Quelle: Peter Kirchhoff / pixelio.de

Haar-Salmdorf (Kreis München) / Nürnberg, 5. Juli 2010 – Mit einem neuartigen Seminarkonzept bietet die Unternehmensberatung dualproLOG am 21. September in Nürnberg erstmals eine sechsstündige Verkaufsschulung speziell für mittelständische Speditionen und Reedereien an. Die Veranstaltung kostet pro Teilnehmer 625 Euro zuzüglich 19 Prozent Mehrwertsteuer und findet in den Räumen der Bayern Innovativ GmbH am Gewerbemuseumsplatz 2 in Nürnberg statt. Die Schulung dauert von 10.00 bis 16.00 Uhr. Plätze können ab sofort unter der Rufnummer 089/45 666 37 21 oder im Internet unter www.dualprolog.com – Menüpunkt Schulungen und Seminare – reserviert werden. Zielgruppe sind vor allem Verkaufsleiter, Verkäufer, Key-Account-Manager, Sales- und Marketing Manager oder Verantwortliche aus dem Bereich Business Development. Für internationale Konzernspeditionen bietet dualproLOG auch geschlossene interne Schulungen, die noch besser auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten sind. Zudem sind weitere Seminare in Nordrhein-Westfalen und Hamburg geplant.

Text als WORD-Datei: PI_Seminar_dualprolog

Das neu entwickelte Schulungskonzept gewährleistet eine Kombination aus Informationen über Marktentwicklungen, Markttrendstudien und Kundenanalysen mit dem eigentlichen Verkaufs-Training. Dabei werden bewährte und neue Verkaufswerkzeuge ebenso vermittelt wie Denkanstöße für neue Dienstleistungen. „Ziel ist, bestehende Kunden zu binden und Neugeschäft zu generieren und sich von der Konkurrenz abzuheben“, betont dualproLOG-Geschäftsführer Hauke Harnisch, der das Seminar leiten wird. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Identifizierung und Definition des Kunden gelegt. „Nur wer sich in den Kunden und seine Bedürfnisse hineinversetzen kann, wird erfolgreich verkaufen“, ist Harnisch überzeugt.

Zahlreiche Praxisbeispiele mit einer fundierten Bewertung der Erfolgsaussichten ergänzen das kompakte Programm, wobei Harnisch viel aus seiner eigenen Berufspraxis als früherer Einkäufer logistischer Dienstleistung in der Automobilindustrie berichten wird.  Weiterhin werden aktuelle Fragestellungen aus dem Cluster Logistik aufgegriffen, welches von der Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH gemanaged wird. Die mit interaktiven Elementen versehene Schulung findet in einer unterhaltsamen und aufgelockerten Atmosphäre statt. Angedacht ist eine vorherige Abfrage von bestimmten Kerninformationen bei den Teilnehmern in Form eines kurzen Fragebogens, wobei die Aussagen mit in die Schulung einfließen werden.  Weitere Infos unter www.dualprolog.com.

Hintergrund: dualproLOG GmbH
dualproLOG ist eine internationale Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Logistik. Sitz der Gesellschaft ist in Haar-Salmdorf bei München. Das Dienstleistungsportfolio beinhaltet neben dem Durchführen von Schulungen die Entwicklung, Unterstützung und Umsetzung von Transport und Supply Chain Konzepten, sowie die strategische Beratung in der Logistik- und Geschäftsentwicklung.  Ein weiterer Schwerpunkt liegt im strategischen Einkauf von Transport- und Logistikdienstleistungen. In diesem Zusammengang bietet dualproLOG zentral gesteuerte Kooperationsmodelle, die nachhaltig Transport- und Logistikkosten optimieren, sowohl auf Lieferanten als auch auf der Dienstleisterseite. Sprachtraining und Übersetzungen in Deutsch, Englisch und Spanisch runden das Serviceprofil ab.

Die Firmenvision der dualproLOG verspricht die Entwicklung von Logistik in höchster Qualität basierend auf Vertrauen, Kollaboration, Wissen und Innovation, um Werte zu generieren, die das Wachstum fördern und unseren Kunden den gewünschten Erfolg bringen.

Pressekontakt:
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter – Sudetenweg 12 – 85375 Neufahrn
Tel. 08165 / 999 38 43 – Fax 08165 / 999 38 45
E-Mail: walter@kfdm.euwww.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Neue Video Beiträge
Anwenderberichte