Knut Sander (41) ist seit 1. Dezember 2009 persönlich haftender Gesellschafter der Robert Kukla OHG, der Besitzgesellschaft der Robert Kukla GmbH.

München, 3. Dezember 2009 – Am 1. Dezember 2009 ist Knut Sander (41) in den Kreis der persönlich haftenden Gesellschafter der Robert Kukla OHG eingetreten. Neben Sander gehören dem Gremium Klaus Teubner, Jürgen Plock und Klaus Reimertz an.

Text als Word-Datei:Personalie_Kukla_Sander_021209

Die Robert Kukla OHG fungiert als Besitzgesellschaft der Robert Kukla GmbH Internationale Spedition mit Sitz in München. Knut Sander, Jürgen Plock und Klaus Reimertz sind dort als Geschäftsführer tätig.

Nach ersten beruflichen Stationen in Herford und Bielefeld trat Sander 1998 als Abteilungsleiter in die Robert Kukla GmbH ein. Dort hat er den Bereich Multimodalverkehre aufgebaut, in dem Kukla heute europaweit zu den Marktführern zählt. Bereits nach zwei Jahren erhielt der in Ostwestfalen aufgewachsene Speditionskaufmann Prokura. 2006 wurde Sander in die Geschäftsführung berufen. Der 1968 in Hannover geborene Fußballfan ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Die Robert Kukla GmbH Internationale Spedition mit Sitz in München ist spezialisiert auf Multimodal-Verkehre, Tank-Verkehre, Lkw-Verkehre in West- und Osteuropa und verfügt über große Erfahrung in der Lager-Logistik. Das Unternehmen existiert seit 1920, arbeitet weltweit mit einem dichten Netz von leistungsstarken Kooperationspartnern und beschäftigt rund 110 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Marcus Walter
KfdM – Kommunikation für den Mittelstand
Sudetenweg 12
85375 Neufahrn

Tel. 08165 / 999 38 43

Mobil 0170 / 77 36 70 5

E-Mail: walter@kfdm.eu
www.kfdm.eu

Sprache wählen:      

Anwenderberichte
Archiv