Zum Herunterladen bitte Anklicken. Quelle: TIS - Das Bild zeigt die Truckbox.

Bocholt / Heusenstamm, 13. September 2010 – Die TIS GmbH und das Softwarebüro Zauner & Partner haben eine Telematiklösung entwickelt, die es erlaubt, die Daten des digitalen Tachographen direkt vom Fahrzeug ins Archiv zu schicken. Beide Firmen, seit langem im Markt etabliert, haben ihre langjährige Kooperation mit dieser gemeinschaftlichen Neuentwicklung zukunftssicher gemacht. Mit gebündeltem Know-how gelang es den Partnern, in kürzester Zeit den Remotedownload des Massenspeichers, ohne Mitwirkung des Fahrers komplett in die bestehenden Telematiklösungen beider Firmen zu integrieren. Die Lösung präsentieren beide auf dem Partnerstand (Halle 24, Stand D17) während der IAA.

Die Lösung ist einfach zu handhaben. Die Disposition ruft die Daten des Massenspeichers des digitalen Tachographen und der Fahrerkarte direkt ab. Mit einer neuen ZA-ARC Funktion erfolgt die Authentifizierung der Unternehmerkarte aus der Disposition direkt im Fahrzeug. Die Downloaddaten werden dann automatisch vom Tachographen über die TIS- oder sz&p-Telematikbox und dem sz&p-Gateway im ZA-ARC archiviert.

Hier stehen die Daten sofort zur Archivierung und Auswertung von Lenk- und Ruhezeiten zur Ermittlung der Restlenkzeiten sowie zur Prüfung der Sozialvorschriften zur Verfügung. Diese Lösung ermöglicht es, ohne die Mitwirkung des Fahrers, fernauthentifiziert die digitalen Tachographendaten zu archivieren und gleichzeitig der Disposition wichtige Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die Neuheit ermöglicht ein hohes Maß an Prozessautomatisierung in einem Bereich, der in der Vergangenheit nur mit sehr viel manuellen Aufwand zu bedienen war.

Datei als WORD-DokumentTIS_Koop_Zauner

Hintergrund: TIS GmbH:
Die TIS GmbH mit Sitz in Bocholt hat sich auf Lösungen für das mobile Auftragsmanagement konzentriert und beschäftigt gegenwärtig rund 40 Mitarbeiter. TIS steht für „Technische Informationssysteme“ und wurde vor über 20 Jahren von Josef Bielefeld gegründet.

Basierend auf Industrie-PDAs mit Windows-CE-Betriebssystemen hat TIS unter der Marke PSV3 diverse Lösungen für Transport und Logistik (PSV3-TL) mit den Schwerpunkten Sammelgutlogistik und Ladungsverkehr entwickelt. PSV3 ist ein Telematik- und Tracing-System für das mobile Auftrags-, Fahrzeug- und Fahrerdatenmanagement im Ladungs- und Stückgutverkehr. PSV3 beschleunigt und optimiert den Datenaustausch zwischen Lkw und Zentrale.

PSV3-TL gibt es darüber hinaus in Spezialversionen für Gas- und Flüssigkeitstransporte (PSV3-GFL) sowie die Entsorgungslogistik (PSV3-ESL).

Sämtliche Wartungs- und Reparaturarbeiten führt TIS im eigenen Reparaturzentrum in Bocholt durch. Als Alleinstellung bietet das Unternehmen einen 48- oder sogar 24-Stunden-Service an.

www.tis-gmbh.de

 Pressekontakte:

TIS Technische Informations-Systeme GmbH KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Peter Giesekus
Barloer Weg 188-190
D-46397 Bocholt
Fon: 0 28 71/27 22-0
Fax: 0 28 71/27 22 99
E-Mail: marketing@tis-gmbh.de
Marcus Walter
Sudetenweg 12
D-85375 Neufahrn
Fon: 08165 / 999 38 43
Mobil: 0170 / 77 36 70 5
E-Mail:  walter@kfdm.eu

Sprache wählen:      

Anwenderberichte