Zum Herunterladen bitte anklicken.

Fulda, 5. Oktober 2010 – Nach rund zweieinhalb Jahren erscheint die Online-Plattform „Lasiportal.de“ jetzt mit erweiterten und besonders anwenderfreundlichen Funktionen im neuen Design. Lasiportal ist ein herstellerneutrales Netzwerk, das Informationen zu allen Bereichen der Ladungssicherung bündelt.

Neu ist zum Beispiel eine verbesserte Datenbank, die den Nutzern verfeinerte Suchmöglichkeiten bietet. So können die passenden Berater und Spezialisten für die Ladungssicherung nun auch nach Postleitzahlen oder innerhalb eines bestimmten Umkreises ermittelt werden. Zudem vereinfacht die neue Struktur von Lasiportal.de die Pflege der Inhalte, so dass die Plattform künftig in noch kürzeren Abständen aktualisiert wird.

Seit der erstmaligen Freischaltung der Online-Plattform für die Ladungssicherung im März 2008 haben sich die Zugriffszahlen deutlich erhöht – mit weiter steigender Tendenz. LasiPortal ist ein Netzwerk für sichere Verladung, in dem alle wichtigen Informationen, Berater, Schulungstermine und Institutionen rund um die Ladungssicherung einfach, schnell und übersichtlich im Internet abrufbar sind. Im Lasiportal findet man Berater, Sachverständige, Behörden mit Ansprechpartnern, Fachanwälte, Bußgeldkataloge, und Checklisten zur Ladungssicherung.

Begriffe der Ladungssicherung werden unter der Adresse www.lasiportal.de ebenso erläutert wie Gesetzestexte. Das Portal gibt zudem Hinweise auf Fachliteratur oder Fahrschulen für Gefahrgut oder Ladungssicherung. Aktuelle Gerichtsurteile, Gesetzestexte, Schulungsfilme, Unfallbilder und -videos sowie eine Reihe von Produktinformationen runden das Spektrum ab.

Initiator von Lasiportal.de ist die Marotech GmbH. Das deutsche Unternehmen will mit dem Portal das Thema Ladungssicherung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, Schulungsmaßnahmen unterstützen und so die Verkehrssicherheit erhöhen.

Marotech ist bekannt als einer der größten deutschen Hersteller von Antirutschmatten mit hohen Reibbeiwerten. Selbst die Standard-Qualität von Marotech beginnt mittlerweile bei einem Reibbeiwert von 0,7µ. Bereits im Jahre 2001 setzte das Unternehmen durch eine Anti-Rutsch-Matte mit dem Reibwert 0,9µ einen Meilenstein. Für die Anti-Rutschmatte „MT Supergrip“ erhielt Marotech auf der LogiMAT 2006 von einer unabhängigen Jury aus Logistikexperten, Professoren und Fachjournalisten den renommierten Preis „Bestes Produkt“. Weitere Infos unter www.marotech.eu .

Text als WORD-Datei: PI_Marotech_Lasiportal_final

Pressekontakt:
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Tel. ++49/(0)8165 / 999 38 43
Fax. ++49/(0)8165 / 999 38 45
E-Mail: walter@kfdm.eu
www.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte