Kempten, den 21. April 2010 – Das Software- und Beratungshaus Soloplan hat das Transportmanagementsystem CarLo um eine Business Intelligence (BI) Lösung ergänzt, die unter dem Namen „CarLo Cockpit“ ab sofort zum Standardumfang der bewährten Software gehört. Das CarLo-Cockpit dient der Visualisierung logistischer und betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und ergänzt funktional die bisherigen Statistikfunktionen. Mit dem Modul lassen sich zum Beispiel aktuelle Daten über die Auslastung des Fuhrparks, die Liquidität, Umsätze oder den Lagerumschlag herausarbeiten und grafisch darstellen.

Mit dem CarLo-Cockpit können Masken, Layouts und die angezeigten Informationen auf einfache Weise durch die Anwender an die eigenen Anforderungen angepasst und in einem individuellen „Cockpit“ zusammen gestellt werden. Jeder Nutzer kann unter vielen Darstellungsformen wählen und die Grafiken zum Beispiel in Form von Ampeln, Diagrammen, Thermometern oder Pivot-Tabellen anzeigen lassen.

Dabei kann ein Cockpit Informationen aus den verschiedensten Themenbereichen von CarLo enthalten. Bei Bedarf steht der Tagesumsatz direkt neben den monatlichen Mautkilometern, so dass der gestalterischen Phantasie keine Grenzen gesetzt werden. Alle Einstellungen können gespeichert und anderen Nutzern zugänglich gemacht werden.

Demnächst wird das System um eine Abo-Funktion ergänzt, mit der die jeweils gewünschten Berichte zu vorher definierten Zeitpunkten – zum Beispiel die wöchentliche Umsatzstatistik am Freitag Vormittag – automatisch erstellt und per E-Mail zugeschickt werden.

CarLo-Cockpit ist darüber hinaus komplett in die Rechteverwaltung von CarLo Integriert, so dass auch das Erstellen, Ändern und Aufrufen von Berichten für jeden Mitarbeiter einzeln geregelt werden kann.

Zudem lassen sich die durch das CarLo-Cockpit gewonnenen Informationen ausdrucken und bei Bedarf in andere Programme wie Microsoft Excel exportieren. Eine Vorversion des neuen Management-Informationssystems zeigte Soloplan bereits auf der Messe LogiMAT im März – bis zum Sommer wird die Lösung erhältlich sein.

Hintergrund: Soloplan GmbH

Die Soloplan GmbH ist einer der führenden Softwareentwickler für Logistiksoftware in Deutschland. Das Produktportfolio des in Kempten im Allgäu beheimateten Unternehmens umfasst Standardsoftware für die gesamte Transportabwicklung bis hin zur Frachtabrechnung und dem Customer-Relationship-Management (CRM).

Hauptprodukt ist das Transportmanagement-System CarLo, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. CarLo bietet neben der grafischen Disposition die automatische Tourenplanung, eine integrierbare Telematik-Lösung sowie Funktionsbereiche für CRM, die Frachtabrechnung, das Warehouse-Management und die komplette Fuhrparkverwaltung. CarLo verfügt zudem über eine zertifizierte Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem SAP.

Der Vertrieb erfolgt über eigene Vertriebsgeschäftsstellen in Deutschland und ein Partnernetzwerk in ganz Europa. Das eigene Firmengebäude bietet den rund 70 Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze sowie einen großzügigen Seminarbereich für Kunden. In der Soloplan Akademie werden nicht nur Fortbildungsmaßnahmen zum Produktportfolio von Soloplan, sondern auch Tagungen zu aktuellen logistischen Themenstellungen angeboten.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten. Bildmaterial können Sie einfach anfordern. Eine kleine Auswahl finden Sie auch auf unserer Homepage: http://www.soloplan.de/presse

Text als WORD-Datei: PI_Soloplan_Cockpit

Kontakt:

Soloplan GmbH
Software für Logistik und Planung
Martin Glöckner
Burgstraße 20
87435 Kempten
Telefon +49 831 57407-250
Telefax +49 831 57407-111
mg@soloplan.de
www.soloplan.de
KfdM
Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Sudetenweg 12
85375 Neufahrn b. Freising
Telefon +49 8165 999 38 43
Telefax +49 8165 999 38 45
walter@kfdm.eu
www.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Anwenderberichte