr als 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 180 operative Niederlassungen, 930.000 m² Lagerfläche und einem Umsatz von 1,203 Milliarden Euro (2009) gehört die Ziegler Gruppe zu den europaweit führenden Anbietern multimodaler Transport- (Straßengüterverkehr, Luft- und Seefracht) und Logistiklösungen.

Durch die Zusammenarbeit mit ergänzenden Unternehmen und beharrlichem Engagement wurde Ziegler zu einer starken Organisation. Die Gruppe bietet eine weltweite Produktpalette, die alle Stufen der Lieferkette abdeckt.

Ziegler ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Brüssel. Dort werden alle strategischen Entscheidungen getroffen und auf eine Beständigkeit innerhalb des Konzerns geachtet.

Weitere Informationen unter www.zieglergroup.com

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte