Zum Herunterladen bitte anklicken. Quelle: KfdM

Oberhaching, 14. Oktober 2010 – Die Cybit GmbH in Oberhaching, ein Tochterunternehmen des britischen Telematik-Konzerns Cybit, hat jetzt mit „ecoScore“ ein neues System für die Analyse des Fahrverhaltens von Lkw-Fahrern präsentiert. Die Lösung liefert Fuhrparkleitern die Grundlage für ein gezieltes Training zum Optimieren der Verbrauchswerte und informiert den Fahrer jederzeit über die aktuelle Bewertung. “Unsere Lösung fördert die Nachhaltigkeit bezüglich Umweltschutz und Kostenersparnis und bietet zugleich alle Vorteile einer Telematiklösung”, so  Steve Towe,  Europa-Chef von Cybit.

Mit „ecoScore“ ergänzt der führende europäische Telematikanbieter Cybit sein im September vorgestelltes Konzept „Nachhaltigkeit +“. Dabei handelt es sich um eine umfassende Telematiklösung neuester Generation, mit deren Hilfe die Sicherheit erhöht und das Fahrverhalten gemessen und verbessert werden kann.

Das unter dem Begriff “Nachhaltigkeit +” zusammengefasste Programmpaket enthält alle Elemente einer Fahrerbewertungs-Software und kombiniert sie mit einer GPS-Ortung auf einer einzigen Online-Plattform. Die jetzt vorgestellte Lösung “ecoScore” bildet dabei ein entscheidendes Element. Das Modul lässt sich an die individuellen Anforderungen, Fahrstile, Straßentypen und zurückgelegte Entfernungen anpassen. Ziel ist, für jeden Fahrer eine Punkte-Bewertung pro Kilometer zu ermitteln. Dieser Ansatz entwickelt die bislang verfügbaren Fahrerbewertungsmethoden und Langzeitanalysen deutlich weiter und liefert eine solide Grundlage für den gezielten Einkauf von Training- und Weiterbildungsprogramme.

„Traditionell ist der Markt zweigeteilt: Auf der einen Seite stehen die fahrzeugbasierten Systeme und Dienste und auf der anderen Seite die fahrzeugunabhängigen Fahrerbewertungssysteme“, so Steve Towe. „Cybit verbindet diese beiden Bereiche nun zu einer Gesamtlösung. Ziel ist, unseren Kunden mit fortschrittlichen Telematiklösungen einen echten Nutzen zu bieten. Nachhaltigkeit+ ist ein Anbaumodul zu unseren Trackingsystemen, mit dem sich dieser Mehrwert erzielen lässt.“

Nachhaltigkeit+ liefert Flottenmanagern Zusammenfassungen und Trend-Berichte mit konfigurierbaren Ranglisten. Die hinterlegten Fahrerprofile beinhalten schnelles Anfahren, Bremsen, Drehzahlen, Geschwindigkeiten und Leerlaufzeiten. Die Informationen können zudem zu Fahrerberichten zusammengefasst werden, die einen monatlichen Vergleich von Leistungswerten und Trends erlauben.

„Die Namensfindung für das neue Produkt war einfach“, so Steve Towe weiter. „Unsere Anwendung fördert die Nachhaltigkeit bezüglich Kostenreduzierung und Umweltschutz plus den Vorteilen und Eigenschaften einer Telematiklösung“.

Cybit wurde erst kürzlich von der Sunday Times auf Rang 13 der am schnellsten wachsenden britischen Exporteure gesetzt und liefert eine große Bandbreite an Telematiklösungen und –diensten zum Kostensenken und Compliance. Jede Anwendung basiert auf der traditionellen Fahrzeugortung und kann je nach Anforderung des Unternehmens genau konfiguriert werden, um eine möglichst schnelle Amortisation zu ermöglichen.

 Über Cybit:
Cybit ist in Deutschland mit der Cybit GmbH (ehemals Truck24 AG) mit Produkten im Kernbereich der Logistik vertreten. Die ehemalige Truck24 AG ist seit März 2008 ein Mitglied der Cybit Gruppe in Deutschland.

Im Telematik-Sektor ist Cybit einer von Europas führenden Telematics Service Providern (TSPs). Mehr als 2.000 B2B-Kunden nutzen die Flotten- und Asset Management-Lösungen des Unternehmens, um mehr als 50.000 mobile Einheiten im öffentlichen Sektor, in den Dienstleistungsbranchen und auf den Logistik- und Vertriebsmärkten zu verwalten. Die Lösungen umfassen ins Fahrzeug integrierte Technologien, Work Flow Management, CanBus-Integration und internetbasierte Überwachungs- und Berichtssoftware. Das Unternehmen bietet außerdem Consultingdienste in den Bereichen Betriebswirtschaft, Sorgfaltspflichten und Arbeitszeiten an.

Cybit ist der “Low-Risk-Partner” für das flottenweite Einführen von Telematikprodukten, basierend auf einem Beratungsansatz, mit dessen Hilfe der größte Kundennutzen entsteht. Das Unternehmen wird seit kurzem nicht mehr an der Londoner Börse gelistet, nachdem die Geschäftsanteile vollständig durch den Investor Francisco Partners übernommen wurden. Weitere Infos unter www.cybit-truck24.com.

 Text als WORD-Dokument: PI_Cybit_Nachhaltigkeit_Plus

Pressekontakt:
Cybit GmbH
European Marketing Executive
Jessica Felix
Cybit House, Kingfisher Way
Hinchingbrooke Business Park
Huntingdon – Cambridgeshire
PE29 2FN United Kingdom
Tel. +49 89 62833 150
E-Mail: jfelix@cybit.co.uk
KfdM
Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel.: +49 (0) 8165 999 38 43
E-Mail: walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte